Abgesplittetes Thema: Was ist hier verwerflich?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

fishing for life
Zander
Zander
Beiträge: 215
Registriert: 23.05.2005 - 16:54
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon fishing for life » 15.04.2007 - 18:07

es ist doch immer wieder das selbe. Irgendwelche sensiblen Leute vertragen es nicht, irgend welche Tiere leiden oder tot zu sehen und klagen die, die Tier töten aufs übelste an.
Zum Abendbrot wird dann heiter und munter das Wurstbrot, das Schnitzel, der Fisch usw. verschlungen.
Wer es nicht leiden kann zu töten und in Nahrungsmittel zu verwandeln, soll gefälligst Vegetarier oder Veganer sein. Nur dann ist seine Meinung vertretbar.

Zum Bild konkret:
Ich finde es völlig in Ordnung einen maßigen Karpfen von 4 oder 5 Pfund waidgerecht zu töten und zu verzerren.
Das Blut an den Händen war vielleicht ein bisschen unglücklich auf dem Foto , wenn man bedenkt, dass sich solche Diskussionen in letzter Zeit in diesem Forum häufen. Aber so schlimm ist das jetzt auch nicht...
Wer es für falsch hält, soll's selber lassen aber den anderen kann er es nicht verbieten.
Auch ich nehme gerne mal einen Fisch mit nach Hause, warum nicht?

Benutzeravatar
Carprusher
Zander
Zander
Beiträge: 503
Registriert: 20.04.2003 - 12:16

Beitragvon Carprusher » 15.04.2007 - 18:50

Gerd aus Ferd hat geschrieben:@Carpcrusher: Dir geht es doch scheinbar um das Töten der Fische, Du bist dagegen, deshalb lässt Du alle Fische wieder schwimmen. Dennoch ist Du gerne Fisch und kaufst sie Dir bei Bedarf. Verspeißt Du diese dann lebend? Ne, denke ich mal , den schmutzigen Job des Tötens hat nur ein anderer gemacht.
Nee, ne, nicht mit mir


GREAT!!! was für eine großartige unterstellung. hättest du richtig gelesen nehm ich teils auch fisch mit...und der wird natürlich von mir auch entsprechend verwertet. somit ein vollkommen sinnloses posting. zugeben muss ich das es um ein vielfaches einfacher ist den gekauften fisch direkt zu verwerten. wie ich in meinen anderen postings schon erklärt habe geht es mir um den sport des angelns und um das geschöpf fisch. ich sehe nicht den leckeren karpfen am haken hängen, sondern den wunderschönen spiegler den ich letztes jahr schon einmal fing und freue mich das er noch lebt.
übrigens mit dem blut und so hab ich garkeine probleme sonst hätt ich wohl nicht 2 wochen praktikum in einer tierklinik gemacht und bei op´s zugeguckt und geholen.

zu deinen ausführungen zur abhakmatte: GREAT!!! hast du irgendwelche sachen genommen? meine abhakmatte stinkt wie hölle...na und? der schleim geht wieder runter und gut ist. ehrlich gesagt bin ich froh das in dem nl verein eine pflicht besteht weil an einem gewässer fast ausschließlich kies am rand liegt. und auch hier jeder fisch auf die am gehört. kleine karpfen die ich nicht fotographieren möchte werden sowieso dierekt im wasser abgehakt weil das am schonensten ist. die am kommt übrigens bei mir auch zum matchen mit da ich diese dann als transporttasche nutze und alles da reinpacke. und selbst wenn du jetzt sagst aber ich habe schon ne tasche usw....hattest du schonmal ne matte in der hand? wahrscheinlich nicht sonst wüsstest du das sie ziemlich leicht ist. da sind keine steinkugeln drin.

danke für die nette unterstellung das hab ich irgendwie erahnt.
in diesem sinne
gratz Carprusher
Darf ich dich zum Tanzen auffordern?
LOS TANZ!!!!!!!

Benutzeravatar
SkYlaX
Zander
Zander
Beiträge: 1151
Registriert: 24.05.2005 - 13:50
Wohnort: Schwandorf i.d.Opf.

Beitragvon SkYlaX » 15.04.2007 - 19:31

[ironie]Schad, dass wir Angler keine Feinde haben, die uns in der Öffentlichkeit schlecht dastehen lassen wollen ... weil wenn wir die hätten, dann müssten wir uns nicht untereinander zerfleischen.[/ironie]
Viele Grüße, Andy

Benutzeravatar
Carprusher
Zander
Zander
Beiträge: 503
Registriert: 20.04.2003 - 12:16

Beitragvon Carprusher » 15.04.2007 - 21:18

hallo...es gibt nunmal verschiedene meinungen und da kann man fleissig drüber diskutieren und sich nachher dann darauf einigen das jeder seiner bestimmung nachgeht.
gratz Carprusher
Darf ich dich zum Tanzen auffordern?

LOS TANZ!!!!!!!

Benutzeravatar
SkYlaX
Zander
Zander
Beiträge: 1151
Registriert: 24.05.2005 - 13:50
Wohnort: Schwandorf i.d.Opf.

Beitragvon SkYlaX » 15.04.2007 - 23:16

Warum regt sich niemand über dieses Foto auf?

Bild

Das ist meiner Meinung im Gegensatz zu dem hier diskutiertem Bild grottenschlecht.

Minuspunkte bei dem Bild oben:

- Küchenfoto
- Fisch kurz vor der Verwesung

Aber dennoch die Freude beim Fänger über den Fang und das is das wichtigste.
Viele Grüße, Andy

Benutzeravatar
Pumuckel
Zander
Zander
Beiträge: 715
Registriert: 07.06.2006 - 21:04
Wohnort: Frechen (Rhein-Erft Kreis)

Beitragvon Pumuckel » 15.04.2007 - 23:23

Die Forelle sieht irgendwie aus wie tiefgefroren, und nicht wie kurz vorm verwesen...
MfG Pumuckel

Manche Leute haben Träume, ich habe einen Plan

Benutzeravatar
SkYlaX
Zander
Zander
Beiträge: 1151
Registriert: 24.05.2005 - 13:50
Wohnort: Schwandorf i.d.Opf.

Beitragvon SkYlaX » 15.04.2007 - 23:27

Pumuckel hat geschrieben:Die Forelle sieht irgendwie aus wie tiefgefroren, und nicht wie kurz vorm verwesen...


Wie tiefgefroren oder schon nen halben Tag tot ...
Viele Grüße, Andy

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 15.04.2007 - 23:33

Jedenfalls möchte ich sie nicht essen müssen!
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 15.04.2007 - 23:38

Vorsorglich:
Bitte beim (abgesplitteten) Thema bleiben.
Der Thread zur Leserbildgalerie steht weiterhin im StoryBoard zur Verfügung.

Gruß,
Peter
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 15.04.2007 - 23:46

SkYlaX hat geschrieben:Warum regt sich niemand über dieses Foto auf?


Weils doch nur ne schäbige Puffforelle und kein süßer Spiegelkarpfen ist ;)
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Helmut1

Beitragvon Helmut1 » 16.04.2007 - 6:15

Tom Rustmeier hat geschrieben:Unabhängig von der Debatte die gerade läuft habe ich ne Ankündigung zu machen:

Ich werde in Zukunft keine schlechten Küchenfotos mehr für die Galerie freischalten. In der letzten Zeit häufen sich die Fotos, ich lösche diese bereits seit einiger Zeit sofort, aber scheinbar scheinen es einige immer noch nicht zu verstehen.

Es kann doch nicht so schwer sein sich mal kurz die mühe zu machen und einen Gefangenen Fisch direkt am Wasser in eine gute Pose zu bringen und dort zu knipsen. :!: :idea:

@ Tom
Das kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen
:roll:
Du willst schlechte von guten Fotos trennen, das Urteil sollte der Einsteller selber machen :!:
Das war auch mal ein Karpfen, war sehr lecker ;)
Gebeizter Karpfen mit Hofmeister Soße, das war heuer sicherlich nicht der letzte der bei mir so endet ;)
Bild

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 16.04.2007 - 13:39

Helmut1 hat geschrieben:
Tom Rustmeier hat geschrieben:Unabhängig von der Debatte die gerade läuft habe ich ne Ankündigung zu machen:

Ich werde in Zukunft keine schlechten Küchenfotos mehr für die Galerie freischalten. In der letzten Zeit häufen sich die Fotos, ich lösche diese bereits seit einiger Zeit sofort, aber scheinbar scheinen es einige immer noch nicht zu verstehen.

Es kann doch nicht so schwer sein sich mal kurz die mühe zu machen und einen Gefangenen Fisch direkt am Wasser in eine gute Pose zu bringen und dort zu knipsen. :!: :idea:

@ Tom
Das kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen
:roll:
Du willst schlechte von guten Fotos trennen, das Urteil sollte der Einsteller selber machen :!:
Das war auch mal ein Karpfen, war sehr lecker ;)
Gebeizter Karpfen mit Hofmeister Soße, das war heuer sicherlich nicht der letzte der bei mir so endet ;)
Bild





Von solchen Fotos wie deinen Rede ich ja auch garnicht Helmut, ich meine Fotos wo Fische in der Badewanne, Spülen ect pp. liegen. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
SkYlaX
Zander
Zander
Beiträge: 1151
Registriert: 24.05.2005 - 13:50
Wohnort: Schwandorf i.d.Opf.

Beitragvon SkYlaX » 16.04.2007 - 15:38

Da hast aber in den letzten Tagen genug davon freigeschalten.
Viele Grüße, Andy

Cej
Zander
Zander
Beiträge: 793
Registriert: 14.04.2004 - 13:32
Wohnort: Kleve/Niederrhein

Beitragvon Cej » 16.04.2007 - 16:00

Ach ja, dann zeig uns die mal! Soweit ich das beuurteilen kann, war da in den letzten Wochen kein einziges Badewannen oder Spülenfoto bei! Der Knabe mit der Forelle ist da noch der Höhepunkt!

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 16.04.2007 - 16:16

SkYlaX hat geschrieben:Da hast aber in den letzten Tagen genug davon freigeschalten.




Das waren noch die harmlosen. ;) ;)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild