Fangberichte Forellen 2019

  • Zitat von Gerd

    Petri Heil zu den schicken 'Fussel-Fischen' , tolle Aufnahmen :clap: Aus welchem Fluss hast Du die Fische denn gezaubert ?


    Petri Dank :) Es waren die Flüsse Eisack und Passer. Da bin ich jedes Jahr und treffe mich mit Freunden aus Bozen.

  • Zitat von Zockerherz

    Petri!


    Richtig tolle Bilder, vor allem die Bachforelle ist der Wahnsinn :clap: Die ist schon fast zu schön um sie in die Pfanne zu hauen :(


    Petri Dank:) Die Bachforellen sollen entnommen werden. Der Leitfische in diesen Gewässern ist die Marmorata und die kreuzt sich mit der Bachforelle.
    Hybride sind deswegen nicht erwünscht.

  • Petri Heil.


    Nun stell Dir mal vor, Du bekommst solch einen Fisch in einen reisenden Gebirgs oder auch anderen Fluss an die Fliegenrute. Einem Freund von mir ist das


    mit einer 75 cm großen Bachforelle passiert. Zum Glück war der Fluss gut zu bewaden, aber trotzdem musste Er sehr weit mit laufen!

  • Zitat von Bachflohkrebs

    Bis jetzt läuft es bei mir am Fluss dieses Jahr super, bis zu 5 Forellen am Tag! Hier ein paar meiner Favoriten und besonders die Regenbogenforelle, denn die wird in dem Flussstück garnicht besetzt und hat sich hier irgendwie eingeschmuggelt :D


    Hallo, weiß dass es vielleicht nicht zum Thema passt aber mich würde brennend intressieren welche Rute und Rolle hier mit am Bild ist und welche Köder verwendet wurde ? Danke im vorraus. Lg Karo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!