neuer Futterplatz - Was kann ich erwarten?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Zanderfreund
Brassen
Brassen
Beiträge: 89
Registriert: 22.12.2004 - 3:00
Wohnort: Hofheim

neuer Futterplatz - Was kann ich erwarten?

Beitragvon Zanderfreund » 08.06.2010 - 10:26

Hi !!

Hab da mal paar fragen:

In unserem verein haben wir ein gewässer, Besetzt sind Schleien,Karauschen,Rotaugen,Rotfedern,Spiegelkarpfen,Schuppenkarpfen,Graskarpfen,Brassen,natürlich auch Raubfische!
Aber Ich möchte gerne mit schwimmer fischen:
Köderauswahl:Mais,Maden,Wurm,Brot,Teig usw....

Der See ist nicht Breit aber eher länglich wie ein kleines flussstück, man könnte praktisch problemlos direkt ans andere Ufer werfen direkt ans Schilf!
Meine Frage ist:

Ich möchte an dem Gewässer eine Stelle beangeln an der kaum jemand fischt(da weiß ich dAS ICH NACH DEM FÜTTERN AUCH ALLEINE SITZ:-),

würde da gern füttern.

1. Wieviele Tage sollte ich füttern?
2. Was msollte ich füttern?
3. Was kann ich für Ergebnisse erwarten?
4. Besser in der mitte füttern oder direkt am Schilf?

Danke im Voraus für eure Tipps!!!

mfg

Lukas2k
Brassen
Brassen
Beiträge: 88
Registriert: 18.05.2010 - 20:05

Beitragvon Lukas2k » 08.06.2010 - 15:02

Also ich würde das füttern wo mit ich auch angel.
Ich mache das so ich Suche mir bei uns am See eine Stelle dort füttere ich Mais und Maden (die Maden friere ich vorher ein damit sie tod sind). Ich füttere täglich um die gleiche Uhrzeit einen halben Liter Maden und 1 1/2 Dosen Mais . Ich füttere soviel da ein sehr hoher Bestand an Weißfischen Vohanden ist. Ich fütterre dann ca. 1 Woche dann setzte ich 1 Tag aus und dann gehe ich dort angeln. Das mit dem 1 Tag aussetzten mache ich da ich denke die Fische haben dann mehr hunger (ist aber jedem selbst überlassen).
Eat...
Sleep...
Go fishing...

Benutzeravatar
Forellenfischerflo FFF 2
Zander
Zander
Beiträge: 320
Registriert: 27.04.2010 - 20:17

Beitragvon Forellenfischerflo FFF 2 » 08.06.2010 - 18:27

Probiers mal einfach 14Tage mit dem selben Köder vorm Schilf anfüttern.
Wenn andere Angler dort am gewässer auch fischen solltest du schaun damit sie dich dort nicht füttern sehen.

Und du wirst dir das erwarten können was drin ist wen es viele 3-4kg Fische zu beispiel sind wirst wohl auch solche Fische fangen.

Petri HEil!
Was ich schreib hasst jeder also:
Reg dich ab man du verschwendest mit blöden Antworten nur deine Zeit Mann!!![/b[b]]Spar dir die Antwort wenn sie sinnlos ist.

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 08.06.2010 - 18:48

Was soll eigentlich die Fütterei in einem derart überschaubarem Gewässer bringen ...?

Angle einfach dort, wo sich die Karpfen befinden ... und gut ists

Beobachten - ne Hand voll Mais reinwerfen und genau an dieser Stelle Angeln
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
hümpfi@carp
Zander
Zander
Beiträge: 322
Registriert: 05.06.2008 - 14:23
Wohnort: Grettstadt

Beitragvon hümpfi@carp » 08.06.2010 - 19:50

Hört sich doch gut an für denn einsatz eines Winkle Pickers oder ner leichten Feederrute. Da brauchst du auch nicht Tagelang vorher zu Füttern, sondern brauchst verhältnissmässig wenig Futter.

mfg

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 08.06.2010 - 21:24

Antworten:

Punkt 1: Wenn überhaupt 2 Tage! Auch wenn das Gewässer lang sein sollte, so hört es sich doch sehr überschaubar an! Die Frage ist ja, ob du eher auf Karpfen oder auf Weißfische angeln willst! Besteht für mich schon ein riesen Unterschied! Soll es auf Weißfische gehen, dann kannste dir das Füttern ganz sparen! Mit ordentlichen Futter kriegste die auch ohne Futter auf den Platz! Die Karpfen bei der Gewässergröße eigentlich auch, aber hier können 2 Tage nicht schaden!

Punkt 2: Einfachen Dosenmais! Darauf stehen alle Friedfische und du angelst dann damit auch!

Punkt 3: Erwartest du darauf eine ernsthafte Antwort? Bei 9 Live gibt es Hellseher, aber da kann man sein Geld auch besser anlegen! Sowas kann man nicht voraussagen! Das spielen zu viele Faktoren mit und selbst wenn man alles wüsste, könnte man diese Frage nicht beantworten!

Punkt 4: Kann man nicht sagen von hier aus! Wir kennen die Bodenbeschaffenheiten des Sees nicht und schon gar nicht die Stelle vorm Schilf oder in der Mitte! Da hilft nur Loten und dann die geeignete Stelle auswählen!
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

Benutzeravatar
RapfenFAN
Barsch
Barsch
Beiträge: 101
Registriert: 25.10.2010 - 18:16

Beitragvon RapfenFAN » 29.10.2010 - 20:41

Fütter doch erstmal gar nicht an und guck was so geht.Wenn du keinen Erfolg hast kannst du ja beim nächsten mal 1-2 Tage vorher schon ein bisschen mit dem jeweiligen Hakenköder anfüttern.
Manchmal bewirkt ein Köderwechsel Wunder[font=Comic Sans MS][/font]

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 29.10.2010 - 22:08

Glaubst Du nicht das er in den fast 5 Monaten seit dem Post einiges versucht hat?

Kannst Du also bitte auch mal schauen von wann die Threads sind bevor du sie wieder ausgräbst um irgendwas sinnloses zu posten das eben sinnlos ist weil es Monate zu spät ist?
Glaubst Du echt das die Leute in den Monaten zwischen dem Eröffnen eines Post und Deinem Ausgraben nichts gemacht haben? dann werden sie jetzt auch nichts machen wenn Du was schreibst. Aber allein die Tatsache das sie nicht mehr geschrieben haben zeigt dann auch oft das sie Erfolg hatten und keine Fragen mehr da sind.

Davon abgesehen antwortest Du in den letzten tagen auch sehr sehr viel zu Threads die in der Hochsaison geschrieben wurden und deren Zielfische jetzt keine Saison mehr haben.

Also bitte schaut und überlege doch einfach mal bevor Du hier alles ausgräbst um Sachen zu schreiben die andere schon Monate früher geschrieben haben, um Antworten auf Probleme zu geben die schon vor Monaten aktuell waren und um Tipps zu geben fürs Angeln auf Fische deren Saison dann war als der Thread eröffnet wurde. Danke!