Problem glasklares Wasser !!!

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

eckes15
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 38
Registriert: 21.06.2007 - 18:48
Wohnort: 61203 Reichelsheim

Problem glasklares Wasser !!!

Beitragvon eckes15 » 07.06.2010 - 22:05

Hallo liebe Angelfreunde,
es gibt in meinem Verein einen etwa 3,2 Hektar großen See,mit einem sehr guten Karpfenbestand, der relativ wenig befischt wird. Nun mein Problem der See hat glasklares Wasser. Wenn man am Rand steht kann man locker 2 meter auf den Grund gucken. Mit einer Polbrille wahrscheinlich 3-4 meter.

Nun Meine Frage mit welcher Grundmontage stelle ich den Karpfen am besten nach? Da die Montage sehr auffällig sein wird bin ich mir nicht sicher welche die Richtige dafür ist und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Bei dem Köder bin ich mir ebenfalls nich sicher also vorallem bei der Farbe, da es klares Wasser ist. Sind hier eher Schockfarben, wie weiße oder gelbe Boilies, oder doch dezente bräunliche die beste Wahl?

mfg Eckes
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 08.06.2010 - 13:16

Wenn die Karpfen nicht gerade allen normalen Bleien aus dem Weg gehen, was ich nicht glaube, dann würde ich nicht anders angeln als sonst! Woher soll der Karpfen den Unterschied vom Blei und Stein erkennen?

Falls du deine Grundmontage allerdings etwas anpassen willst, dann nimmst du anstatt eines Bleies einen Spirolino und als Vorfach Fluocarbon! Dann hast du zwar keinen Selbsthakeffekt durch den Spirolino, aber es gibt schlimmeres! Musst halt bei den Ruten bleiben!

Und bei den Ködern würde ich eine Rute so und eine so probieren! Kann man so nicht sagen, was jetzt genau bei dir gut läuft! Sollte aber bei einem guten Bestand relativ schnell geklärt sein die Frage! ;-)
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

Benutzeravatar
rissfischer
Zander
Zander
Beiträge: 1436
Registriert: 24.04.2009 - 12:14
Wohnort: Lkr. Biberach, Oberschwaben

Beitragvon rissfischer » 08.06.2010 - 13:32

Es gibt Bleie mit Steindekor etc.
Mein Verein besitzt auch einen großen See mit so klaren Wasser und das hat noch keinen am Fischen gehindert.
Auch mit normalen Bleien.
Ich würde mich freuen, wenn ich mit Anglern aus der Region Oberschwaben von Ravensburg über Biberach bis Ulm in Kontakt kommen würde!

Kreissportfischereiverein Biberach an der Riss e.V.

Benutzeravatar
Forellenfischerflo FFF 2
Zander
Zander
Beiträge: 320
Registriert: 27.04.2010 - 20:17

Beitragvon Forellenfischerflo FFF 2 » 08.06.2010 - 18:21

Fisch eben ganz normal wie gesagt und wenns eh so klar ist kannst du ja auch gleich über grund fischen.

PEtri HEil!
Was ich schreib hasst jeder also:
Reg dich ab man du verschwendest mit blöden Antworten nur deine Zeit Mann!!![/b[b]]Spar dir die Antwort wenn sie sinnlos ist.

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 08.06.2010 - 21:05

Forellenfischerflo FFF 2 hat geschrieben:Fisch eben ganz normal wie gesagt und wenns eh so klar ist kannst du ja auch gleich über grund fischen.

PEtri HEil!


Das hat eine Grundmontage beim Karpfenangeln so ansich!
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

Lennard
Zander
Zander
Beiträge: 489
Registriert: 22.11.2005 - 17:54

Beitragvon Lennard » 13.06.2010 - 11:32

Tarne deine Montage einfach, das heißt:

Absenken was abzusenken geht (Schnur)

etwas Algen umd dein Blei wickeln etc....
Nur Dicke , Grüße Lennard

Benutzeravatar
Knight_of_Nights
Zander
Zander
Beiträge: 1049
Registriert: 06.03.2004 - 13:38
Wohnort: Albersdorf-Schleswig Holstein

Beitragvon Knight_of_Nights » 21.06.2010 - 19:40

Wenn das Wasser so klar ist kannst du sicherlich oft Karpfen beobachten?! Versuche doch mal was an der Oberfläche?!Schwimmbrot oder PoP Ups ohne großes Gedöhns.
Mehr Infos und aktuelles??? Besucht uns bei Facebook: Knights Fishing

mcdiestel
Brassen
Brassen
Beiträge: 70
Registriert: 11.03.2010 - 22:05

Beitragvon mcdiestel » 22.06.2010 - 9:24

12345