Karpfensession zu ende ??

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

leon
Brassen
Brassen
Beiträge: 56
Registriert: 07.06.2007 - 20:46
Wohnort: Obergimpern

Karpfensession zu ende ??

Beitragvon leon » 19.10.2007 - 14:51

Hi Jungs,
was meint ihr,ist die Karpfen session zu ende :( ??
Manche sagen sie fängt jetzt erst an aber das kan ich nicht behaupten in der letzten Zeit beim Karpfen angeln hatte ich nur noch beifänge.lohnt sich es noch mal dieses Jahrauf karpfen zu Angeln ??.

mfg leon

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon karpfengott24 » 19.10.2007 - 14:57

Für mich ist die Karpfensaison definitiv zuende.Alles ist winterfest verpackt und wartet auf den Frühling.Bei diesen Temperaturen versuche ich es stundenweile mit Gummifisch auf Zander und Co,aber die Nächte werden jetzt im Bett verbracht :-)

Benutzeravatar
welsflüsterer
Zander
Zander
Beiträge: 451
Registriert: 10.07.2005 - 11:50
Wohnort: Remseck
Kontaktdaten:

Beitragvon welsflüsterer » 19.10.2007 - 15:16

Hi,

die Karpfensaison ist für mich noch nicht zu ende. Sicherlich ist es jetzt um einiges kälter und die Bisse werden weniger, aber dennoch ist jetzt eine sehr gute Zeit um besonders dicke Karpfen zu fangen. Diese fressen meist noch länger im kalten weiter, daher steigen die gefangenen Gewichte meist deutlich an.

Bis Wassertemperaturen von etwa 7-8 Grad macht ein Versuch durchaus noch sehr viel Sinn. Bei mir im See ist es noch 13 Grad warm.

Ich gehe davon aus, dass die nächsten 2-3 Wochen noch einiges gefangen wird. Durch den Frost werden die Temperaturen jetzt allerdings recht flott runter gehen und es ist natürlich nicht mehr so angenehm bei Minusgraden am Wasser zu sein.
www.karpfen-spezial.de

Gute Freunde und schöne Fische!
Carp Mafia Rhein Main

Gruß Kai

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 19.10.2007 - 15:58

Ich sehe das genauso wie Welsflüsterer.
Je kälter das Wasser umso größer die gefangenen Karpfen.
Gerade die Dicken müßen noch was zulegen um den Winter zu überstehen.
Ist bei den Wallern genauso;) .
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

leon
Brassen
Brassen
Beiträge: 56
Registriert: 07.06.2007 - 20:46
Wohnort: Obergimpern

Beitragvon leon » 19.10.2007 - 17:40

Hi,
war vor eine woche 3 nächte drausen nichts ,auser en beifang und ne woche vorher gar nichts.Habe dann jetzt noch eine woche schule und dann ferien ,dann werde ich es nochmal versuchen.

mfg leon

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 19.10.2007 - 17:41

Jetzt trennt sich eben der Weizen vom Spreu!

Wobei es Geschmackssache ist wie ich finde bei Minusgraden auf Karpfen zu angeln!

PS: Gehöre auch zur Spreu, jetzt gehe ich doch lieber den Raubfischen nach!
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

Benutzeravatar
Carphunter5555
Brassen
Brassen
Beiträge: 65
Registriert: 22.01.2005 - 13:55

Beitragvon Carphunter5555 » 20.10.2007 - 9:43

Also bei mir ist die Karpfensaison auch noch nicht vorbei . Ich hoffe ,dass ich dieses Jahr noch ein paar Karpfen auf die Schuppen legen kann . Und die Chance , dass dann mal ein größerer dabei ist steigt wie gesagt zur Zeit beträchtlich !
mfg
Petri Heil !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5815
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 21.10.2007 - 11:05

Hi! Wer permanent füttert... wird permanent fangen... :lol: Petri!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
kuno91
Zander
Zander
Beiträge: 572
Registriert: 29.10.2006 - 11:44
Wohnort: Eiche bei Berlin

Beitragvon kuno91 » 21.10.2007 - 13:36

Meistens bringt der Oktober noch richtig gute Fische. Auch wenn die Fische etwas passiver im Beißverhalten geworden sind, kann der Karpfenangler dennoch noch mit guten Fängen rechnen.
Für die Karpfen heißt es ja jedes jahr um die Zeit: "Der Winterspeck muss her!"

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2540
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 21.10.2007 - 17:52

Nein, die Karpfensaison ist definitiv noch nicht vorbei!



.

Lennard
Zander
Zander
Beiträge: 489
Registriert: 22.11.2005 - 17:54

Beitragvon Lennard » 21.10.2007 - 19:00

Hallo,
Bei uns ist die Saison noch lange nich zuende, die Wassertemperatur beträgt bei uns grad ca.13°C und mein Kumpel konnte heute einen schönen 23Pf Schuppi in einer schönen Herbstfärbung landen, und noch einen Brassen .
MFG
Nur Dicke , Grüße Lennard

Carphunting God
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 9
Registriert: 10.06.2007 - 22:03
Wohnort: Ketzin OT Tremmen

hab ma ne frage!!!

Beitragvon Carphunting God » 22.10.2007 - 19:22

in welcher tiefe sollte ich jetzt in einem see angeln der ca. bis zu 7m tief ist??? :?:

wir haben jetzt beim loten stellen zwischen 2.5m und 4,5m makiert.

catch and release

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Re: hab ma ne frage!!!

Beitragvon Zanderschreck » 22.10.2007 - 19:35

Carphunting God hat geschrieben:in welcher tiefe sollte ich jetzt in einem see angeln der ca. bis zu 7m tief ist??? :?:

wir haben jetzt beim loten stellen zwischen 2.5m und 4,5m makiert.

catch and release


Ich würde jetzt garnicht so groß auf Tiefe gehen, im tiefen Wasser gibts kaum Futter.
Und so eisig ist es ja nocht nicht, dass sich die Karpfen im Tiefen ablegen.
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

Benutzeravatar
Palmer
Brassen
Brassen
Beiträge: 68
Registriert: 16.11.2006 - 10:56
Wohnort: Jembke

Beitragvon Palmer » 23.10.2007 - 14:44

ich fische das ganze Jahr hindurch!

Selbst wenn der See zur hälfte zugefrohren ist, geht immer noch was. Zwar nicht so viel, aber wenn dann dick!

Ist halt allesd ne Frage, wieveiel und mit welchen Ködern man füttert....
Jungangler brauchen eine Chance....

Carphunting God
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 9
Registriert: 10.06.2007 - 22:03
Wohnort: Ketzin OT Tremmen

Beitragvon Carphunting God » 23.10.2007 - 17:27

ok danke!!
aber welche tiefe würdest du empfehlen???
und welcher boilie geschmack??

8ein freund fängt in der letzten zeit gut auf tutti frutti), aber man sagt ja immer im herbst lieber fischig :?