Fangberichte Zander 2020

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5758
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Valestris » 01.01.2020 - 10:33

Bilder der schönen Stachelritter finden hier einen Platz ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10935
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Gerd » 02.01.2020 - 8:26

Der Vorsatz für das Jahr 2020 lautet : Es muss dringend mehr gefangen werden. Deshalb hatte ich gestern, am 01.01. auch mal den Kescher eingepackt - es war ja sowas von klar, dass heute was gefangen wird. Mit einsetzender Dämmerung - das Bild täuscht hier ganz schön, die Stirnlampe hatte ich ja schon auf- tockte es das erste Mal ordentlich und nach kurzem Drill konnte ich den Fisch dann einnetzen.

Zander1_2020.jpg
Zander1_2020.jpg (253.92 KiB) 2120 mal betrachtet


Wie in den letzten Jahren immer hatte auch dieser erste Fisch des Jahres das Mindestmaß nicht erreicht, ich schätzte ihn auf genau 49 cm, deshalb kam er zurück in sein Habitat.

Kurze Zeit später hatte ich dann nochmal ein richtig gutes Tock, aber nach ein paar Sekunden stieg der Fisch wieder aus, vom Gefühl her war es ein Altersgenosse des Fanges.
Irgendwann wurde es dann richtig frisch am Wasser, deshalb ging es zurück ans Auto und auf den Weg nach Hause. Aber was solls, der erste Fisch des Jahres war ja gefangen.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5758
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Valestris » 02.01.2020 - 9:20

Petri Heil zum ersten Zander Gerd :clap:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 468
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Thorben » 02.01.2020 - 10:10

Auch hier noch mal Petri zum "Haustierzander" :D

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 871
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Argail » 02.01.2020 - 11:06

Petri zur ersten Fangmeldung im Forum 2020. :clap: Da bin ich ja beruhigt,dass auch bei Anderen die ersten Fische des Jahres merkwürdigerweise immer kein MM haben und zurückgesetzt werden müssen....... :D ;)
Ein Mann muss tun,was ein Mnommnommnommann tun muss!!!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10935
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Gerd » 03.01.2020 - 18:02

Danke Euch für die Petris

Argail hat geschrieben:Da bin ich ja beruhigt,dass auch bei Anderen die ersten Fische des Jahres merkwürdigerweise immer kein MM haben und zurückgesetzt werden müssen....... :D ;)


Schon blöd, hätte gerne Zanderfilet gefuttert. Vor ein paar Jahren hatte ich sogar das Pech, dass am Forellensee der erste Fisch kein MM hatte und zurück musste. Das Gesicht meines Mitanglers: Priceless :lol:
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5758
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Valestris » 03.01.2020 - 19:42

Am Forellensee gibt es bei dir ein MM?! :shock:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 871
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Argail » 03.01.2020 - 20:02

Valestris hat geschrieben:Am Forellensee gibt es bei dir ein MM?! :shock:


Achim versteht das mit dem "der erste Fisch hat NIEMALS Maß" nicht. Erklär du ihm das, Gerd. :D ;)
Ein Mann muss tun,was ein Mnommnommnommann tun muss!!!

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5758
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Valestris » 03.01.2020 - 20:25

Nee ich weiß schon was ihr meint, aber ich beziehe mich damit eher auf natürliche Gewässer, was Forellenseeb ja meist nicht sind ;)
Zurück zum Thema.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gruni
Zander
Zander
Beiträge: 328
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Gruni » 05.01.2020 - 21:31

Petri! Und schönes Bild! :clap:
Tight Lines
Gruni

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5405
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Derrik Figge » 06.01.2020 - 9:50

Mein erster Trip endete nach 6 Stunden und einem Fehlbiss. Schöner knallharter Biss auf den Kopf, die Spuren waren echt interessant :)

Der zweite Trip am Folgetag an selber Stelle brachte dann gute Ergebnisse. 15 Zander und 5 Barsche, nochmal so viele Bisse verkloppt. Konto wieder ausgeglichen :dance:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5758
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Valestris » 31.03.2020 - 20:23

Mein erster Zander im neuen Jahr und auch der erste vom Belly, kein Riese, aber das kennt ihr ja von mir :lol:

IMG-20200331-WA0007.jpeg
IMG-20200331-WA0007.jpeg (1.47 MiB) 1583 mal betrachtet
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 468
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Thorben » 01.04.2020 - 0:17

Petri!!! Der kann sich doch auch schon sehen lassen! Immerhin bringst du mal wieder Leben in die Fangberichte!!! :D :clap:

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 871
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Argail » 01.04.2020 - 9:27

Petri, Achim! Ab 05.04. sind auch unsere Gewässer wieder offen,dann gibt´s (hoffentlich) auch von mir wieder ein paar Bilderchen ausserhalb des Forellenpuffs :D
Ein Mann muss tun,was ein Mnommnommnommann tun muss!!!

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5758
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Zander 2020

Beitragvon Valestris » 01.04.2020 - 10:39

Petri Dank ;)
Ab heute ist der Bereich leider Schonbezirk, dementsprechend war da gestern ein Ansturm von Anglern, das war schon eklig. Bestimmt 13 Boote, 4 Belly Boote und einige Watangler, als würden alle Zander nur da stehen jetzt :roll:
Aber die Zander fangen schon an Nester zu bauen, Kumpel hatte einen schwarzen dabei, aber noch ist keine Schonzeit
Fish 4 Life!