passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)


Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Wisper
Zander
Zander
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2015 - 12:39

passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Wisper » 05.12.2020 - 10:52

Guten Morgen allerseits,

da ich mir ne Jerkbaitrute zu Weihnachten wünsche, will ich mir die Vorfächer aus dickem Fluorocarbon dazu auch selbst basteln. Ich hab mir Fluoro von Daiwa mit 0,90 mm Durchmesser gekauft. Jetzt finde ich aber keine passenden Quetschhülse dazu. Ich hab mir mal auf gut Glück welche bestellt, aber die sind so klein, damit könnte ich vielleicht 0,25 er Fluoro quetschen. :)

Hat jemand ne konkrete Empfehlung, welche Größe an Doppelquetschülsen für 0,90 mm Fluoro passen könnte? Vielleicht auch die passende Zange dazu :?:
Verlustcounter 2019
Blinker 1 - Wobbler 3 - Gummifisch 2 - Rute 1 - Spinner 12

Mein Instagram - > https://instagram.com/wobi.t/

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6122
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Valestris » 05.12.2020 - 12:42

Ich quetsche meine Monovorfächer gar nicht mehr. Du bekommst unnötig Schwachstellen. Ich zieh das Mono durch die Hülse und mach dann einen Knoten. Hält super.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Wisper
Zander
Zander
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2015 - 12:39

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Wisper » 05.12.2020 - 13:45

Ok, dass wäre auch ne Möglichkeit. Hält bestimmt sehr gut.

Die Frage is halt nur, woe dick der Knoten bei 0,90mm sein wird und ob sich das noch knoten lässt.

Welche Vorfachstärke fischst du und welche Hülsen nimmst du :?:
Verlustcounter 2019
Blinker 1 - Wobbler 3 - Gummifisch 2 - Rute 1 - Spinner 12

Mein Instagram - > https://instagram.com/wobi.t/

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6122
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Valestris » 05.12.2020 - 14:20

Ich fische 1,2mm von Savage Gear. Bei der Hülsengröße müsste ich jetzt lügen, ich kaufe das immer zusammen. Heute Abend mache ich dir mal ein Foto von meinen Vorfächern.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Wisper
Zander
Zander
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2015 - 12:39

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Wisper » 05.12.2020 - 15:04

Danke! Bin ich gespannt!
Verlustcounter 2019
Blinker 1 - Wobbler 3 - Gummifisch 2 - Rute 1 - Spinner 12

Mein Instagram - > https://instagram.com/wobi.t/

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6122
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Valestris » 05.12.2020 - 18:44

So hier mal eins meiner Vorfächer. Auf das Gummi kann man eigentlich auch verzichten. Da ist nichts gequetscht. Das Ende vom Knoten habe ich mit dem Feuerzeug angeschmolzen und platt gedrückt.

IMG_20201205_183734.jpg
IMG_20201205_183734.jpg (3.22 MiB) 2357 mal betrachtet


IMG_20201205_183755.jpg
IMG_20201205_183755.jpg (2.91 MiB) 2357 mal betrachtet
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Wisper
Zander
Zander
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2015 - 12:39

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Wisper » 05.12.2020 - 19:18

Ok, vielen Dank! Wenn das funktioniert, und so siehts aus, werde ich das auf jeden Fall so versuchen. Jetzt brauch ich nur noch Hülsen wo das Vorfach durchpasst.

Das ist ne Einfachhülse bei dir, keine Doppelhülse :?:
Verlustcounter 2019
Blinker 1 - Wobbler 3 - Gummifisch 2 - Rute 1 - Spinner 12

Mein Instagram - > https://instagram.com/wobi.t/

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6122
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Valestris » 05.12.2020 - 20:03

Jo ist eine einfache, reicht aus.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Wisper
Zander
Zander
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2015 - 12:39

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Wisper » 05.12.2020 - 20:44

Ok, danke. Sobald ich online passende Hülsen gefunden hab, werde ich das definitiv so versuchen. Aktuell isses halt bissel blöd mit Angelladen besuchen, um Material vor Ort auszusuchen. :doubt:
Verlustcounter 2019
Blinker 1 - Wobbler 3 - Gummifisch 2 - Rute 1 - Spinner 12

Mein Instagram - > https://instagram.com/wobi.t/

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6122
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Valestris » 05.12.2020 - 22:21

Ich kann dir zumindest sagen dass ich welche von Spro habe :bia:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Wisper
Zander
Zander
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2015 - 12:39

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Wisper » 05.12.2020 - 22:58

Ok! {ß*# :bia:
Verlustcounter 2019
Blinker 1 - Wobbler 3 - Gummifisch 2 - Rute 1 - Spinner 12

Mein Instagram - > https://instagram.com/wobi.t/

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5486
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Derrik Figge » 07.12.2020 - 13:48

Das hab ich auch noch nie gesehen... Werde ich zwar niemals nachmachen, aber interessant, wie unterschiedlich man fischen kann.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Wisper
Zander
Zander
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2015 - 12:39

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Wisper » 08.12.2020 - 21:37

Wie machst du es denn? :?: Bin für alle Anregungen dankbar! :!:
Verlustcounter 2019
Blinker 1 - Wobbler 3 - Gummifisch 2 - Rute 1 - Spinner 12

Mein Instagram - > https://instagram.com/wobi.t/

Andii
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 27.10.2019 - 13:25

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Andii » 08.12.2020 - 22:57

Kenne die Variante mit der losen Hülse auch nicht.
Ich bin eher der Quetscher. ;)
Wenn ich unterwegs bin, binde ich das Mono einfach an Snap und Wirbel per Fat-Mono Knoten an.
Hatte mit beiden varianten noch keine Probleme, wobei der Fat-Mono meiner Erfahrung nach doch mehr Kraut einsammelt.

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 457
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: passende Doppelquetschhülse gesucht (Vorfachbau Jerk)

Beitragvon Tiedenspringer » 11.12.2020 - 2:09

Valestris hat geschrieben:Ich fische 1,2mm von Savage Gear. Bei der Hülsengröße müsste ich jetzt lügen, ich kaufe das immer zusammen. Heute Abend mache ich dir mal ein Foto von meinen Vorfächern.


Wie jetzt 1,2mm? :shock:

Akute Hechtgefahr?
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)