Rhein Angeln worms-gernsheim und umgebung


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Paddi
Zander
Zander
Beiträge: 635
Registriert: 13.11.2009 - 12:11
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Beitragvon Paddi » 21.02.2012 - 11:51

Nicht schlecht, da waren vielleicht auch ein paar von mir dabei ;)
Jetzt hast Du den Zandern aber ihren Unterstand geklaut.......die haben sich wahrscheinlich jeden Tag die Köder angeschaut und deshalb so vorsichtig gebissen, vielleicht vergessen sie ja jetzt wieder wie ein Gummifisch aussieht 8)

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10787
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 21.02.2012 - 17:43

Dann lasst mal was ausmachen. Ich würde die Strecke unterhalb AKW Biblis vorschlagen, da haben wir genügend Platz. Alternativ Hafen Gernsheim, da kann im Hafen oder im Strom geangelt werden.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Hechtschocker
Zander
Zander
Beiträge: 486
Registriert: 22.12.2010 - 10:54
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Hechtschocker » 21.02.2012 - 19:43

Guden,
vorhin habe ich in HR3 gehört, dass es am Freitag 14°C werden sollen. Außerdem soll es zum Wochenende regnen.
Was immer das auch aus Anglersicht bedeuten mag ...
Bei mir gehen vielleicht ein paar Stunden an den Wochenenden. Trotzdem hätte ich mal Lust mit den Südhessen an den Rhein zu gehen.
Wenn es passt, hänge ich mich gerne ran.
Am AKW bzw. den nördlich gelegenen Buhnen war ich bisher erst einmal. Gernsheimer Hafen geht auch - da werden ja wohl auch eisbedingt wenig Boote im Wasser liegen, oder?

Bis die Tage ...

Paddi
Zander
Zander
Beiträge: 635
Registriert: 13.11.2009 - 12:11
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Beitragvon Paddi » 21.02.2012 - 20:34

Ich bin für die gerade Strecke unterhalb des AKW, da hat man am meisten Platz.
Buhnen sind eher schlecht, da bekommt jeder eine Buhne und man steht 100m auseinander.
Hab heute übrigens nen dicken (südhessischen) Reinzander verloren, also die Jungs beißen.......wenn auch nicht besonders gut.

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4378
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 21.02.2012 - 21:46

Gude ihr Südhessen.

Ich war gerade mal für 2 Stunden in Gernsheim im Hafen. Der is wieder zu 95 % Eisfrei. Leider gabs nicht einen Biss, is aber auch nicht schlimm. Hatte es mit kleinen Gummis auf Barsch versucht.

Habt ihr euch schon überlegt auf was beim Meeting geangelt werden soll ?
Wenn jetzt bald die große Schonzeit-Zeit losgeht, wirds aus nem Raubfischtrip wohl nichts werden.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Paddi
Zander
Zander
Beiträge: 635
Registriert: 13.11.2009 - 12:11
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Beitragvon Paddi » 21.02.2012 - 23:06

Naja, mit den Zandern wirds langsam wirklich eng aber es gibt ja auch noch Welse. Drei Wochen haben wir aber noch bis der Zander zu ist.

Benutzeravatar
Madgraf
Zander
Zander
Beiträge: 1070
Registriert: 13.02.2009 - 9:12
Wohnort: Bad König
Kontaktdaten:

Beitragvon Madgraf » 22.02.2012 - 7:13

Hey jetzt wo ich mir keine Rheinkarte mehr kaufen wollte gibts nen Blinker Forumstreffen am Rhein... verdammt. Habe mir vor 3 Wochen ne Karte für den Neckar besorgt und da ich so zwischen den beiden Flüssen wohnen musste ich mich wohl für einen entscheiden.
Die Menge der Tage im Leben kann man nicht ändern, aber die Mengen an Leben pro Tag.

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4378
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 22.02.2012 - 8:55

Hi Alex,

komm gib dir nen Ruck....... die 30 EUR für die Rheinkarte sind doch auch noch drin. :badgrin:

Wird bestimmt ne sau lustige Aktion. :D
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Paddi
Zander
Zander
Beiträge: 635
Registriert: 13.11.2009 - 12:11
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Beitragvon Paddi » 22.02.2012 - 12:12

Zur Not gibts ja auch noch die Zweitageskarte für 7€ (glaube ich) ;)

Benutzeravatar
Barschfilet
Barsch
Barsch
Beiträge: 106
Registriert: 07.10.2011 - 17:37

Beitragvon Barschfilet » 22.02.2012 - 12:24

bei uns am Lech 22 (Mering) kostet eine Tageskarte 14 € also da sind die 7 € ja locker drin :)

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4378
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 22.02.2012 - 12:25

Gibts die für den Rhein ???
Hatte gedacht es gibt nur Wochen, Monats und Jahreskarten ???
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Paddi
Zander
Zander
Beiträge: 635
Registriert: 13.11.2009 - 12:11
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Beitragvon Paddi » 22.02.2012 - 13:42

Hmm, möglicherweise war es auch eine Wochenkarte aber der Preis müsste stimmen :-S

Paddi
Zander
Zander
Beiträge: 635
Registriert: 13.11.2009 - 12:11
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Beitragvon Paddi » 22.02.2012 - 13:51

Wie siehts am Wochenende aus, wäre da jemand dabei?
Samstag und Sonntag soll das Wetter ganz ok sein. Ich befürchte allerdings, dass die warmen Temperaturen einige Angler ans Wasser locken.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10787
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 22.02.2012 - 13:53

Gibt Jahres- und Wochenkarten für 30 bzw. 7,50 Euronen.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Raubfischlehrling
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 15
Registriert: 07.02.2012 - 11:00

Beitragvon Raubfischlehrling » 22.02.2012 - 14:57

Bin auf jedenfall dabei egal wann egal wo