Rhein Angeln worms-gernsheim und umgebung


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Raubfischlehrling
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 15
Registriert: 07.02.2012 - 11:00

Rhein Angeln worms-gernsheim und umgebung

Beitragvon Raubfischlehrling » 07.02.2012 - 11:28

suche jemaden der mir hilft meinen ersten Zander zu fangen habe im dezember 2011 die prüfung abgelegt und besitze die rhein karte für hessen und rheinlandpfalz ,da beides nicht weit zu fahren ist für mich. Also kommt ihr auch von der bergstasse oder gebiet worms dann meldet euch einfach bis april hab ich viel zeit auch unter der woche bin 27 und mobil.p.s Brauche keinen Lehrer der sich um mich kümmert sondern einen anglerfreund mit guten tipps

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4378
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 07.02.2012 - 13:29

Hi Raubfischlehrling,

erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

Ich bin zwar nicht der riiiieeeesen Zanderangler, aber wenn du Lust hast können wir mal zusammen losziehen.
Ich angel immer im Bereich rund um Gernsheim.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Hechtschocker
Zander
Zander
Beiträge: 486
Registriert: 22.12.2010 - 10:54
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Hechtschocker » 17.02.2012 - 9:54

Guden Jungs,
ich bin ja auch erst letztes Jahr am Rhein unterwegs gewesen.
Dieses Jahr möchte ich es auch - trotz geringen Erfolgs - wieder versuchen.
Den Feb. 2012 habe ich wenig Zeit und dann geht ja auch die Schonzeit los. Trotzdem am Wochenende geht bestimmt mal was.

Postet einfach, wann ihr mal losziehen wollt.

Vielleicht ergibt sich was ...
Grüße

Benutzeravatar
45er Barsch
Forum-Chefkoch
Forum-Chefkoch
Beiträge: 1985
Registriert: 14.07.2009 - 13:20
Wohnort: irgendwo in Hessen

Beitragvon 45er Barsch » 17.02.2012 - 12:03

hi,
ich bin auch aus der ecke und immer ( und auch immer öffter mit schimpi ) um gernsheim / biebesheim unterwegs.
altrhein stockstadt / erfelden gehört auch zum revier, insofern beangelbar.
wenn es die witterung mal wieder zulässt kann man ja mal gemeinsame session in angriff nehmen.

gruss ich
... aber wir bleiben freundlich.
Mal sehen wie lange noch.

Bild

http://www.blinker.de/forum/nickpage.ph ... l&pic=1550

Hechtschocker
Zander
Zander
Beiträge: 486
Registriert: 22.12.2010 - 10:54
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Hechtschocker » 19.02.2012 - 10:57

Guden,
das klingt doch ganz gut. Wie ist denn momentan die Situation am Rhein?
Ein Kumpel von mir war letztens im Angelshop in Bickenbach. Dort hat man ihm erzählt, dass wohl 2011 sehr gute Zander in der Gernsheimer Ecke gefangen worden sind. Was immer das auch heißt ...
Ich hatte überlegt mal mit etwas groberen Material zum Spinnfischen auf Wels zu gehen. Ansonsten klingt die Idee von einem südhessischen Treffen am Rhein für mich sehr gut. Wie gesagt, was den Zander betrifft ist noch bis 15.03. Zeit. Aber es gibt ja auch noch andere Fische ...

Postet einfach, oder PM wann ihr geht.
Gruß
:)

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10787
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 19.02.2012 - 11:06

Da bin ich doch auch dabei :p
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Hechtschocker
Zander
Zander
Beiträge: 486
Registriert: 22.12.2010 - 10:54
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Hechtschocker » 19.02.2012 - 11:44

Guden,
find ich super!

@Gerd: Überbrückst du immer noch die Zanderschonzeit mit Spinnfischen auf Wels?

Da hätte ich auch große Lust drauf. Suche noch jemand zum gemeinsamen Angeln, weil mir hier völlig die Erfahrung fehlt. Momentan such ich mir Material zusammen, ohne arm zu werden.

Gruß

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10787
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 19.02.2012 - 11:57

Klar, irgendwie muss man ja nach Fisch riechen während der Schonzeit 8)
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Hechtschocker
Zander
Zander
Beiträge: 486
Registriert: 22.12.2010 - 10:54
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Hechtschocker » 19.02.2012 - 12:01

Hallo,
na dann schauen wir doch mal ob wir es gebacken bekommen. Würde mich freuen ...

Zu meinem noch nicht vorhandenen Wallerequipment!

@Gerd, guckst Du: http://www.blinker.de/forum/viewtopic.p ... highlight=

Gruß

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10787
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 19.02.2012 - 12:05

Schon erledigt 8)
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Paddi
Zander
Zander
Beiträge: 635
Registriert: 13.11.2009 - 12:11
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Beitragvon Paddi » 19.02.2012 - 12:59

Würde mich auch anschließen wenns passt.
Egal ob Waller oder Zander, hauptsache Spinnfischen ;)

Benutzeravatar
45er Barsch
Forum-Chefkoch
Forum-Chefkoch
Beiträge: 1985
Registriert: 14.07.2009 - 13:20
Wohnort: irgendwo in Hessen

Beitragvon 45er Barsch » 19.02.2012 - 15:50

Guden,

das klingt doch ganz gut. Wie ist denn momentan die Situation am Rhein?

Ein Kumpel von mir war letztens im Angelshop in Bickenbach. Dort hat man ihm erzählt, dass wohl 2011 sehr gute Zander in der Gernsheimer Ecke gefangen worden sind. Was immer das auch heißt ...

Ich hatte überlegt mal mit etwas groberen Material zum Spinnfischen auf Wels zu gehen. Ansonsten klingt die Idee von einem südhessischen Treffen am Rhein für mich sehr gut. Wie gesagt, was den Zander betrifft ist noch bis 15.03. Zeit. Aber es gibt ja auch noch andere Fische ...



hi,
wie die situation vor noch vor ein paar tagen aussah kannst du dir im thread " Bilder am Wasser ohne Fang " ansehen.
aktuell war ich noch nicht draussen wollte aber evtl. morgen mal nachschauen.
das mit den zandern halte ich für ein märchen.
es gab den ein oder anderen kleinwüchsigen was für die zukunft hoffen lässt aber sonst war nichts ungewöhnliches zu fangen.
8) ;)

bei dem treffen " FRAKTION SÜDHESSEN " wäre ich auf jeden fall auch dabei.
... aber wir bleiben freundlich.

Mal sehen wie lange noch.



Bild



http://www.blinker.de/forum/nickpage.ph ... l&pic=1550

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4378
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 20.02.2012 - 21:47

Cool. Ein Südhesen-Angeln. :D
Bin natürlich auch dabei.

Wegen den Zandern, kann ich mich 42er nur anschließen. Ich hab zwar mitbekommen, dass der ein oder andere schöne Zander gefangen wurde, aber sooo außergewöhnlich waren die nicht.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Raubfischlehrling
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 15
Registriert: 07.02.2012 - 11:00

Beitragvon Raubfischlehrling » 21.02.2012 - 11:10

Also wann gehts los? Die Sonne scheint!

Raubfischlehrling
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 15
Registriert: 07.02.2012 - 11:00

Beitragvon Raubfischlehrling » 21.02.2012 - 11:16

Paddi, Hey ich habe gestern mindestens 20Euro gefangen.War an der treppe und hatte einen hänger nach mühevollem kampf das resultat riesige wurzel mit 13 Gummifischen 3 Wobblern und 10000000m schnurr