Meerforelle oder nicht

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Wolf_74
Hecht
Hecht
Beiträge: 1536
Registriert: 12.08.2004 - 22:13
Wohnort: Buchen / Odenwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Wolf_74 » 30.01.2009 - 12:35

Broder hat geschrieben:
Roland.K hat geschrieben:Vielleicht hilft ja dieses Zitat eines ehemaligen Stuttgarter Oberbürgermeisters.
Meistens gibt es guten Mut, wenn man denkt bevor man tut.
Auch denke ich, es schadet nicht, wenn man denkt, bevor man spricht!
(Manfred Rommel)


Du weist ja wohl dann auch aus welchem Hause dieser Oberbürgermeister entsprungen ist Kollege ?


Ich würde in diesem Fall nicht vom Vater auf den Sohn schliessen. Ich habe genug von Manfred Rommel gelesen um das behaupten zu können.

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 30.01.2009 - 13:03

Off Topic

Das Zitat ist nie im Leben von Manfred Rommel, sondern viel älteren Ursprunges, sieht man ja schon an der altmodischen Formulierung !
TL

friso
Barsch
Barsch
Beiträge: 132
Registriert: 04.08.2006 - 8:16
Wohnort: BW/Bayern

Beitragvon friso » 30.01.2009 - 13:19

Broder
So einen Blödsinn hab ich auch noch nie Gelesen !
Mit welchem Recht soll sich so was Vereinbaren lassen ?

Das würde bedeuten das wenn du Hamburg (wenn du von Dort kommst) auch kein Recht hast in SH oder Niedersachsen was anderes zu Fischen da du nichts für die wieder Aufzucht tust !

Falls du nach Dänemark zum Meerforellen fischen gehst , befindest du dich auf der gleichen Schiene wie einer der aus Hessen ,BW oder Bayern kommt!

Also kannst du dir ein paar Rotaugen im Hamburger Hafen stippen !

Was auch noch eine Sache ist Stell dir mal vor Die paar tausend Angel die an die Ostsee fahren um Ihr Glück auf Meefos zu Probieren würden wegbleiben , dann hätte es wieder einige Arbeitslose mehr im Norden und man müsste ein Soli Nord einführen.
Denn wenn jeder von den Angler etwa 50 Euro ( allein Übernachtung/Essen/Angelbedarf usw.) am Tag vor Ort lässt und das bei ca. 2 Wochen Urlaub kommt schon eine Summe zusammen , vielleicht kommen ja Ehefrau /Freundin oder auch die Kinder mit so wird die Summe immer größer , also der Rattenschwanz lässt sich beliebig fortfahren1


Dann ist auch wieder Essig mit Geld für Besatz !
genisse die schönen tag in deinem leben ,denn es kommen leider auch dunkle!

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 30.01.2009 - 14:00

Tja harte Worte von Broder...aber irgendwie kann ichs schon verstehen ;)

Ist schon ziemlich frustrierend wenn von irgendwo irgendwelche "Südelbier" daher kommen, in der Topzeit zich Grönis und Absteiger abschlagen und dann wieder nach Hause fahren :roll:
Spricht man die Leute dann darauf an, erntet man nur dumme Sprüche.
Ist schon ganz großes Tennis ;)
Will mal sehen was bei euch im Süden abgeht, wenn ich die zehnte Äsche von 30cm tot neben mir liegen habe...


@friso
jeder der in DK fischen geht, kauft sich einen dänischen Fischereischein, von dem so gut wie alle Einnahmen in Besatzmaßnahmen gehen!
Das haben die Dänen schon ziemlich gut geregelt...Nebenbei soll es ja auch tatsächlich einige Deutsche geben, die in dänischen Vereinen aktiv sind und diese auch finanziell unterstützen :)
Also hier mal den Ball flach halten ;)
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 30.01.2009 - 14:25

friso hat geschrieben:Broder
Das würde bedeuten das wenn du Hamburg (wenn du von Dort kommst) auch kein Recht hast in SH oder Niedersachsen was anderes zu Fischen da du nichts für die wieder Aufzucht tust !


Eigentlich ist das doch wohl logisch oder ? Mir als Hamburger bieten sich diverse Möglichkeiten innerhalb des Stadtstaates auf so ziemlich alles was da so im Wasser zappelt zu angeln, wahrscheinlich auch Forellen und möglicherweise sogar Meerforellen oder zumindest "Puffforellen" ( schönes Wort) aber es sind auch Vereinsgewässer dabei und das sind nicht die schlechtesten. Es gibt aber auch freie Gewässer innerhalb der Stadt.

Das Meer steht selbstverständlich jedem frei und das beinhaltet die Meeresfische ( Dorsch und Co ), wo ich mir erbitte und das ist meine persönliche Meinung die Meerforelle ausschließe, da die von Vereinen eingesetzt werden muß, denn erstmal braucht es da einen Meerforellenbach mit Aufstieg, der obendrein so gewaltig ist das was für uns Anger übrigbleibt ! Das mit dem Tourismus ankurbeln also dem Angeltourismus, das ist wieder eine andere Sache. Wohl gemerkt immer die Meerforelle im Auge ich sprechen hier nicht von Goldbutt. Die Lachse Meerforellen-Heringsfresser vor Bornholm und Rügen sind dann schon richtige Meeresfische, die sollten aber dann auch durch Fangquoten geschützt werden und werden sie auch aber es ist dafür auch ein enormes Equipment nötig so das diese Fischerei wohl eher zur Berufsfischerei gezählt werden darf. Genauso Schweden hat ja Meerforellen im Überfluss und verlangt kein Angelschein und keine Fischereiabgabe an der Küste meines wissens nach.
TL

lounger
Hecht
Hecht
Beiträge: 1836
Registriert: 18.08.2003 - 15:57
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon lounger » 30.01.2009 - 15:17

Jetzt mal ernsthaft Broder: Schlechte Witze (war es doch hoffentlich) ist das eine, aber was um alles in der Welt hat es für eine Bedeutung wessen Eltern jemand sind?
Vor allem scheint es an Dir vorbeizugehen, was Dir jemand sagen will.

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 30.01.2009 - 15:22

Off Topic
Ich meinte eigentlich die Nassauer mit dem Baden Württembergern hab ich mich vertan - sorry.
Wessen Eltern ja ja also bei mir hat das Elternhaus ein bischen abgefärbt und das wird bei Herrn Rommel Füstenfuchs und Co auch nicht anders sein. Ich meine so ganz an ihm vorbeigegangen ist sicher nicht die "Afrikanummer" von Vattern ( Meganatziprommi :lol: ) und das mit dem "Atlantikwallrommelding". Da kann ich nicht stolz drauf sein.Nebenbei finde ich das Zitat hat echt "Drittklässler Nievau" und steht Erwachsen nicht zu aber Muttersöhnchen schon eher :lol: So ich fah jetzt zu Mama nach SH hab hunger !
TL

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 30.01.2009 - 15:48

Broder hat geschrieben: Die Lachse Meerforellen-Heringsfresser vor Bornholm und Rügen sind dann schon richtige Meeresfische, die sollten aber dann auch durch Fangquoten geschützt werden und werden sie auch aber es ist dafür auch ein enormes Equipment nötig so das diese Fischerei wohl eher zur Berufsfischerei gezählt werden darf. .




Ja nee ist klar. Du willst damit also sagen das Trolling vor Bornholm oder Schweden vom Sportboot gleichzusetzen ist mit der Berufsfischerei?? :roll: :roll: :roll:
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Tacker25
Barsch
Barsch
Beiträge: 142
Registriert: 07.01.2009 - 14:04
Wohnort: Wedemark

Beitragvon Tacker25 » 30.01.2009 - 16:01

Broder, das wird ja immer besser, denkst du nicht du kommst langsam an eine Grenze an der du dir überlegen solltest wie du dich äußerst? Nur mal zum Überdenken.

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 30.01.2009 - 16:14

Tom Rustmeier hat geschrieben:Ja nee ist klar. Du willst damit also sagen das Trolling vor Bornholm oder Schweden vom Sportboot gleichzusetzen ist mit der Berufsfischerei?? :roll: :roll: :roll:


Normalerweise nicht aber es ist schon fast Profi und ...

zu Off Topic.

Rommelzitat hier also mal Hand aufs Herz der wäre doch nie Oberbürgermeister von Stuttgart geworden wenn der nicht der Sohn von Feldmarschall Rommel gewesen wäre also das glaubt hier doch wohl keiner oder ?

Tacker25 hat geschrieben:, denkst du nicht du kommst langsam an eine Grenze an der du dir überlegen solltest wie du dich äußerst?


Mach ich schon aber Du solltes vielleicht überlegen ob Du den Haiavatar nicht in Pink umfärbst, kommt vielleicht besser. :roll:
TL

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 30.01.2009 - 16:46

Jungs, bitte bleibt ruhig und postet mit Liebe. Die gegenseitigen Anfeidungen bringen hier doch garnix. Also bitte kommt mal alle runter. Rommel hat in diesem Forum mal so garnix verloren. Hier gehts um Fische(n).!!
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 30.01.2009 - 17:00

Ich kann ja mal nach Bayern, Hessen oder Baden Württemberg fahren und dort eine Forelle entnehmen. Möchte nicht wissen was dann los ist.
TL

QuickNick
Brassen
Brassen
Beiträge: 83
Registriert: 21.03.2007 - 16:55
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon QuickNick » 30.01.2009 - 17:10

*** editiert von Taxler ****
Der Moderator Tom hat eben eindeutig geäussert, was hier aussen vor zu bleiben hat!

... und daran halten wir uns jetzt alle - gelle! 8)


Nebenbei finde ich das Zitat hat echt "Drittklässler Nievau"

Das einzige, was hier "Drittklässler Nievau" hat, sind einige deiner Äußerungen.

Sorry für das OffTopic-Post. Aber bei solch blöden Äußerungen geht mir der Hut hoch.
"Nach all den Jahren des Angelns nehmen die Fische jetzt Rache." (Queen Mum, zu Lebzeiten begeisterte Anglerin, im Krankenwagen auf dem Weg in die Klinik, nachdem ihr eine Gräte im Hals stecken geblieben war.)

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 30.01.2009 - 17:11

Broder hat geschrieben:Ich kann ja mal nach Bayern, Hessen oder Baden Württemberg fahren und dort eine Forelle entnehmen. Möchte nicht wissen was dann los ist.

Ich würde mich freuen wenn Du hier in unseren Gewässern ordentlich Fisch fängst und Deinen Fang danach stolz im Forum präsentierst.

Sorry Broder - ich wußte ja nicht, daß das dort im Norden alles Deine Forellen sind :shock:

Ich werd mir beim nächsten Besuch an der Küste selbst welche aus Bayern mitbringen - ok ...? :p
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

QuickNick
Brassen
Brassen
Beiträge: 83
Registriert: 21.03.2007 - 16:55
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon QuickNick » 30.01.2009 - 17:23


BeitragVerfasst am: 30.01.2009 - 17:10 Titel:
*** editiert von Taxler ****
Der Moderator Tom hat eben eindeutig geäussert, was hier aussen vor zu bleiben hat!

... und daran halten wir uns jetzt alle - gelle! Cool



Sorry. Ich war noch am schreiben als Tom gepostet hat. Hätte ich das vorher gelesen, hätte ich mir mein Kommentar natürlich verkniffen. ;)

Gruß

QuickNick
"Nach all den Jahren des Angelns nehmen die Fische jetzt Rache." (Queen Mum, zu Lebzeiten begeisterte Anglerin, im Krankenwagen auf dem Weg in die Klinik, nachdem ihr eine Gräte im Hals stecken geblieben war.)