Fangberichte Forellen 2017


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 02.04.2017 - 22:53

Petri Dank!
hab heute mit anderen anglern geredet die halten 35 für groß in der schozach. ich hab einfach mal nichts dazu gesagt. :lol:
Angeln :D

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon Bachforellenangler » 03.04.2017 - 10:55

Petri, ich hab Samstag und Sonntag auch die Saison eröffnet. Bilder folgen heute Abend
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon Derrik Figge » 03.04.2017 - 11:46

Petri!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 03.04.2017 - 14:45

Petri dank.
hat gut geschmeckt:
Dateianhänge
WhatsApp Image 2017-04-03 at 14.42.47.jpeg
WhatsApp Image 2017-04-03 at 14.42.47.jpeg (200.1 KiB) 3656 mal betrachtet
Angeln :D

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 03.04.2017 - 20:22

Was ich vergessen habe zu sagen:
Beim ausnehmen waren ein paar eier loose in der Bauchhöhle. leicht trüb mit orangenen bestandteilen. Heist das die hat nicht abgelaicht? Oder was ist daraus zu ziehen? Oder ist das vielleicht sogar normal?
Ich würde es wenn es etwas wichtiges ist an den vorstand weiter geben.
Angeln :D

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon Bachforellenangler » 03.04.2017 - 23:41

Anfang April, Anfang Forellensaison: Samstag ging es nach fast 6 Monaten Entzug das erste mal wieder an meinen heiligen Bach :D Das Wetter war schön, die Vögel sangen, man fühlte sich fast in den Frühherbst letzten Jahres versetzt, gäbe es nicht 2 gravierende Unterschiede: 1. Das Wasser ist noch ziemlich kalt und 2. (Was noch viel dramatischer ist :badgrin: ) Colin ist, motiviert von den Trips letzten Jahres jetzt auch Scheininhaber!

Unsere ersten Würfe tätigten wir ganz traditionell beim Wasserrad im Unterlauf. Als Köder der Stunde entschied sich Colin für einen G-Tail Twister, während ich einen Swing Impact wählte. Schon beim ersten Wurf geschah es: BISS! Ein schöner Döbel hatte sich Colins Twister reingezogen. 1. Wurf 1. Fisch, so kann es weitergehen :D
IMGP0007.JPG
IMGP0007.JPG (2.14 MiB) 3641 mal betrachtet


Keine 20m stromab schlürfte der nächte Döbel dann meinen Gummi in der Absinkphase ein und lieftere im Auslauf einer Rausche einen schönen Drill
IMGP0036.JPG
IMGP0036.JPG (994.83 KiB) 3641 mal betrachtet


In der nächsten halben Stunde konnte ich noch einen Barsch und Colin endlich die erste Forelle des Trips überlisten
IMGP0016.JPG
IMGP0016.JPG (2.1 MiB) 3641 mal betrachtet


Eigentlich sollte es dann noch weiter stromauf gehen aber die Jäger im Schießstand, die gerade einen Gruppenansitz auf die gemeine lippische Tontaube machten, kamen uns leider dazwischen.


Sonntag Mittag waren die Jäger dann zum Glück weg und wir konnten endlich in den wildesten Teil der Strecke um dort unser Glück zu versuchen. Die erträumten Riesen blieben zwar aus aber nach so langer Zeit ohne Angler hatten selbst die 25er Forellen so viel Kraft in sich, dass sie mindestens wie 50er kämpften :badgrin:
IMGP0023.JPG
IMGP0023.JPG (2.2 MiB) 3641 mal betrachtet


IMGP0028.JPG
IMGP0028.JPG (2.11 MiB) 3641 mal betrachtet


IMGP0034.JPG
IMGP0034.JPG (2.15 MiB) 3641 mal betrachtet


IMGP0035.JPG
IMGP0035.JPG (2.09 MiB) 3641 mal betrachtet
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5182
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon Valestris » 04.04.2017 - 5:28

Petri ihr beide, so kanns weitergehen :clap:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10768
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon Gerd » 04.04.2017 - 6:23

Petri, schöne Trutten.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon Derrik Figge » 04.04.2017 - 10:52

Tolles Gewässer, sowas hätte ich auch gern hier in meiner Ecke!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 04.04.2017 - 18:38

Petri heil! Wie groß war der barsch?
Angeln :D

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon Bachforellenangler » 05.04.2017 - 23:07

Standartgröße an meinem Bach, also ca. 23cm. Wachsen die letzten Jahre sehr gut
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 06.04.2017 - 6:45

Was die so wohl alles fressen? Hoffentlich keine Forellenbrut.
Angeln :D

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon Bachforellenangler » 06.04.2017 - 8:57

Der Bereich wo die schwimmen ist ziemlich Forellen unfreundlich und hauptsächlich von Döbeln bevölkert durch 2 Wehre vom Rest unserer Strecke abgeschnitten. Darüber sind Brasche relativ selten und auch kleiner.
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon Colin mag Barsche » 06.04.2017 - 19:18

Leider fressen sie viel Forellenbrut, deshalb läuft auch das Forellendekor so gut
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Forellen 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 06.04.2017 - 19:53

Na dann raus damit.
Angeln :D