Onkel Tom's Hütte

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10903
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Gerd » 03.01.2020 - 18:06

Valestris hat geschrieben:
Ich hab mir am 31.12 Aquarium Nr 4 eingerichtet :lol:

Du Suchti. Das wäre ja ungefähr so, als hätte ich mir mal wieder unnötigerweise nen Blank bestellt 8)

20200103_180759.jpg
20200103_180759.jpg (294.42 KiB) 611 mal betrachtet
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 431
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Thorben » 03.01.2020 - 19:41

:D :D Ich weiß noch letztes Jahr im November...

Gerd: Das ist jetzt aber meine letzte Zanderrute die ich gebaut habe, danach reicht es.

Ich: Jaja so siehst du aus! Da kommt eh wieder was!

Gerd: Nein diesmal wirklich! Ich hab ja jetzt alles!!!

Wären die Lottozahlen doch auch so leicht vorherzusagen :-S #-o

Mal sehen wie es bei mir aussieht... Hole mir mein Zeug für die nächsten ein bis trölf Ruten am Dienstag, nach eingehendem Befingern versteht sich :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5636
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 03.01.2020 - 19:43

Gibt ja mittlerweile echt schöne Grundeln zb ;)
Ich hab schon drüber nachgedacht mal im Frühjahr ein paar Jungfische aus dem Bodden zu keschern.
Fish 4 Life!

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 362
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Colamann » 03.01.2020 - 21:08

Valestris hat geschrieben:Gibt ja mittlerweile echt schöne Grundeln zb ;)
Ich hab schon drüber nachgedacht mal im Frühjahr ein paar Jungfische aus dem Bodden zu keschern.

Bei Grundeln mußt du mal im Meerwasser gucken, da schlackerst du mit den Ohren.

Bei mir im See gibt es kleine Sonnenbarsche - Lepomis Gibbosus. Die machen sich wirklich gut im AQ, sind echt schöne Fische und ein entsprechend dimensioniertes Becken wäre noch im Rahmen. Kamberkrebse auch, die sind ebenfalls interessant. Bin ja ein kleiner Krebsfreak.
Allerdings streng genommen nicht legal, sich einen Aquarienbesatz im See zu holen.

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5636
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 03.01.2020 - 21:59

Ich mag keine Meerwasseraquarien, die sehen irgendwie immer gleich aus und sind zu aufwändig in der Pflege usw ;)
Ein Bekannter von mir hat aktuell europäische Albinonwelse im Aquarium, auch sehr schön anzusehen.
Fish 4 Life!

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 362
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Colamann » 03.01.2020 - 23:07

Hattest du ja geschrieben, ich meine auch nur gucken ;) Mach mal ne Bildersuche nach "Mandarinfisch".

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5636
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 04.01.2020 - 5:35

Das ist ja ein krasser Fisch :shock:
Fish 4 Life!

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 362
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Colamann » 05.01.2020 - 0:23

Ja, ne?

Meinst du mit europäischen Welsen wirklich Waller? Wie lange kann man die im AQ halten? :D

Rainer N.
Brassen
Brassen
Beiträge: 82
Registriert: 16.12.2019 - 15:46
Wohnort: Kaarst

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Rainer N. » 05.01.2020 - 0:34

Fisch im Aquarium oder kleinen Teilchen bleiben kleiner wie in ,normalen, Gewässern.
ICH habe in einem Teich zwei Schleien Alter weit über 20 Jahre. Die sind nur etwa 30 cm gross.
Ob es besser wird, wenn sich was ändert weiß ich nicht.
Wenn es aber besser werden soll, muss sich was ändern.

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 362
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Colamann » 05.01.2020 - 0:56

Also ich habe einmal einen Waller im Aquarium gesehen. Der hat diese Info offenbar erst bekommen, als er vorne und hinten an die Scheiben stieß...

Rainer N.
Brassen
Brassen
Beiträge: 82
Registriert: 16.12.2019 - 15:46
Wohnort: Kaarst

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Rainer N. » 05.01.2020 - 1:00

Der war sicherlich schlecht informiert
Ob es besser wird, wenn sich was ändert weiß ich nicht.
Wenn es aber besser werden soll, muss sich was ändern.

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 362
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Colamann » 05.01.2020 - 1:44

Vermutlich Analphabet.

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5636
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 05.01.2020 - 5:44

Jo das waren unsre Waller ;)
Fish 4 Life!

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5872
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon rhinefisher » 05.01.2020 - 7:08

Moin!
Je nach Beckengröße geht das mit Wallern schon 2 Jahre gut.
Bei einheimischen Fischen kann man halt bei "zu groß" einfach verklappen.. .
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5636
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 05.01.2020 - 9:19

Deshalb habe ich lieber die Exoten.
Fish 4 Life!