Onkel Tom's Hütte

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5815
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon rhinefisher » 21.03.2018 - 12:31

Da wünsche ich dir viel Erfolg!
Zieh ordentlich was raus.... :fisch: :freak: :glasswim:
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5313
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Derrik Figge » 21.03.2018 - 13:06

Viel Spaß!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5286
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 21.03.2018 - 16:41

Danke, aber Rügener Meerforellen und ich, das passt irgendwie nicht.
Angekommen in Glowe der erste Schreck, der Weg zum Hot Spot gesperrt wegen Bauarbeiten...
Gut, also ma in die Buhnenfelder geschaut, ich konnte grad so meine Stiefel von der Wathose erkennen, trotzdem machte ich 2 Stunden lang meine Würfe, ohne Erfolg. Dann fuhr ich nach Lohme, gleiches Spiel.. :roll:
Ein letzter Versuch in Neu Mukran scheiterte daran dass ich keinen Weg zum Wasser fand.

Alles in allem ein klasse Tag :lol:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 21.03.2018 - 21:45

Du hast einfach deinen Donnerkeil vergessen!
Angeln :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5286
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 21.03.2018 - 22:33

Das kann nicht sein, ich hab immer einen in der Watjacke ;)
Die Bedingungen haben halt nicht gepasst und dazu kommt, dass Rügen zwar sehr viele Plätze zum angeln hat, du diese aber erstmal kennen und auch noch erreichen musst, was nicht so leicht ist wenn du vielleicht 1-2 mal im Jahr da bist.
Auf Rügen zu blanken, noch dazu auf den Fisch der 1000 Würfe finde ich nicht schlimm.
Am Wochenende geht es wieder los, ma sehn ob in vertraute Gebiete oder zu nem neuen Strand.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10802
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Gerd » 22.03.2018 - 6:23

Wie lange musst Du denn fahren, bis Du auf Rügen bist ?
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5286
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 22.03.2018 - 9:01

So ca 1 1/2 - 2 Stunden. Zur Zeit wird viel gebaut da.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 29.03.2018 - 23:01

Der kleine hier war auf einmal im Kescher drin. Keine Ahnung wie der es geschaft hat so klein zu bleiben.
Dateianhänge
WhatsApp Image 2018-03-29 at 22.51.41.jpeg
WhatsApp Image 2018-03-29 at 22.51.41.jpeg (77.05 KiB) 648 mal betrachtet
Angeln :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5286
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 29.03.2018 - 23:25

Schick schick! Auf das er noch schön wachsen darf.
Ich müsste eigentlich auch nochmal auf Zander los, aber bei ca 3-4 Grad Wassertemperatur glaub ich nicht dass die Jungs flach kommen werden.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5286
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 30.03.2018 - 19:07

An der Ostsee nur kaffebraune Soße, gut geh ich halt nach ner schönen Kaffeepause n bisschen auf Zander wobbeln....

IMG_20180330_190435.jpg
IMG_20180330_190435.jpg (2.4 MiB) 619 mal betrachtet


IMG-20180330-WA0017.jpeg
IMG-20180330-WA0017.jpeg (916.12 KiB) 619 mal betrachtet


:roll: :roll: :roll:
Nach 10 Brassen hab ich dann aufgehört. Aber die Drills sind ja genial, man denkt man hat sonst was dran :badgrin:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10802
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Gerd » 30.03.2018 - 19:39

Boah- die erste sieht ja übel aus. Ich hab heut auch mal drei Stunden erfolglos am Wasser verbracht. :dance:
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5815
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon rhinefisher » 30.03.2018 - 19:55

Gerd hat geschrieben:Boah- die erste sieht ja übel aus. Ich hab heut auch mal drei Stunden erfolglos am Wasser verbracht. :dance:


So schnell kanns gehen: jetzt bin ich der Looser; deine erste Stunde plus drei macht genau doppelt so viel Angelzeit wie bei mir.. :lol: :lol: .

Wollte heute auch ans Wasser, hatte aber keine Maden, also schnell nach Holland zum einkaufen.
Um halb 12 auf der Autobahn - um 4 zurück... was für ein Auftrieb.. .
Normalerweise schaffe ich das in 90 Min.
Auch wenn das Wetter morgen wieder mieß sein wird: Maden habe ich jetzt! Und ein wenig Kleinzeug.. .

Irgendwie nicht mein Tag.
Jetzt greife ich wohl mal zum nichtvirtuellen Alkohol.. :lol:
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5286
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 30.03.2018 - 20:20

Manchmal ist der Wurm drin ;)

Gerd du hättest mal den Typ im Boot n paar Meter neben mir sehen müssen. Der hat schon dauernd geguckt warum ich so oft drill :lol:
Ich hab mich auch erschrocken was der ersten passiert ist, nach ner Bisswunde sieht es nicht aus find ich.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 30.03.2018 - 21:35

achim da lohnt sich doch mal n ansitz auf wels. 8)
sieht für mich nach schiffsschraube aus aber da muss die schon blöd sein.
da ihr alle so stolz von euren angelzeiten berichtet:
Ich bin seit sonntag jeden tag mindestens 5h am wasser und fang am tag mindestens ein stör. 8)
ich hab ferien, etwas das ihr nicht mehr kennt :badgrin:
Angeln :D

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10802
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Gerd » 30.03.2018 - 21:41

rhinefisher hat geschrieben:
So schnell kanns gehen: jetzt bin ich der Looser; deine erste Stunde plus drei macht genau doppelt so viel Angelzeit wie bei mir.. :lol: :lol: .
:

Und wenns Wetter passt geh ich morgen nochmal. Bei uns solls noch ganz gut werden.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen