Fischbestimmung - Wirklich ein Hasel?

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Blubb
Hecht
Hecht
Beiträge: 2493
Registriert: 30.06.2003 - 19:18
Wohnort: Königreich Baden
Kontaktdaten:

Beitragvon Blubb » 21.11.2007 - 17:06

Nö, ich hab nur nichts für Leute übrig, die auf der einen Seite nach Ruhm streben (wer das mag kann das gerne tun) und sich aber auf der anderen als Bescheiden darstellen (wer das ist kann es gerne sein). Nur beides zusammen, das finde ich nicht in Ordnung.

Grüße
Fabian
Bild

Mario Grill
Zander
Zander
Beiträge: 372
Registriert: 21.01.2005 - 18:07
Wohnort: Österreich

Beitragvon Mario Grill » 21.11.2007 - 17:36

Es steht da, dass ich FAST keine Fische melde.
Ich fange mehr kapitale Fische, wie du von mir bis jetzt gesehen hast.
Bei einem Hasel von 44 cm ist es mir aber wert, ihn Publik zu machen.
Wenn du dich in meine Lage versetzen würdest und hast einen Weltrekordfang gemacht, würdest auch du nicht schweigen...

Außerdem war das keine Antwort auf meine Frage.
Wenn du was gegen mich hast, dann machen wir uns das bitte über icq oder ähnliches aus, hab nämlich keine Lust zu streiten, wenns keinen Grund dafür gibt. Ich dachte außerdem, dass wir Freunde sind... Außerdem lade ich dich ja in ein Gewässer ein und fahr eine zeitlang bis dorthin, wo wir uns treffen. Wir können das gerne abblasen, wenn du das möchtest...

@ z40t-schnorrer
Du hast ins Schwarze getroffen...

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 21.11.2007 - 22:45

Mario Grill hat geschrieben:Was ich eigentlich fragen wollte ist folgendes...

Ich habe den Hasel in versch. Fachzeitschriften gemeldet, bei allen wurde er angenommen, aber vom Blinker hab ich weder ne Antwort bekommen, noch war ich bei den Außenseitern in der Tabelle. Mir ist es eigentlich ziemlich egal, ob ich da steh oder nicht, aber ich wollte nur wissen, ob sie ihn nicht angenommen haben, oder ihn einfach vergessen haben.
Aber da werdet ihr mir auch nicht recht viel weiterhelfen können.
Wisst ihr, wo ich da nachfragen kann, warum dies so passiert ist?

Wenn sie nicht glauben, dass es ein Hasel ist, werde ich aus Prinzip nochmal den Fang melden, aber mit den DNA Test, den ich bald bekommen werde :badgrin:



Hi Mario,


das Forum hat da nur bedingt mit der Redaktion zu tun. Schick deine Frage bitte an die Redaktion@Blinker.de


Oder Ruf dort einfach mal an, die Nummer findest du im Impressum oder jeder Blinkerzeitschrift. 8)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Forellenschreck
Barsch
Barsch
Beiträge: 146
Registriert: 03.02.2007 - 14:02
Wohnort: Kaufering bei Landsberg am Lech

Beitragvon Forellenschreck » 01.12.2007 - 13:08

hierbei handelt es sich eundeutig um einen Nerfling, zumindest wenn man sich die Körperform anschaut , und die Stellung der Rücken und Afterflosse. Hab das Foto mit einem Bild aus meinem Fischereiaufseher-unterlagen verglichen, und komm nur zu einem Schluss : Nerfling.
Ob es gar a Frauennerfling ist kann ich net genau sagen :?:
Böse Menschen böse Lieder- Böhse Onkelz immer wieder ... :)

Mario Grill
Zander
Zander
Beiträge: 372
Registriert: 21.01.2005 - 18:07
Wohnort: Österreich

Beitragvon Mario Grill » 01.12.2007 - 15:42

Forellenschreck hat geschrieben:hierbei handelt es sich eundeutig um einen Nerfling, zumindest wenn man sich die Körperform anschaut , und die Stellung der Rücken und Afterflosse. Hab das Foto mit einem Bild aus meinem Fischereiaufseher-unterlagen verglichen, und komm nur zu einem Schluss : Nerfling.
Ob es gar a Frauennerfling ist kann ich net genau sagen :?:


jaja, schon klar...
Ich war mit diesem Fisch bei mehreren Fischereibiologen. Das erste, was sie ausgeschlossen haben und auch ich, war der Nerfling. 50% der Biologen sagten, es handelt sich um einen 100%igen Hasel. 50 % wiederrum glauben, ein Aitel ist dabei, darum wurde er so groß.
Ließ dir mal den ganzen Thread durch bitte, dann merkst du schnell, dass du falsch liegst. Alleine die Schuppen entlang der Seitenlinie sagen alles aus. Da braucht man auf keine weiteren Merkmale eingehen.
Dieser Fisch wird gerade unter einer DNA untersucht. Nächste Woche herrscht Klarheit. Ist zwar nicht billig, aber dann weiß ich es zu 100%, ob es ein Hasel ist, oder obs ein Hybride ist.
Egal was raus kommt, darf ich ihn, und das ist schon sicher, in das offizielle Landeshystorische Museum in Wien mit meinem Namen verewigen.

Benutzeravatar
$hadow
Hecht
Hecht
Beiträge: 2715
Registriert: 20.04.2003 - 23:53
Wohnort: Lingen(Ems)

Beitragvon $hadow » 01.12.2007 - 15:52

Bald haben meine schlaflosen Nächte endlich ein ende. Hail to the king!
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller.

Benutzeravatar
z40t-schnorrer
Zander
Zander
Beiträge: 830
Registriert: 27.11.2004 - 13:58
Wohnort: Raum Hannover / Bad Wildungen

Beitragvon z40t-schnorrer » 01.12.2007 - 18:33

Ich freu mich schon auf das Ergebnis.
Mal sehen was die DNA Analyse sagt.

Benutzeravatar
Bonefish
Hecht
Hecht
Beiträge: 2541
Registriert: 14.06.2004 - 18:14

Beitragvon Bonefish » 01.12.2007 - 18:43

Ja super! Dann habe ich endlich einen Grund nochmal nach Wien zu fahren, der nichts mit Figlmüller-Schnitzeln zu tun hat! :D
Wir sind zu Allem bereit, aber zu Nichts nütze!

Benutzeravatar
z40t-schnorrer
Zander
Zander
Beiträge: 830
Registriert: 27.11.2004 - 13:58
Wohnort: Raum Hannover / Bad Wildungen

Beitragvon z40t-schnorrer » 01.12.2007 - 19:10

Ich hab auch mal in meinem schlauen Buch nachgeschlagen und die Fische ganz grob verglichen.. Ich würde einfach auf Frauennervling tippen.
Naja.. mal sehen was bei rauskommt.

Mario Grill
Zander
Zander
Beiträge: 372
Registriert: 21.01.2005 - 18:07
Wohnort: Österreich

Beitragvon Mario Grill » 01.12.2007 - 19:30

$hadow hat geschrieben:Bald haben meine schlaflosen Nächte endlich ein ende. Hail to the king!


Frag mich.. Ich warte schon mehr als 2 Monate auf das Ergebnis !

z40t-schnorrer hat geschrieben:Ich freu mich schon auf das Ergebnis.
Mal sehen was die DNA Analyse sagt.


Ich mich auch! Hoffentlich bekomm ich wie ausgemacht diese Woche das Ergebnis.

Bonefish hat geschrieben:Ja super! Dann habe ich endlich einen Grund nochmal nach Wien zu fahren, der nichts mit Figlmüller-Schnitzeln zu tun hat! :D


*gg* Vorher Schnitzel, und dann ins Museum ;-)

z40t-schnorrer hat geschrieben:Ich hab auch mal in meinem schlauen Buch nachgeschlagen und die Fische ganz grob verglichen.. Ich würde einfach auf Frauennervling tippen.
Naja.. mal sehen was bei rauskommt.


Wie du schon gesagt hast, ganz grob.
Aber anhand der Seitenlinie (Schuppenanzahl) kann man auch diesen Fisch ganz leicht ausschließen.

Benutzeravatar
Flob
Hecht
Hecht
Beiträge: 2134
Registriert: 23.07.2005 - 15:40
Wohnort: Landkreis Schwäbisch Hall

Beitragvon Flob » 06.12.2007 - 19:12

Mario Grill hat geschrieben:50 % wiederrum glauben, ein Aitel ist dabei, darum wurde er so groß.


Ein Aitel kann nur dabei sein, wenn es ein Hybride ist.
Der Aitel (in seiner Reinform) hat eine konvexe Afterflosse (nach aussen gewölbt, was dieser Fisch nicht hat!
Bild

Benutzeravatar
$hadow
Hecht
Hecht
Beiträge: 2715
Registriert: 20.04.2003 - 23:53
Wohnort: Lingen(Ems)

Beitragvon $hadow » 06.12.2007 - 19:14

Nu lass das Thema doch mal endlich einer unten.
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5872
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 07.12.2007 - 7:26

Hi! Die Spannung bringt mich noch um.... wann haben wir endlich ein Ergebniß!? :D Petri!
DEUS LO VULT !

Mario Grill
Zander
Zander
Beiträge: 372
Registriert: 21.01.2005 - 18:07
Wohnort: Österreich

Beitragvon Mario Grill » 07.12.2007 - 21:36

@ Flob
Jo, weiß ich.

@All
Ein Vorergebnis gibt es bereits.
Sagen werde ich aber noch nichts, da dürft ihr noch ein bisschen zittern 8) :lol:
Die vollständige DNA ist nicht mehr weit entfernt.

Benutzeravatar
z40t-schnorrer
Zander
Zander
Beiträge: 830
Registriert: 27.11.2004 - 13:58
Wohnort: Raum Hannover / Bad Wildungen

Beitragvon z40t-schnorrer » 07.12.2007 - 22:31

[quote="$hadow"]Nu lass das Thema doch mal endlich einer unten.[/quote]

Warum? Ich finds gut.