Forumstreffen 2017

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1522
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon Dreamworker » 14.04.2017 - 1:02

Bei späteren Terminen im Sommer kann man am besten und ruhigsten nur von 5.00-9.30 Angeln, danach wird es zu heiß und es sind viele Badegäste im Wasser. Dann wieder von 19.30-23.59...
Dann bloß 3,5 h schlafen? und um 5.00 wieder auf dem See unterwegs? Das hält man höchstens 2 Tage so aus, dann holt sich der Körper schon seinen Schlaf!
Der Mai ist der einzige Monat, wo man den ganzen Tag angeln kann, ohne das man von zu großer Hitze in einem Boot ohne Sonnenverdeck/schirm geplagt wird!
Im Juni bekommt man nur noch sehr schwer eine Unterkunft in direkter Seenähe, da dann die Touristen mit ihren Fahrrädern, Segelbooten und sonstigen Wassersportartikeln einfallen...

Ich habe es außerdem schon oft beobachten können, das, wenn Angler in Seemitte vom Boot Angeln, sie von sämtlichen Seglern als Wendemarke angesteuert werden, das macht echt aggressiv mit der Zeit!
Zudem kommt noch hinzu, daß das Brombachseeschiff auch den ganzen Tag über den See kreuzt, allerdings, so glaub ich, erst ab 10.00.
Darum biete ich keinen 2.oder 3. Termin an, da der Sommer am großen Brombachsee für Angler nicht die beste Adresse ist. Man könnte evtl. auf einen Campingplatz am kleinen Brombachsee direkt am Wasser ausweichen, aber da hat man das Problem, das man seine gefangenen Fische nicht einfrieren kann, sondern nur sofort grillen muß....Dann sollte man lieber auf die Altmühl oder den Altmühl-Überleiter ausweichen, da gibts schöne, schattige Plätze und man hat seine Ruhe dort.
Nochmal mache ich mir die Arbeit aber nicht, nach Unterkünften, Angelbedingungen und vielversprechende Gewässerabschnitte zu suchen, das kann jetzt jemand anderes übernehmen....

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5730
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon rhinefisher » 14.04.2017 - 7:54

Hi!
Mache dir nichts daraus - das war ein "totgeborenes Kind"!
Tratzdem vielen Dank für deine Mühe!
Selbst als hier noch viel mehr los war, konnten die Termine nur sehr schwer abgestimmt werden.
Petri
DEUS LO VULT !

KäptnIglo
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 19
Registriert: 20.06.2017 - 11:30

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon KäptnIglo » 21.06.2017 - 10:42

Schade, das sich jemand so viel Mühe macht um ein Treffen möglich zu machen und wenn dann alles im Sande verläuft :(

gideon0
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 08.02.2018 - 12:39

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon gideon0 » 08.02.2018 - 12:42

wann kommt denn das treffen 2018? würde eventuell mal da vorbeischauen :)

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4345
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon Schimpi » 08.02.2018 - 16:38

Das kommt wenn sich jemand erbarmt es zu organisieren.
Die Resonanz und die Lust zu planen nimmt leider etwas ab, sodass es auch leider "einschläft".
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3377
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 08.02.2018 - 21:57

Ne lass ma das forum hier stirbt langsam. ich glaube es wird keine treffen mehr geben. Ist auch immer etwas blöd sich zu treffen wir wohnen ja alle wo anders.
Angeln :D

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5730
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon rhinefisher » 08.02.2018 - 23:01

Jakob, Das Forum stirbt nicht - ganz im Gegenteil sehe ich schon viele neue Mitglieder auf uns zukommen.... .
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5097
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon Valestris » 08.02.2018 - 23:29

Dass das Forum stirbt hieß es schon immer ma wieder und es ist immer noch da ;)
Und Rhinefisher hat Recht, es sind viele neue Mitglieder dazugekommen, es sind regelmäßig Threats offen, es finden sich sogar vereinzelt Mitglieder zum gemeinsamem angeln (zb Bafoangler und ich nächsten Monat). Also tot ist was anderes ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10715
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon Gerd » 09.02.2018 - 6:26

rhinefisher hat geschrieben:Jakob, Das Forum stirbt nicht - ganz im Gegenteil sehe ich schon viele neue Mitglieder auf uns zukommen.... .


ABer ich hoffe, die Richtigen :lol:

Forumstreffen war früher mal eine ganz große Nummer, leider ist das ganze eingeschlafen, da sich niemand mehr richtig darum kümmert. Gerne denke ich an mein erstes Treffen am Edersee in 2008, da war ausgebucht.
Damals waren Übernachtungsmöglichkeiten auf einem Zeltplatz ausreichend, 2009 sind wir dann in den Genuss eines richigen Bettes in ner Jugendherrberge gekommen und da teilten sich dann schon die Massen: Die älteren 'Bettschläfer' trieben den finanziellen Aufwand, andere konnten / wollten den Mehrpreis nicht zahlen.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 666
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon Argail » 09.02.2018 - 10:07

Moin,

ich persönlich wäre für ein WE am Saaler Bodden ,an dem wir durch Valestris in dieses Gewässer eingewiesen werden. Da gibt es sicherlich reichlich Pensionen/Campingplätze etc in der Gegend,für jeden Geldbeutel was. Valestris könnte dann auch im Vorfeld schon Karten etc organisieren und durch einen gewässerkundigen "Guide" vor Ort wäre man dort nicht auf verlorenem Posten.
Jetzt wäre wohl nur noch der Zeitrahmen zu klären.

@ valestris: was ist denn die beste zeit für den Saaler Bodden?
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10715
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon Gerd » 09.02.2018 - 10:16

Ich war letztes Jahr gaaaaaanz kurz davor, Valestris heimzusuchen und hab mich nach ner einfachen Pension umgesehen, damit ich ihm nicht in der Bude zur Last liege. Ich muss sagen, die Preise dort für Kost und Logis sind abseits von gut und böse. Da wirds von den Lebenden genommen.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5097
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon Valestris » 09.02.2018 - 10:53

Warum denn grad am Saalerbodden???? :oops:
Ich fühle mich geschmeichelt und hätte auch unglaublich Bock drauf, gar keine Frage, aber wie Gerd schon schrieb, die Preise für Zimmer zb sind nicht ohne. Man bezahlt halt mit dass man sich an Bodden und Ostsee befindet, da lassen die Leute sich das was kosten.

Die beste Zeit wär definitiv im Herbst, so Ende August bis Mitte September, da kann man alles gut fangen und kann ggf an die Ostsee ausweichen wenn man möchte. Mir fällt auch spontan kein Campingplatz ein, der hier in unmittelbarer Nähe zu den mir bekannten Spots ist, ich kenn ja auch nicht den ganzen Teich, das wär immer mit ner Anfahrt verbunden und ich denk ma viele möchten auch nicht im Zelt schlafen ;)

@Gerd, du bist immer noch herzlich eingeladen, wie gesagt mit Marvin hab ich jetzt n Termin für ne Mefotour Mitte März, meld dich wenn du Bock hast.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10715
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon Gerd » 09.02.2018 - 11:25

Valestris hat geschrieben: @Gerd, du bist immer noch herzlich eingeladen, wie gesagt mit Marvin hab ich jetzt n Termin für ne Mefotour Mitte März, meld dich wenn du Bock hast.

Danke fürs Angebot, hab ich auch noch auf der Agenda, aber ich gehe davon aus, dass das dieses Frühjahr nix wird.
Außerdem wird im März Eis aufm Teich sein :D
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5097
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon Valestris » 09.02.2018 - 11:43

Das möchte ich erleben dass die Ostsee zufriert :lol:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3377
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Forumstreffen 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 09.02.2018 - 13:07

Ich würde sagen das ziel sollte zentral liegen, damit jeder eine möglichst kurze strecke fahren muss. Für mich wird das eh nichts, Abi und dann studieren. vielleicht mach ich ja ein freiwilliges assoziales jahr und dann hab ich zeit.
mach ich nicht ich fand den nur gut.
Angeln :D