Aal und andere Raubfische!!!!

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Baumi 23
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 9
Registriert: 25.05.2003 - 18:47
Wohnort: Wissgoldingen

Aal und andere Raubfische!!!!

Beitragvon Baumi 23 » 01.07.2003 - 21:03

Was sind eure Lieblingsraubfische und wie und wo überlistet ihr siè?
Köder,Gewässer, Montage....usw.
Gruß Baumi23
Besten Dank für eure Antwort.
Eat sleep go fishing!!!!!!
Peace!

AAL-FREAK
Brassen
Brassen
Beiträge: 50
Registriert: 03.07.2003 - 21:29
Wohnort: Ahlen

Beitragvon AAL-FREAK » 03.07.2003 - 21:55

Ich angel mit Gund und Posenmontagen am Kanal oder am Fluß und habe immer gut gefangen bis jetzt .
PS:Ich hoffe das es auch so weiter luppt
:roll:
Und denkt daran:Fische sind schlauer als man denkt.Die Moral von der Geschichte:Seid schlauer als die Fische

Benutzeravatar
$hadow
Hecht
Hecht
Beiträge: 2715
Registriert: 20.04.2003 - 23:53
Wohnort: Lingen(Ems)

Beitragvon $hadow » 03.07.2003 - 21:57

GROßBARSCHE !!!
Ich fang sie mit nem Spinner größe 4+ , im Dortmund Ems Kanal , oder Ems , oder Dieksee
Ich mag sie , weil die Größeren richtig geil drillen (und die schmecken verdammt lecker) (besonders geräuchert)
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller.

Benutzeravatar
lemiracell
Zander
Zander
Beiträge: 315
Registriert: 30.04.2003 - 19:20

Beitragvon lemiracell » 04.07.2003 - 10:12

Ich angle hauptsächlich in einem kleinen Fluss auf Aal, Zander, Hecht, Barsch, Rapfen und Döbel mit Wobblern, Gummifischen und Twistern, Spinnern und bei den Aalen in erster Linie auch auf Wurm und toten Köderfisch. Bei drei erlaubten Ruten lege ich meist eine mit Wurm und eine mit Köderfisch aus. Mit der dritten Rute angle ich mit Kunstködern.

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 04.07.2003 - 11:25

Bei abendlichen Ansitzen lege ich immer eine Rute auf Grund mit Wurm als Köder. Die zweite kommt mit einer Posenmontage und Köderfisch raus. Nur wenn's wirklich finster wie im Bärena... ist, dann liegt der Köderfisch auch auf Grund. In mondhellen Nächten fische ich im oberen Drittel der Wassersäule, denn dann orientieren sich alle gerne nach oben.
Ob Zander, oder Aal ist mir dann egal. :)

Auch angle ich auch gerne an Stellen mit "Dauervollmond", sprich da, wo Laternen, oder andere Beleuchtungskörper jede Nacht brennen. Durch das Licht wird sehr viel an Kleinstlebewesen angezogen und im Gefolge die ganze Nahrungskette.

Die meisten Hechte habe ich, ungeachtet der Methoden, am späten Vormittag gefangen. Barsche dagegen in der Abenddämmerung.

MückeldieMücke
Brassen
Brassen
Beiträge: 85
Registriert: 06.07.2003 - 14:20
Wohnort: Hamburg

Beitragvon MückeldieMücke » 07.07.2003 - 19:58

1. Hecht = Blinker, Köfi mit Segelpose.
2.Blackbass = Kunstköder wie Wobbler.
3. Wels.= Tauwurm mit U-Pose oder Kunstköder.
Viel Glück Angeler,diese Nachrichtzerstört sich in 10sec. von selbst.
Good Hunting.

Benutzeravatar
dynamofan1987
Zander
Zander
Beiträge: 659
Registriert: 30.05.2003 - 18:38
Wohnort: Ober-Ramstadt (Hessen)

Beitragvon dynamofan1987 » 07.07.2003 - 20:01

ich hab gestern meinen ersten Aal gefangen mit kleinen Köfi an der Pose :D *juhu*

mfg dynamofan1987

peter_koelling
Zander
Zander
Beiträge: 261
Registriert: 16.04.2003 - 9:30
Wohnort: 37696 Marienmünster

Beitragvon peter_koelling » 07.07.2003 - 20:04

Unscheinbare Entwässerungsgräben, die in Flüsse münden, stellen sich manchmal als echte Hotspots für schöne fette Aale heraus. Da hat sich bei mir bis jetzt immer der gute alte Tauwurm auf Grund oder an der Posenmontage bewährt.

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 07.07.2003 - 20:30

@ Mückel:

Die Schwarzbarschbestände in der Alster sind ja auch weltberühmt!

Dende
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2003 - 15:02

Beitragvon Dende » 09.07.2003 - 15:06

hi,

ich fange aale immer mit tauwurm...an einem kleinen fluss(glan)!immer bei den seerosenfeldern!
hechte mit wobbler oder koederfisch!
naja welse gibts bei uns nicht viele...
zander imm mir ner kleinen rotfeder oder rotauge als koederfisch oder mit ner schwanzflosse...

dende :D

Rheinangler
Brassen
Brassen
Beiträge: 63
Registriert: 20.04.2003 - 11:59
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Rheinangler » 09.07.2003 - 17:31

Barsch und Aal im Rhein mit Wurm.
Auch ein kleiner ist ein feiner!!!!!

Benutzeravatar
Esox
Hecht
Hecht
Beiträge: 2624
Registriert: 06.05.2003 - 18:32
Wohnort: Klagenfurt/Österreich

Esox

Beitragvon Esox » 09.07.2003 - 17:39

Meine Lieblingsfische sind Hecht und Zander.Ich gehe bevorzugt zum Nachtangeln.
Bild

freddytheking
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 37
Registriert: 06.07.2003 - 19:05
Wohnort: Asperg neben Ludwigsburg

Beitragvon freddytheking » 14.07.2003 - 22:32

meiner ist der aal gefällt mir einfach :?

november

Beitragvon november » 15.07.2003 - 10:35

lieblingsfisch hecht .. udn standardköder spinner gross .. bevorzugt der mepps giant killer/aglia long in rot & silber

Benutzeravatar
Joachim van Heesch
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 29
Registriert: 15.07.2003 - 20:18

neu im Geschäft

Beitragvon Joachim van Heesch » 15.07.2003 - 20:29

Ich habe erst seid kutzem meinen Angelschein, und hatte beim ersten Angeln gleich zwei Aal auf wurm an der Angel. Ich gehe an der Mosel Angeln. Mit dem Köderfisch klappt das nicht bei mir, gute frage an Euch warum nicht.
Habe alles richtig gemacht wie im Buch :( ???????????
Euer Achim aus Koblenz