Fangmeldungen Friedfisch 2011

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
fauso
Zander
Zander
Beiträge: 637
Registriert: 17.12.2005 - 13:43
Wohnort: Oberlausitz

Beitragvon fauso » 24.07.2011 - 13:25

Ja , an der ersten war nicht viel "dran", deshalb können sie nun noch etwas wachsen. ;)
Wenn man durch Arbeit zu Reichtum kommen würde, dann müssten die Mühlen den Eseln gehören.
[font=Comic Sans MS][/font][font=Tahoma][/font]

angelfreak1.0
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 42
Registriert: 18.05.2010 - 19:36

Beitragvon angelfreak1.0 » 24.07.2011 - 16:51

konnte gestern meine erste Barbe fangen

Benutzeravatar
lelox
Zander
Zander
Beiträge: 574
Registriert: 30.01.2008 - 23:46
Wohnort: Dreyeckland

Beitragvon lelox » 26.07.2011 - 23:25

Sollte eigentlich eine Nase werden...
http://youtu.be/_LR_gsfKOVM
Die Datumseinstellung an der Kamera lässt sich weder korrekt einstellen, noch ausstellen. War heute.

Brassen-Freak
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 34
Registriert: 23.01.2011 - 13:11
Wohnort: Blankenfelde

Beitragvon Brassen-Freak » 29.07.2011 - 15:40

Ich hatte vor einer Woche das Glück am Vereinssee mit Futterkorb und Pellets ne wunderschöne Giebel von guten 38 cm und rund 800 gr zu fangen ,was bei uns nicht sehr einach ist .

PS:Hab leider keine Fotos. >:(
mfg Brassen-Freak :)

weißfischer
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 29.07.2011 - 16:23

Beitragvon weißfischer » 29.07.2011 - 18:35

ich hab eine brasse mi 2,8 kg gefangen bin noch ein jungangler <:-P

Benutzeravatar
Rari
Brassen
Brassen
Beiträge: 55
Registriert: 03.03.2011 - 16:04
Wohnort: Tirol

Beitragvon Rari » 31.07.2011 - 21:20

Hallo zusammen,

heute konnte ich endlich mal eine schöne Schleie an Land ziehen.
Hatte eine Länge von genau 50cm und Biss auf ein 16er Ananas Boilie.
Bild

Grüße, Richi
[font=Arial]Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.[/font]

Benutzeravatar
Stamm
Brassen
Brassen
Beiträge: 90
Registriert: 19.08.2010 - 22:58
Wohnort: Siegen

Beitragvon Stamm » 31.07.2011 - 21:32

Schöner Fisch.Petri
Rettet den Wald!!Esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1407
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon J.Hecht. » 31.07.2011 - 22:17

Petri Heil Hammer Schleie :clap:
Grüße aus der Hauptstadt

Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon karpfengott24 » 20.08.2011 - 6:22

Von Mittwoch auf Donnerstag habe ich das Patenkind meiner Frau zum ersten mal mit zum Nachtangeln genommen.Eigentlich waren wir auf Karpfen los,aber mehrere dicke Brassen zogen auf unseren Futterplatz...
Hier die dickste dieser Session.
Meinem Begleiter hat dieses Abenteuer "Nachtangeln" wirklich viel Spaß gemacht,auch wenn er ein paar Fische verschlafen hat... :lol:

Bild



grüße Sascha

David96
Zander
Zander
Beiträge: 364
Registriert: 09.08.2011 - 20:47

Beitragvon David96 » 24.09.2011 - 21:06

War heute für 2 1/2 h an einem Baggersee angeln. Eigentlich auf Schleien und Karpfen, doch dann haben vermehrt große Rotaugen gebissen, also habe ich
meine Montage verfeinert! :D
Resultat: 8 Rotaugen zwischen 27 und 33cm, 3 kleinere Rotaugen, 1 kleiner Barsch und ein Döbel mit 46cm! :badgrin:
Köder waren Mais und Mistwürmer.
Gruß
David96

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2702
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 23.11.2011 - 18:36

Brassen-Freak hat geschrieben:Ich hatte vor einer Woche das Glück am Vereinssee mit Futterkorb und Pellets ne wunderschöne Giebel von guten 38 cm und rund 800 gr zu fangen ,was bei uns nicht sehr einach ist .

PS:Hab leider keine Fotos. >:(


Ich auch, zwar nur von 32cm, aber mit Bild:

Bild