Fangberichte Karpfen 2013

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7221
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Fangberichte Karpfen 2013

Beitragvon Onkel Tom » 30.12.2012 - 14:45

Auch 2013 soll es wieder schöne Karpfen für euch geben. Hier ist der Ort, an dem ihr zeigen könnt, was ihr auf die Matte befördert habt. Viel Erfolg dabei!
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Angeligel
Brassen
Brassen
Beiträge: 63
Registriert: 04.02.2012 - 17:26

Beitragvon Angeligel » 02.01.2013 - 12:10

Jo, haut nei. ;)

Benutzeravatar
Danny1993
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 17
Registriert: 01.01.2013 - 19:15
Wohnort: BAY

Abendessen gefangen am 5 Januar^^.

Beitragvon Danny1993 » 07.01.2013 - 21:44

Bild




nichts besonderes, aber lecker war er :D

Benutzeravatar
*Chorche*
Zander
Zander
Beiträge: 397
Registriert: 15.04.2012 - 20:17
Wohnort: Wien

Beitragvon *Chorche* » 08.01.2013 - 19:11

Ein hübscher kleiner Spiegler :) Klingt komisch aber ich würd auch gern mal so einen kleinen Karpfen fangen ;) Ich find die viel hübscher als Riesenkarpfen ;)

LG

Benutzeravatar
Danny1993
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 17
Registriert: 01.01.2013 - 19:15
Wohnort: BAY

Beitragvon Danny1993 » 09.01.2013 - 8:10

haha :) war auch erfreut! Zielfisch war eigentlich größer xD aber gut. Es ist Winter ;)
[rainbow]DIE SCHNUR MUSS NASS SEIN!!![/rainbow]

Blaubarschbube
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 23.02.2013 - 10:42
Wohnort: Rhein / Km 599

Beitragvon Blaubarschbube » 25.02.2013 - 8:57

Es war zwar übelst kalt (-6 crad) aber es hat sich gelohnt ;-)

Bild

Bild

Benutzeravatar
Binde
Zander
Zander
Beiträge: 1484
Registriert: 24.10.2005 - 10:19
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Binde » 25.02.2013 - 10:27

Tolle Fische, Petri Heil...
Nur nasse Schnur fängt Fisch!

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1407
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon J.Hecht. » 25.02.2013 - 12:07

Petri Heil und Hut ab klasse. :clap:
Grüße aus der Hauptstadt

Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2692
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 25.02.2013 - 18:23

Respekt Respekt Herr Blaubarschbube :-)

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Abendessen gefangen am 5 Januar^^.

Beitragvon karpfengott24 » 25.02.2013 - 22:33

Danny1993 hat geschrieben:Bild




nichts besonderes, aber lecker war er :D


Wie siehts mit dem Mindestmaß aus bei dir am See? :shock: :shock: :shock:

Benutzeravatar
*Chorche*
Zander
Zander
Beiträge: 397
Registriert: 15.04.2012 - 20:17
Wohnort: Wien

Beitragvon *Chorche* » 25.02.2013 - 23:01

Respekt, richtig coole Karpfen.... :D

Zum Thema Mindestmaß: Also bei uns (ein Wiener Verein) haben Zuchtformen vom Karpfen kein Mindestmaß, nur Wildkarpfen sind bei uns unter 35cm geschont... :)

LG

Benutzeravatar
*Chorche*
Zander
Zander
Beiträge: 397
Registriert: 15.04.2012 - 20:17
Wohnort: Wien

Oberflächenkarpfen bei 9 Grad :D

Beitragvon *Chorche* » 09.03.2013 - 12:11

Heute um 6:15 Uhr gings bei 9 Grad :? an unseren großen Vereinssee zum ersten Angeltag der Saison überhaupt :) (bis jetzt war alles zugefroren...). Im Hinterkopf hatte ich den Gedanken, es vielleicht mal mit Brotflocke auf Rotaugen zu versuchen... Und die Wurmrute (50g WG) kam auch mit, man kann ja nie wissen ;)

Bei der Ankunft war ich sehr überrascht, dass an einer flachen Stelle einige mittlere Karpfen direkt unter der Oberfläche standen (vermutlich, weil dort Passanten Enten mit Brot füttern...). Nachdem ich ja das Weißbrot mit hatte, hab ich mal ein paar Stückchen eingeworfen ;) und, doch sehr überraschend, haben die Karpfen das Brot genommen :O (zwar sehr träge, aber immerhin...)

Also gabs für mich kein Halten mehr, langes 0,30er Vorfach an die Hauptschnur der Wurmrute, Semmelstücken dran und raus damit ;)

Nach 10 Minuten saugte mir ein kleiner Schuppi das Brot ein, leider konnte ich ihn nicht haken :/

Aber nach ca. 1 Stunde kommt ein schön großer Fisch langsam auf den Köder zu, steigt, saugt ihn gaaaanz langsam ein und taucht ab, Anschlag... und der Karpfen hängt tatsächlich!!! :D durch das kalte Wasser war er im Drill relativ lahm, mir trieb er allerdings den Schweiß mit zwei "Krokodilrollen", bei denen er sich ins Vorfach einwickelte, auf die Stirn :8+
Nach ca. 4 Minuten konnte ich den Spiegler dann endlich in den Kescher bringen :D:D:D So kann die Saison weitergehen! :bindafür:

Bild
Bild
Bild

Mein selbst gegebenes Versprechen, den ersten Fang des Jahres zu releasen, habe ich gehalten, er schwimmt wieder :D
Aus den Weißfischen ist übrigens nix geworden (ist auch egal ;))

edit: Das mit den Bildern hat leider nicht hingehaut... kann mir wer helfen?

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7221
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 09.03.2013 - 17:32

Habe die Bilder mal für dich aktiviert, du musst in deinen Beiträgen immer den BB-Code aktivieren, wenn du Bilder auf diese Weise einbinden willst. ;)
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
*Chorche*
Zander
Zander
Beiträge: 397
Registriert: 15.04.2012 - 20:17
Wohnort: Wien

Beitragvon *Chorche* » 09.03.2013 - 20:12

Danke! :D

Blaubarschbube
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 23.02.2013 - 10:42
Wohnort: Rhein / Km 599

Beitragvon Blaubarschbube » 11.03.2013 - 8:36

Petri Heil zu dem schönen Fang.....