Karpfenzelt Bivvy

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Steve18
Zander
Zander
Beiträge: 492
Registriert: 08.03.2009 - 13:39
Wohnort: Saterland

Karpfenzelt Bivvy

Beitragvon Steve18 » 09.09.2010 - 18:29

Hey,
ich würde mir sehr gerne ein Zelt zulegen. Allerdings ist wie immer das Budget knapp kalkuliert.

Ich hätte ein schönes Zelt von Nash gebraucht für 170 Euro bekommen können, aber ich war da zu langsam.

Nun meine Frage, gibt es für diese Preisklasse schöne Zelte, die ihr wenn möglich selbst kennt und damit zufrieden seit?

Die Preisspanne nach oben sind da ja keine Grenzen gesetzt, aber ich will ehrlich gesagt auch keine hunderte von Euros nur für ein Zelt ausgeben, denn das allein bringt mir auch kein Fisch ;)
Es kann ruhig ein 1Mann Zelt sein, allerdings sollte es trotzdem so viel Platz haben, dass man zur not zu zweit da rein kann oder sonst wenigstens sein Tackle mit rein nehmen kann.

Also habt ihr Empfehlungen oder sonstige Hinweise für mich?

Lg
Catch
And
Release
Please

Benutzeravatar
rissfischer
Zander
Zander
Beiträge: 1436
Registriert: 24.04.2009 - 12:14
Wohnort: Lkr. Biberach, Oberschwaben

Beitragvon rissfischer » 09.09.2010 - 20:48

Also ich könnte die von Ultimate das All-Seasons Bivvy empfehlen.
Kostet rund 150 Euro.
Ist eigentlich ein 1 Mann Zelt, allerdings haben wir auch schon zu zweit drin geschlafen mit Ausrüstung.
Die Karpfenliegen gehen gut rein, ist dann jedoch etwas kuschelig ;)

Der Vorteil von dem Teil ist halt, dass ein Winterskin inklusive ist und von der Qualität und Regenfestigkeit auch ganz gut ist.
Habe es selber schon ein paar Jahre und finde es klasse für kurze Sessions die nur über eine Nacht gehen.
Ich würde mich freuen, wenn ich mit Anglern aus der Region Oberschwaben von Ravensburg über Biberach bis Ulm in Kontakt kommen würde!

Kreissportfischereiverein Biberach an der Riss e.V.

Benutzeravatar
Knolz
Zander
Zander
Beiträge: 254
Registriert: 23.03.2010 - 14:48
Wohnort: Schwanau

Beitragvon Knolz » 10.09.2010 - 9:34

http://www.mur-tackle-shop.de/de/JRC-ST ... _1068.html

hat ein Freund von mir da passen auch zwei Liegen rein aber wir rissfischer schon gesagt hat dann ist es halt etwas eng. Aber zur Not geht es und ich denke für 120 Euro wirst du fast nichts besseres finden.

Lennard
Zander
Zander
Beiträge: 489
Registriert: 22.11.2005 - 17:54

Beitragvon Lennard » 10.09.2010 - 9:48

Moin,
Die hier schon genannten Zelte sind leider alle nicht so pralle...

Ich hatte mir damals von Ehmanns das Hot Spot in der Frühjahrsaktion für 169,99 gekauft, top Ding aber leider nicht mehr für den Preis zu haben.

Der größte Tipp ist bei Ebay nach gebrauchten Zelten ausschau zu halten oder zb. bei Intenetforen wie Cipro (Gebrauchtmarkt).

http://cgi.ebay.de/Chub-Cyfish-MK-II-1- ... 45f5102907

http://cgi.ebay.de/Trakker-SLX-Bivvy-2M ... 19bedc58d7

Viel Glück bei der Suche weiterhin...

Mfg Lennard
Nur Dicke , Grüße Lennard

Atsm123
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 20
Registriert: 13.05.2010 - 23:38

Beitragvon Atsm123 » 11.09.2010 - 1:36

Chub S-Plus Bivvy + Overwrap für den Preis kann man nicht meckern

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 11.09.2010 - 9:23

Ok liebe Karpfenfreunde. Ich hab mal ne Frage (und mich interessiert dieser Fisch überhaupt nicht). Warum schaut ihr euch bei Zelten nur im Segment durch welches von Tackelfirmen abgedeckt wird? Warum nicht einfach mal in den Outdoorshop umme Ecke gehen und sich was richtiges kaufen?? Ist nicht böse gemeint, aber TNF oder andere machen richtig gute Zelte. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Lennard
Zander
Zander
Beiträge: 489
Registriert: 22.11.2005 - 17:54

Beitragvon Lennard » 11.09.2010 - 11:46

Ich sehe da den Nachteil das die meisten Zelte eine unpraktische Bauweise/Farbe haben.

Die Bivvys von den Tackleschmieden haben meistens schnelle Aufbauformen wie das Phramhaubensystem. Wobei die Zelte von north Face und Co auf der Iglu Bauweise basieren....
Und die Farbe, bei uns an den Gewässern ist nur Grün (Oliv) als Zeltfarbe geduldet.
Nur Dicke , Grüße Lennard

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon karpfengott24 » 11.09.2010 - 15:26

Da ich beruflich meistens nur eine Nacht fischen kann,hab ich mir ein Zelt ausgesucht,welches eine kurze Aufbauzeit hat.
Das Easy Dome von Fox ist deshalb meine erste Wahl gewesen.Habe es seit 2007 und würde es mir immer wieder kaufen...

Benutzeravatar
Schraube
Zander
Zander
Beiträge: 1193
Registriert: 06.09.2006 - 11:54
Wohnort: Bonn

Beitragvon Schraube » 12.09.2010 - 11:59

@ Lennard: Ist nichts gegen dich das vorweg aber was ist das für ein Schwachsinn das Zelte bei euch am Gewässer nur Oliv oder Grün sein dürfen??? Denken die das gelbe Zelte die Karpfen aus dem Gewässer flüchten lassen?


Und das Bivvys schneller aufzubauen sind als nen Igluzelt behaupte ich auch mal nicht. Ich hab nen 4 Mann Igluzelt und das steht in unter 5 Min fertig da.... mit Abspannen ;)

Ein realistischer Grund ein Bivvy zu kaufen wäre für mich das meist keine Zelte an Gewässern erlaubt sind da es Wildcampen bedeuten würde. Da Bivvys keinen festen Boden haben zählen sie nicht zu den Zelten. ;) Da ist die Lücke!

Alles andere ist nur Geschmack würde ich behaupten. Regendicht und Wetterfest sind auch normale Zelte.
!!!mehr als nichtsfangen kann man nicht!!!

spreche hiermit für alle rhein herne kanal angler ;) ihr wisst was ich meine

Steve18
Zander
Zander
Beiträge: 492
Registriert: 08.03.2009 - 13:39
Wohnort: Saterland

Beitragvon Steve18 » 13.09.2010 - 14:15

Ich bedanke mich schon mal für alle Tipps und Hinweise.
Ich werde nun erstmal bei ebay die Augen nach schönen Angeboten offen halten.

Bin aber trotzdem noch für weitere Vorschläge offen.
Catch

And

Release

Please

Lennard
Zander
Zander
Beiträge: 489
Registriert: 22.11.2005 - 17:54

Beitragvon Lennard » 19.09.2010 - 16:36

@Schraube
Bei uns im Verein sind nur Grüne Zelte erlaubt, wieso weiß ich nicht!
Ehrlich gesagt finde ich das nicht verkehrt denn am Wasser sieht ein pinkes, gelbes oder blaues Zelt einfach scheiße aus...

Und soll ich wirklich was sagen, klingt zwar scheiße aber jeder ernsthafter Karpfenangler der was von sich hält würde sich nicht ein 2-farbiges Iglu Zelt kaufen/benutzen.
Nur Dicke , Grüße Lennard

Benutzeravatar
steffen-e
Zander
Zander
Beiträge: 233
Registriert: 20.11.2008 - 20:18

Beitragvon steffen-e » 06.10.2010 - 21:37

Da muss ich Lennard allerdings recht geben.
An dich Steve18, dir empfehle ich das Nash double top one.
Das ist ein Mann Zelt, worin man genügend Platz für zwei Leute hat.


http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... s%3Disch:1

Habs auf die schnelle gerade nur in einem englischen Shop gefunden.
Die Vorteile die du an diesem Zelt hast, sind genügend Fenster, eine gute Luftzyrkulation und ein zweites Innenzelt, dass komplett aus Fliegengitter besteht. Dadurch hast du extra Wärme und Schutz vor kleinen Krabbeltierchen :P.
Ich fische es seid 2-3 Jahren und bin voll zufrieden.

Hier noch ein Viedo:

http://www.youtube.com/watch?v=viCuo3exIrs

Lg Steffen

Brennheider
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 16.01.2011 - 8:52

Beitragvon Brennheider » 17.01.2011 - 8:02

Moin, moin.
Versucht es doch mal in einem Bundewehrladen. Dort bekommt man für ganz kleines Geld gebrauchte Zelte (sehr hochwertg). Mein Zelt (ist ein 2 mann Zelt) benutze ich nun schon seit ca. 6 Jahren und habe damals 70€ gezahlt. Absolut top.
Petri Heil, Karl
Worke hardt for your self cnfidence.

Benutzeravatar
Dave89
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2017 - 16:02

Re: Karpfenzelt Bivvy

Beitragvon Dave89 » 10.12.2017 - 1:04

Ich persönlich kann dir dass Anaconda Airborne das schon am 170 Euro zu bekommen ist empfelen. Ich habe mir selber das Zelt gekauft und bin nach einem Jahr echt zufrieden :dance: :clap: . das Zelt hat schon viele Sommerstürme ausgehalten :pray: ohne das nur irgendwas beschädigt ist. Hoffe ich konnte helfen.

Benutzeravatar
Paul_S.
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 08.02.2018 - 18:29
Wohnort: Mittelfranken

Re: Karpfenzelt Bivvy

Beitragvon Paul_S. » 08.02.2018 - 22:42

Ich habe mir letztes Jahr das Anaconda Moonbreaker II bei Askari gekauft. Sehr geräumig und super viel Platz, hab aber leider noch keine zwei Liegen reingestellt :? , sollte aber ohne Probleme klappen. War bis vor kurzem für 140€ im Angebot...jetzt leider nicht mehr. :doubt:

Dafür ist dass Moonbreaker II Extension im Angebot: https://www.angelsport.de/saenger-anaco ... 62356.html

Müsstest aber dein Bugdet etwas erhöhen. :D Da haste aber super viel Platz und kannst es auf deine Bedürfnisse einstellen.
-= Wer fängt hat Recht =- ;)