Rod-Pod

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

FuRiouZ
Brassen
Brassen
Beiträge: 74
Registriert: 23.11.2006 - 9:58
Wohnort: München

Rod-Pod

Beitragvon FuRiouZ » 14.12.2007 - 16:35

Hallo zusammen, da ich mich für die nächste Saison langsam vorbereite, habe ich vor mir ein Rod Pod zu kaufen. Es sollten 4 Bissanzeiger vom Typ BRichi Falcon STL unterzubringen sein und wenn möglich nicht mehr als 100 Euro kosten. Gibt es da eins, das ihr mir empfehlen könnt?

Gruß

FuRiouZ

Lennard
Zander
Zander
Beiträge: 489
Registriert: 22.11.2005 - 17:54

Beitragvon Lennard » 14.12.2007 - 16:44

Hi,
Also ich fische das Triangle Pod von Ultimate,
Bin sehr zufrieden damit und kostet so um die 70¤. Ne 4ér Bar musste aber dazu kaufen weil dort nur eine 3er dabei ist.
Sonst schau bei wewewe.kl-angelsport.de dort gibt es weitere zur Auswahl.
MFG Lennard
Nur Dicke , Grüße Lennard

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon karpfengott24 » 17.12.2007 - 11:01

Das Ultimate Triangle Rod Pod gibts bei A+M Angelsport momentan für 49.99¤...

wewewe.am-angelsport.de

Fisherfriend
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 17
Registriert: 26.09.2007 - 13:12

Beitragvon Fisherfriend » 17.12.2007 - 12:49

Den Anaconda Travel Rod Pod habe ich mir um 55,77.- Euro gekauft und ich muss sagen es ist viel mehr als ich mir erwartet habe ! Einfach toll dieses Rod Pod und der Preis ist auch sehr gut.

Er ist leicht, robust und passt sich überall an.

Cya ;)

Benutzeravatar
daKopfi
Zander
Zander
Beiträge: 1114
Registriert: 05.08.2006 - 21:54

Beitragvon daKopfi » 17.12.2007 - 14:04

naja ein Freund von mir hat das auch und das beginnt schon zu rosten!
mfg
thomas

Benutzeravatar
z40t-schnorrer
Zander
Zander
Beiträge: 830
Registriert: 27.11.2004 - 13:58
Wohnort: Raum Hannover / Bad Wildungen

Beitragvon z40t-schnorrer » 17.12.2007 - 15:16

Das hängt ja auch davon ab wie man sein Gerät behandelt.

Feederfreak
Zander
Zander
Beiträge: 1353
Registriert: 30.04.2003 - 13:46

Beitragvon Feederfreak » 17.12.2007 - 16:04

Aufpassen mit der 4er Bar, es kann sein das Große Rollen nicht genug Platz darauf finden da der Abstand zu klein sein kann.

Ich würde mir 2Pods mit ner 2er Auflage kaufen, oder Sticks.

Gruß Feeder

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon karpfengott24 » 18.12.2007 - 12:09

Feederfreak hat geschrieben:Ich würde mir 2Pods mit ner 2er Auflage kaufen...
Gruß Feeder


Wie soll das denn aussehen??? Sind wir nicht alle Tacklefetischisten?

Carphunter Woinem
Zander
Zander
Beiträge: 242
Registriert: 17.09.2005 - 10:22

Beitragvon Carphunter Woinem » 18.12.2007 - 12:51

Wie siehts denn aus wenn du bei den Rollen die Kurbel abschrauben musst damit du Ruten nebeneinander passen??? :shock: :shock: :shock:

FuRiouZ
Brassen
Brassen
Beiträge: 74
Registriert: 23.11.2006 - 9:58
Wohnort: München

Beitragvon FuRiouZ » 18.12.2007 - 13:02

Ich denke mit den Rollen sollte es keine Probleme geben, sie sind relativ klein (2x Baitrunnter 3500b, 2x Baitrunner Xtea 5000). Sind eigentlich pods und bars verschiedener Hersteller kompatibel?

Feederfreak
Zander
Zander
Beiträge: 1353
Registriert: 30.04.2003 - 13:46

Beitragvon Feederfreak » 18.12.2007 - 17:46

Wie kompatibel? Die Gewinde sind in der Regel gleich, alle ein Englisches Feingewinde.

Nunja, ich bin kein Tacklefeti...

Zumal eine 4er Bar das eigne angeln extrem einschränkt.

Gruß Feeder

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon karpfengott24 » 18.12.2007 - 22:49

Mit meinem Pod ist es kein Problem 3Ruten nebeneinander abzulegen...

Bild


Selbst bei meinem alten Pod von Kogha war es kein Problem...
(wer es haben möchte kann sich gern melden...)
Bild

Benutzeravatar
Fisch-Jäger
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 4
Registriert: 03.08.2006 - 18:52
Wohnort: Thüringen[Erfurt]

Beitragvon Fisch-Jäger » 27.12.2007 - 3:33

Hallo Kleiner TIP Habe das ULTIMATE CULTURE HI- POD 4-er AUFLAGE Seid 1 jJahr und Bin schwer Zufrieden da mit ist echt ein Geiles Teil und mann kann es überall auf stellen und 4 Ruten passen super drauf und haben auch genung Platz zwischen denn Rollen.

Und es kostet unter 100euro.







Ebayangebot hier klicken

Lennard
Zander
Zander
Beiträge: 489
Registriert: 22.11.2005 - 17:54

Beitragvon Lennard » 27.12.2007 - 10:17

Man kann das Culture Pod modifiezieren zu einen Hi-Pod , Man kauft sich längere Banksticks und schrubt diese vorne dran.
MFG
Nur Dicke , Grüße Lennard

Benutzeravatar
Fisch-Jäger
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 4
Registriert: 03.08.2006 - 18:52
Wohnort: Thüringen[Erfurt]

Beitragvon Fisch-Jäger » 27.12.2007 - 14:04

Muss mann Bei diesen Pod Meisten nicht ein mal weil die Langen Beine mit dazu geliefert werden so war es auch bei mir, einfach mal nach fragen, ob die mit dabei sind.