Karpfen mögen die ollen Boilies nich... :o(

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Brassen-Horst
Brassen
Brassen
Beiträge: 70
Registriert: 19.04.2005 - 18:13
Wohnort: Wittmund

Karpfen mögen die ollen Boilies nich... :o(

Beitragvon Brassen-Horst » 15.05.2005 - 12:43

Warum zum Henker beißt nix auf den dämlichen Boilie!?
Hab doch schon damit angefüttert und all so ne Scherze... da kann ich doch genauso gut weiter mit Mais angeln... Oder kennt jemand die "Harle" und kann mir sagen, ob es da überhaupt Karpfen gibt?

Flo90
Zander
Zander
Beiträge: 397
Registriert: 29.03.2005 - 18:45
Wohnort: Wittichenau bei Dresden

Beitragvon Flo90 » 15.05.2005 - 12:56

An deiner stelle würde ich als boilie-neuling an ein dir bekanntes gewässer mit dir bekannten, guten karpfenbestand ziehen!!!!! und dann kannst du 5 tage füttern, anschließend angeln und erst dann kannst du ein urteil über boilies fällen!!!! ausserdem sollten es keine billig-boilies oder so genannte "futter-boilies" sein!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 15.05.2005 - 13:04

Erst mal ein paar tage mit Boilies anfüttern damit sich die Karpfen daran gewöhnen und du solltest zum angeln Boilies mit hohem Standart nehmen und diese noch mit Dipps verstärken.Solltest mal noch gucken was bei euch so an natürlichen futter für die Karpfen anfällt und dann mit dieser Geschmacksrichtung den richtigen Boilie nehmen!Und dann sollteste die ersten Karpfen auf Boilie fangen.(Ps:Angle auch mit Maiskette und das sehr gut!!!!
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

Benutzeravatar
Mokki
Zander
Zander
Beiträge: 1107
Registriert: 18.11.2003 - 15:32
Wohnort: Großheide

Beitragvon Mokki » 15.05.2005 - 19:28

klar gibt es in der Harle Karpfen.

Du solltest aber folgendes beachten:
In Fließgewässern wandern Karpfen. Da muss man schon einen längeren Zeitraum durchangeln, da u U. die Fische nicht immer in der Nähe sind.
Gute Bollies würd ich auch vorziehen.
Zu welchen Tageszeiten fischt Du denn?
Zur Zeit war das Wetter hier ja sehr wankelmütig, das schlägt den Brüdern für gewöhnlich auch auf den Magen..

Desweiteren kann man noch die Frage nach der Montage stellen...
Grundsätzlich klappt das mit Boillies ganz gut. Hab gestern einen 21 Pfd. Spiegler auf Boillies erwischt...
Bild