Fangberichte Hechte 2009

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 31.03.2009 - 12:13

Supi Shane,

nur noch 15 x schlafen, dann gehts hier endlich auch wieder los... 8)
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Schwarzes -mäh-mäh
Barsch
Barsch
Beiträge: 141
Registriert: 23.10.2008 - 21:42

Beitragvon Schwarzes -mäh-mäh » 01.04.2009 - 14:39

petri zu den Fischen ,dein 94ger schaut aber ganz schön dünn aus ,kommt warscheinlich vom laichen ;)
Zalt - Fan

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7222
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 01.04.2009 - 22:58

So, die Schonzeit der Hechte ist nun seit heute vorbei in Brandenburg. Ich selber bin leider nach der Arbeit nicht mehr zum angeln gekommen, aber ich habe dafür eine freudige Botschaft eines guten Freundes erhalten.

Im letzten Jahr erzählte ich meinem Kumpel von "meinen" Kiesgruben und wir waren auch schon gemeinsam mit meinem Boot draußen. Bei seinen ersten Versuchen allein an diesen Gruben, war er leider nicht so erfolgreich und war recht skeptisch, was die Gewässer angeht. Bei unserer ersten gemeinsamen Bootstour 2008 konnte er sich jedoch das erste mal von der Qualität der Gruben überzeugen und er fing gleich 4 Hechte an einem Tag.

Heute, nach Ende der Schonzeit, war er wieder allein an den Gruben unterwegs, während ich auf Arbeit schmorte.
Drei Stunden warf er vergebens und war schon nahe dran, wieder nach Hause zu fahren.

Er angelt bereits seit 21 Jahren und träumte schon immer von einem großen Hecht. Ich machte ihm immer mut und versprach ihm, dass ich ihm in den Gruben zum großen Hecht verhelfen werde. Ich hatte ja leicht reden. Ich angle erst seit drei Jahren (davon erst zwei auf Raubfische) und konnte bisher jedes 'Jahr einen Meterfisch erwischen. Doch heute erfüllte sich mein Kumpel diesen Traum von selbst, ohne mein zutun und ich gönne ihm das, denn er hat es sich rätlich verdient. Leider hat es nicht ganz zum magischen Meter gereicht, doch für den ersten Versuch in der Saison ist es ein wirklich toller Fisch und für meinen Kumpel der bisherige Fisch des Lebens. Nun aber genug geschrieben, es gibt natürlich auch ein Bild.

Bild

Auch auf diesem Weg noch mal meinen Glückwunsch für deinen neuen Rekordentenschnabel Marco! {ß*#



Ich werde morgen nach der Arbeit mal versuchen, für ein paar Stunden ans Wasser zu kommen. Dann gibt es bestimmt auch mal wieder ein paar Bilder von mir! 8)
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

bobbl
Zander
Zander
Beiträge: 264
Registriert: 25.04.2007 - 19:50

Beitragvon bobbl » 01.04.2009 - 23:17

Dickes Petri :)
[b]lg

[i]bobbl

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 02.04.2009 - 2:13

Schöner Hecht, aber der Hintergrund ist leider nicht so optimal, aber das passiert halt wenn es schnell gehen muss. Aber warum das ernste Gesicht? Da muss man sich doch freuen. :D
Ein dickes Petri zum Fang.

Benutzeravatar
Roland.K
Barsch
Barsch
Beiträge: 158
Registriert: 28.11.2006 - 7:34
Wohnort: Leutkirch

Beitragvon Roland.K » 02.04.2009 - 10:21

Ein toller Hecht.
Das Bild passt schon. Auch wenn manche immer etwas zu mäkeln haben.
Petri Heil.
Grüße aus dem Allgäu
Roland

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 02.04.2009 - 10:34

Das ist doch mal ein Saisonauftakt!
Petri heil dem Fänger :clap:
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11069
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 02.04.2009 - 18:07

Geiler Fisch, richtig schön dunkles Krokodil.
Und an die "Mäkler" : Das ist genau der richtige Hintergrund, dort liegt ein Boot und vermutlich wurde der Fisch an einem Bootssteg oder in dessen Nähe gefangen. Und sofort fotografiert, ohne den Fisch kilometerweit zur Natur zu schleppen.
Gummifische zum Schnäppchenpreis
viewtopic.php?f=32&p=541241#p541241

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5889
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 02.04.2009 - 18:14

Hi! Und etwas Ernst ist dem Tode eines solch schönen Tieres wohl angemessen - da könnten einige bei den Jägern noch was lernen... .
Schöner Fisch und schönes Bild.
Petri!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7222
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 02.04.2009 - 19:51

Danke für eure Glückwünsche. Auch wenn der Fänger hier nicht registriert ist, so liest er doch mit!


Ich war dann heute, so wie bereits gestern angekündigt, nach der Arbeit auch ein wenig die Rute schwingen. Das Ende der Schonzeit und der Fange des großen Hechtes gestern bedeuten aber nicht, dass es im Moment einfach ist, die Hechte zu fangen. Der Grund dafür ist das noch immer recht kalte Wasser. Trotz dieser Umstände konnte ich heute zwischen 16 Uhr - 19 Uhr drei Hechte verhaften. Einer davon war untermaßig, die anderen waren O.K. Alle drei Fische schwimmen wieder in ihrem Element und ein paar Bilder hänge ich euch auch mal mit ran!

Bild Bild

Bild
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
almbleamal
Barsch
Barsch
Beiträge: 171
Registriert: 02.11.2008 - 5:28
Wohnort: Salzkammergut und Salzburg

Beitragvon almbleamal » 02.04.2009 - 20:05

Schöne Fische, tolle Bilder - danke schon mal dafür!
Alle drei Hechte auf den gleichen Gummiköder (beim Foto rechts oben ist's nicht klar zu erkennen)?! Was ist denn das für ein Teil?
"Angeln ist die einzige Philosophie, von der man satt wird."
[Peter Bamm]

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 02.04.2009 - 20:10

Na Petri Thomas,
machst ja auch da weiter wo du vor der Schonzeit aufgehört hast :D

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7222
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 02.04.2009 - 20:19

@ almbleama

Der Gummifisch auf Bild 1 und drei ist ein Big Hammer Shad
Der Köder auf Bild 2 ist ein Peter Biedron Belly Dancer (Wobbler)

@ Julian

Na so richtig interessant wird es erst am Samstag. Da werden dann Großköder vom Boot aus durch Wasser gepeitscht, mal sehen was geht.
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 02.04.2009 - 21:08

Gerd aus Ferd hat geschrieben:Und an die "Mäkler" : Das ist genau der richtige Hintergrund, dort liegt ein Boot und vermutlich wurde der Fisch an einem Bootssteg oder in dessen Nähe gefangen. Und sofort fotografiert, ohne den Fisch kilometerweit zur Natur zu schleppen.


Das liegt evt. daran das meine Ausbilder immer gemäkelt haben wenn die Bildkomposition nicht so passte, da bleibt eben was hängen. Außerdem finde ich es schon schade wenn man ein Bild vom Rekordfisch hat und irgendwas lenkt den Blick ab (damit meine ich z.B. den Bootsnamen im Maul). Mich persönlich ärgert sowas im Nachhinein, aber wie ich schon sagte, es passiert eben im Eifer des Gefechtes wenn man schnell ein Foto machen muss. Und was das nicht weit schleppen angeht, mit dem Gewässer im Hintergrund muss man gar nicht schleppen und hat auch einen tollen Hintergrund. :D

Ich möchte hier aber auch nochmal den :D betonen, denn das sollte schon beim letzten Post zeigen das es nicht so ernst gemeint ist. Aber manche suchen
immer etwas zu mäkeln
und stürzen sich dann drauf statt zu erkennen dass es nichts ernstes ist. :.)(

@rhinefisher: Das er tot ist kann man ja nicht erkennen. Ich war eher davon ausgegangen das er aus der Hand gefallen ist, wie bei Toms Fischen heute. Wenn er tot ist hast du natürlich Recht (aber auch der Satz zum ernsten Gesicht war mit einem Zwinkern gemeint).

Dazu auch Glückwunsch Tom.

Benutzeravatar
Philipp_Dobras
Barsch
Barsch
Beiträge: 104
Registriert: 11.03.2009 - 21:04
Wohnort: Hagen

Beitragvon Philipp_Dobras » 02.04.2009 - 21:11

Petri zu den tollen Hechten Onkel Tom :D
Leider muss ich noch nen ganzen Monat warten bis ich wieder den Hechten nachstellen kann >:(
Aber wenn die 4 Wochen überstanden sind, dann weih ich mein neues tackle ein :D