Fangberichte Barsch 2015

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7171
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 28.01.2015 - 14:32

Super Derrik, sehr schöner Fisch!
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
English Pike
Zander
Zander
Beiträge: 639
Registriert: 02.02.2009 - 20:51
Wohnort: Bordon, GB

Beitragvon English Pike » 28.01.2015 - 19:48

cyprinus_bau hat geschrieben:Super Fisch

Digges Petri Derrik


Dem kann man sich nur anschliessen - sauber Derrik!

Und Petri Dank natuerlich.

Nimbus
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 16
Registriert: 14.01.2015 - 22:46

Beitragvon Nimbus » 28.01.2015 - 21:26

Na also, was sag ich! Schönes Schwein, Petri!

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon Bachforellenangler » 28.01.2015 - 21:31

47cm! Meinen :respekt: !
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5264
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 29.01.2015 - 11:44

Petri Dank! :-)

Valestris hat geschrieben:Hat sicher gut gekämpft der Moppel.


Naja, was ein Barsch eben so macht. Sie werden sicher nie meine Lieblingsfische, da sie selbst in solch einer kapitalen Größe recht unspektakulär sind im Drill. Ich fische schon recht leicht, es dauerte dennoch max. 1 Minute. Es ist eher ein Reinziehen, Schnur geben muss man da nicht wirklich. Bei der Größe hat der Fisch zwischen 3-4 Pfund, da kann er gegen eine 10er Geflochtene und ein 31er Vorfach recht wenig ausrichten.

cyprinus_bau hat geschrieben:Kannst Du uns Köder und Technik verraten?


Klar, das ist kein Geheimnis. Du gehst ca. 50 mal Angeln, wirfst ein paar tausend Mal mit allem, was Deine Köderkisten hergeben und hoffst auf einen Kapitalen. Dann nach einer gefühlten Ewigkeit hast Du den richtigen Spot für den Moment durch Zufall gefunden und beackerst ihn solange hartnäckig, bis einer beißt :lol:

Spaß beiseite, leider war es wirklich so bei mir...ich lerne es ja noch. Barsch war bislang bei mir nicht im Fokus, daher mache ich sicher noch so ziemlich alles falsch, was man falsch machen kann. Das ist sicher auch der Grund, warum ich ständig Zander und Hechte, aber keine Barsche fange :D

In diesem speziellen Fall habe ich einen Strehlow Kauli genommen, der seit etlichen Jahren ungefischt in meiner Tasche vor sich hin gammelte und habe den ohne Stinger mit einem 2/0er Jig recht hektisch geführt. Der Biss war eher ein Einhängen, plötzlich zog es die Rute ganz leicht entgegen der Zugrichtung. Im Moment kommen selbst 90% der Zanderbisse so, daher hab ich sofort angeschlagen. Der Fisch hing mega spitz, auch das ist aktuell fast immer so.

Der Trick ist aktuell glaube ich, zumindest hier in meinem Revier, den einen beißwilligen Einzelgänger zu finden und genau den Moment abzupassen, an dem er reagiert. Gezielt mal mehrere zu fangen, scheint im Moment mehr oder weniger unmöglich. Ich spreche mit allen Anglern, die man so trifft, und das Bild scheint überall gleich zu sein.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

TeamEichsfeldAngler
Zander
Zander
Beiträge: 990
Registriert: 16.09.2012 - 21:37

Beitragvon TeamEichsfeldAngler » 29.01.2015 - 14:10

Derrik auch bei uns ist es so wie von Dir beschrieben.
Ständiger Köder- und Stellenwechsel brachte heute gerade mal 3 halbstarke.
Eins steht hier bei uns aber zweifelsfrei fest:

Sie wollen Farbe und sind gierig.

Hier ist mein Mitstreiter Michael mit den beiden größeren zu sehen.

Bild

Bild

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon Bachforellenangler » 29.01.2015 - 17:46

Petri Heil :)
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5149
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 29.01.2015 - 18:11

Na dann Petri Heil :)
Aber über hart erkämpfte Fänge freut man sich doch gleich mal doppelt so viel.
Fish 4 Life!

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Beitragvon Colin mag Barsche » 29.01.2015 - 18:33

Petri ;)
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5264
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 29.01.2015 - 21:58

Petri!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 18.02.2015 - 19:34

Heute mal wieder mit halben Tauwurm am Dropshot unterwegs gewesen. An der ersten Stelle, einer Strömungskante unterhalb eines Wehres hoffte ich vergeblich auf einen schönen Döbel.
Also an eine andere Stelle und mal nach den Barschen geschaut. Die letzten 2 Wochen ging hier gar nichts, aber normal ist die Stelle in der kalten Jahreszeit eine Bank.

Zunächst blieb es ruhig, dann kamen die ersten zögerlichen Bisse. Aber ich musste mich erst durch eine ganze Anzahl an Kaulbarschen durchangeln...

Bild

Schließlich endlich mal kein nagender Biss, sondern ein deutlicher Einstieg und nach feinem Drill kam der lang ersehnte erste richtige Barsch an Land und gar kein so ganz schlechter...

Bild

Einige Kaulies später gabs noch mal einen kleinen Barsch...

Bild

...bevor kurz vor Feierabend noch mal ein etwas Besserer einstieg... 8)

Bild
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 18.02.2015 - 20:07

Petri, du angelst gerne mit Dropshot und Wurm, oder?
Angeln :D

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 18.02.2015 - 20:11

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:Petri, du angelst gerne mit Dropshot und Wurm, oder?


Petri Dank :) ,

eigentlich nur in der Hechtschonzeit, wenn Kunstköder hier verboten sind bzw. generell eher nur im Winterhalbjahr... ;)
Gruß Thomas



Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5149
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 18.02.2015 - 20:21

Petri Heil :)
Mich wundert ja dass du die Kaulbarsche beim dropshoten fängst, die sind doch eigentlich mehr am Grund (meiner Erfahrung nach) zu finden oder?
Fish 4 Life!

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Beitragvon Colin mag Barsche » 18.02.2015 - 20:46

Petri ;) Aber der Wurm beim Dropshoten ist er ja auch nur so 50 cm übern Boden und damit ja nicht so weit weg.
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland