Nachtisch - hilfe, wer rettet mich ?????

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Schröderin
Hecht
Hecht
Beiträge: 1947
Registriert: 26.11.2004 - 1:17
Kontaktdaten:

Nachtisch - hilfe, wer rettet mich ?????

Beitragvon Schröderin » 15.07.2008 - 21:59

Eine Bekannte und Kollegin feiert nächsten Monat groß (relativ) : ihren 45sten, den 50sten ihres Mannes, ihre Silberhochzeit und die Einweihungsfeier zum Bezug des neuen Hauses; eine 4 in 1-Party, sozusagen.
Leichtsinnigerweise habe ich gefragt, wo ich denn hilfreich unterstützen könnte und bekam die Zubereitung des Nachtischs zugewiesen *schluck*.
ICH !!!!! Wo ich doch mit der Zubereitung von Essen ungefähr genau so viel zu tun habe wie Sylvester Stallone mit einem erotischen Augenaufschlag, und sogar Wasser anbrennen lasse ! Ich sehe im Geiste schon 40 Mann göbelnd vorm einzigen Bad anstehen..... *grusel*

Ich brauche also dringend Tips ! Nachtisch für ca. 40 Personen, einfach zu machen aber nix zu Schlichtes; soll schon ein bißchen was Besonderes sein.
Nach Möglichkeit etwas Süßes, bin aber auch für andere Vorschläge offen.
Wer hat eine Idee ???
Gruß, Schröderin

R.I.P.
Christina Aguilera - Hurt -- http://www.youtube.com/watch?v=RyEyzRkd2es

Benutzeravatar
Jonesy
Zander
Zander
Beiträge: 1339
Registriert: 14.11.2004 - 20:44
Wohnort: Hannover 96

Beitragvon Jonesy » 15.07.2008 - 22:06

Mir fallen spontan folgende Leckereien ein:

- Aprikosentarte mit einer Kugel Eis nach Wahl

- Tiramisu (kann man auch in großen Mengen gut machen)

Öhm, jetzt gehen mir gerade die Ideen aus. Ausserdem muss ich mal eben in die Küche.. :-@ :badgrin: :badgrin:

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 15.07.2008 - 22:12

10 Eistorten vom Aldi :D .
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

Benutzeravatar
Jonesy
Zander
Zander
Beiträge: 1339
Registriert: 14.11.2004 - 20:44
Wohnort: Hannover 96

Beitragvon Jonesy » 15.07.2008 - 22:15

Na, wenn die Jungs da alle so anspruchslos sind wie Volker, dann brauchst dir ja keinen Kopf mehr machen :badgrin:

Raubfischer92
Zander
Zander
Beiträge: 1456
Registriert: 24.01.2008 - 23:14
Wohnort: 65817 Eppstein-Bremthal

Beitragvon Raubfischer92 » 16.07.2008 - 0:13

ich würd auch sagen tiramisu
das mag fast jeder und es ist nicht allzu schwer
G-Loomis Fear no fish

Benutzeravatar
Udo
Hecht
Hecht
Beiträge: 1991
Registriert: 05.08.2006 - 1:59
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Udo » 16.07.2008 - 2:32

Obstsalat oder Obstquark selber machen mit exotischen Früchten und die Früchte in schöne Formen geschnitten mit solchen Garnierhilfen oder per Hand.
Ist nicht schwer und wenn die teile die drin sind noch gut aussehen, dann ist es auch für den anspruchsvollen Esser etwas, denn das Auge ist ja mit.

Gruß... Udo
Bremse auf beim Wallerlauf!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10993
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 16.07.2008 - 6:19

Eine PannaCotta mit pürierten Erdbeeren. Geht relativ schnell, schmeckt (meistens) lecker. Falls Du ein Rezept benötigst, schick eine PN, dann lass ich Dir gerne eines zukommen - mit einer "Geheimzutat".

Am einfachsten ist es aber, wenn Du wie von Udo geschrieben, einen Obstsalat machst, wobei Vitamine ja nicht so jedermanns Sache sind.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
carphunter1959
Brassen
Brassen
Beiträge: 66
Registriert: 29.05.2008 - 22:04
Wohnort: Pinneberg
Kontaktdaten:

Beitragvon carphunter1959 » 16.07.2008 - 7:58

Wie wäre es mit Vanille-Eis, etwas Eierlikör darüber, das Ganze
mit einem Löffelbisquit garniert, wahlweise Schoko-Streusel
darüber?? :hallo:

Mit einem schönen Gruß aus dem südlichen Schleswig-Holstein

Jörg
Wer viel fragt, kriegt viele Antworten. Antworten findet man nicht auf dem Boden eines Glases.

Benutzeravatar
Magne
Zander
Zander
Beiträge: 252
Registriert: 20.09.2007 - 0:57
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Magne » 16.07.2008 - 9:15

Ganz klar Blini!

Die sind einfach und schnell zu machen. Dann kannst du dazu Honig, sehr fein geschnittene Obst stückchen und zusätzlich noch ein oder zwei deftige belege, wie Hackfleisch gemisch, oder Lachs. Wenn du es ganz klassisch magst, kannst du einfach noch ne Dose Kaviar dazu stellen, dass gibt dann noch den russischen touch.

Vorteil, jeder kann zwischen Süß und deftig wählen!

Benutzeravatar
FangNix
Zander
Zander
Beiträge: 967
Registriert: 07.10.2004 - 8:22

Re: Nachtisch - hilfe, wer rettet mich ?????

Beitragvon FangNix » 16.07.2008 - 10:33

Schröderin hat geschrieben:... und sogar Wasser anbrennen lasse !

:grosseaugen: Wie verzweifelt muss deine Bekannte/ Kollegin sein, Dich zu fragen ob du Ihr helfen kannst :badgrin: :D :lol:

Schröderin hat geschrieben:Ich brauche also dringend Tips ! Nachtisch für ca. 40 Personen, einfach zu machen aber nix zu Schlichtes; soll schon ein bißchen was Besonderes sein.
Nach Möglichkeit etwas Süßes, bin aber auch für andere Vorschläge offen.
Wer hat eine Idee ???


Aber gut, ich will mal nicht so sein.
Wie wäre es mit einer Crema Catalan ? Bei der Zubereitung könnte dir Volker sogar helfen, wenn er seinen Bunsenbrenner mitbringt. Das karamellisieren kannst du natürlich auch alternativ mit dem Brenneisen durchführen.
Ansonsten stellt eine einfache rote Grütze mit Vanillesauce oder Herrencreme eine einfachere Möglichkeit dar.

Bevor du die Frage stellst....... NEIN, ich werde dir nicht dabei helfen :)
Dann mal viel Spass

Gruß Tino
Gast

Benutzeravatar
Rusti
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 14
Registriert: 18.06.2008 - 12:49
Wohnort: Brinkum (Ostfr.)

Beitragvon Rusti » 16.07.2008 - 10:53

Hi,

Wie wäre es mit pürierten Früchten (egal ob aus der Dose oder frisch) und dazu eine Kugel Vanilleeis,garniert mit gemahlenen Pistazien(man kann auch Blüten nehmen,gibt es zu kaufen) und ein Blatt Minze.

Also: Früchte pürieren,dann auf einen Teller mittig verteilen, eine Kugel Eis drauf garnieren,fertig. Lecker!
Das mache ich auch oft zum Nachtisch, mit Pfirsich oder Erdbeeren.Kann ich Dir sehr empfehlen.

Gruß

Silvia
In der Ruhe liegt die Kraft, die dich am Wasser glücklich macht.....!
(oder auch nicht)

ZaBa-Fischer
Zander
Zander
Beiträge: 499
Registriert: 25.01.2007 - 17:02

Beitragvon ZaBa-Fischer » 16.07.2008 - 11:58

Hi,

mein Onkel als Fleischer hat mehrere große Packungen für Mousse au Chocolait oder als Erdbeere oder Vanillie.
Musst du dich mal in einem guten Supermarkt umsehen.
Da muss nur Milch ein spritzer Zitrone rein und ein wenig Sahne.Das wars.
Es wird auf jeder Party immer genommen und ist meist immer ganz leer.
Beim Partyservice meines Onkels werden selbst Portionen wie 50-100Personen bestellt und es ist zudem kinderleicht zu machen. ;)

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
Angeln, mehr brauch ein Mensch nicht!

Probieren, geht über Studieren!!!

Petri Geil

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 16.07.2008 - 21:58

@ Kirsten

Wenn Dir am Wohl Deiner Bekannten und ihren Gästen etwas liegt,
dann rufst Du wohl besser einfach nen Partyservice an .... :badgrin:
(ZaBas Onkel wird Dir da gerne weiterhelfen :-@ )
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 16.07.2008 - 22:35

Könnte auch sein, dass sie was zusammen braut und ich soll den Vorkoster machen. :abgelehnt: :bindagegen: Bild
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

Benutzeravatar
Udo
Hecht
Hecht
Beiträge: 1991
Registriert: 05.08.2006 - 1:59
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Udo » 17.07.2008 - 3:51

Tja Volker, da mußt Du dann wohl durch.
Viel Glück ;-)

Gruß... Udo
Bremse auf beim Wallerlauf!