Zanderangeln beim Forumstreffen

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10783
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Zanderangeln beim Forumstreffen

Beitragvon Gerd » 04.09.2008 - 7:01

Moin Jörg,
so wie die Sache aussieht wirst Du ja auch beim FT am Edersee teilnehmen, deshalb versuche ich mal, Dir noch ein paar Tipps zum erfolgreichen Zandern aus den Rippen zu leiern:

1. Wie siehst Du die aktuelle Wasserstandssituation am Edersee, wirkt sich der ständig fallende Wasserstand auf das Beißverhalten der Zander aus? Wenn ja, positiv oder negativ ? Ich habe die Erfahrung (Rhein) gemacht, dass sich Wasserstandsschwankungen negativ auf das Beißverhalten auswirken, jedoch dauerhaftes Niedrigwasser -zumindest im Fließgewässer- nicht negativ auswirkt, lediglich auf die Platzwahl.

2. Welche Wassertiefe würdest Du derzeit befischen bzw. in welchem Temperaturbereich vermutest Du die Zander ? Hart am Grund scheinen sie derzeit nicht zu stehen/beißen.

3. Welche Köder würdest Du einsetzen ? Viel oder wenig Aktion, Farbe, Größe

Danke schonmal im Voraus, freue mich schon wie ein Schneekönig, Dich mal persönlich kennenlernen zu können. Werde Deinem Ruf gerecht und zeige uns die Zander des Edersees 8)

PS: Du hast PN
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Jörg Strehlow
Zander
Zander
Beiträge: 615
Registriert: 27.11.2003 - 22:48
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Jörg Strehlow » 04.09.2008 - 15:22

Moin Jörg,

- Hi Gerd!

so wie die Sache aussieht wirst Du ja auch beim FT am Edersee teilnehmen,

- Rischdisch!

deshalb versuche ich mal, Dir noch ein paar Tipps zum erfolgreichen Zandern aus den Rippen zu leiern:

- :oops:

1. Wie siehst Du die aktuelle Wasserstandssituation am Edersee, wirkt sich der ständig fallende Wasserstand auf das Beißverhalten der Zander aus? Wenn ja, positiv oder negativ ? Ich habe die Erfahrung (Rhein) gemacht, dass sich Wasserstandsschwankungen negativ auf das Beißverhalten auswirken, jedoch dauerhaftes Niedrigwasser -zumindest im Fließgewässer- nicht negativ auswirkt, lediglich auf die Platzwahl.

- Du machst mir Spaß, Gerd :D ! Ich kenne den Edersee nur von der Landkarte, aus dem Erdkundeunterricht (und das ist laaange her) und von den Artikeln aus dem BLINKER. Aber sonst - ich wisse nix! Aber grundsätzlich kann ich aus meinem Erfahrungsschatz, den ich an anderen stehenden Gewässern gewonnen habe sagen, dass Wasserstands-Schwankungen totale Grütze sind, wenn man Zander nicht nur beangeln sondern sie auch noch fangen will 8) !

2. Welche Wassertiefe würdest Du derzeit befischen bzw. in welchem Temperaturbereich vermutest Du die Zander ? Hart am Grund scheinen sie derzeit nicht zu stehen/beißen.

- Siehe oben, kein Plan bezüglich Edertalsperre. Ansonsten am Tage derzeit an den Übergängen ins Tiefe.

3. Welche Köder würdest Du einsetzen ? Viel oder wenig Aktion, Farbe, Größe

- Da habe ich seit Jahren meinen eigenen Stil: Klein, wenig Aktion und Naturfarbe! Fängt an JEDEM Gewässer (also vermutlich auch am Lake Eder ;) ).

Danke schonmal im Voraus, freue mich schon wie ein Schneekönig, Dich mal persönlich kennenlernen zu können. Werde Deinem Ruf gerecht und zeige uns die Zander des Edersees

- Und ich freue mich auf drei Tage Enspannung! Das Edersee-Treffen wird nämlich für mich so eine Art Punktlandung ziwschen diversen Terminen. Deshalb werde ich wohl eher meinem Ruf als FAULENZER gerecht werden :D .

PS: Du hast PN

- Grüße, Jörg

Benutzeravatar
sandmann1971
Zander
Zander
Beiträge: 1036
Registriert: 22.01.2004 - 12:06
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon sandmann1971 » 04.09.2008 - 15:53

Gefaulenzt wird aber nicht, der Taxler braucht Unterstützung am Grill und ne Spülfrau steht noch aus! :-@
Bild

Benutzeravatar
fonG!
Zander
Zander
Beiträge: 1076
Registriert: 02.01.2006 - 17:24
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon fonG! » 04.09.2008 - 16:17

sandmann1971 hat geschrieben:Gefaulenzt wird aber nicht, der Taxler braucht Unterstützung am Grill und ne Spülfrau steht noch aus! :-@


Genau ;) Schade, dass meine Freundin nicht mitfährt :D

Benutzeravatar
Jörg Strehlow
Zander
Zander
Beiträge: 615
Registriert: 27.11.2003 - 22:48
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Jörg Strehlow » 04.09.2008 - 17:48

Gefaulenzt wird aber nicht, der Taxler braucht Unterstützung am Grill und ne Spülfrau steht noch aus!

@sandmann:
Sorry, hab' schon Spülhände - vom vielen Gummifischangetüddels #) .
Und: Ein krativer Griller (wie ich ihn bei Peter mal vermute) braucht genug Platz am Rost, um seiner kreativen Ader freien Lauf zu lassen :magic:

Guude, Jörg

Benutzeravatar
Szameit
Zander
Zander
Beiträge: 1249
Registriert: 31.03.2003 - 10:02
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Szameit » 04.09.2008 - 21:06

Hi Jörg, mein "Kleiner",
was denkst Du, wie ich mich freue, dass Du alter Sausack (um mal Auwas Lieblings-Liebkosung zu missbrauchen ;-)) zum FT kommst!
Das sind haargenau die sozialen Kontakte, die mir zwei Jahre lang gefehlt haben.
Ausserdem fange ich sowieso den größeren Zander (und wenn nicht am Tage, dann ganz bestimmte 00.37 Uhr in meinem Schlafsack :lol: )
Micha
Bild

Benutzeravatar
Holger Wulf
Hecht
Hecht
Beiträge: 2821
Registriert: 31.03.2003 - 10:11
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon Holger Wulf » 05.09.2008 - 9:14

Auwei, Micha. Der Schlafsack-Zander müsste die Metermarke knacken und bereits in der Nacht zum Samstag beißen. Dann klingelt Peters Handy um 00.39 Uhr und du bist um eine Flasche Schampus reicher (und Peter um ne Mütze Schlaf ärmer...)!
Angeln, angeln, angeln und auch mal an die Leser denken!

Benutzeravatar
Holger Wulf
Hecht
Hecht
Beiträge: 2821
Registriert: 31.03.2003 - 10:11
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon Holger Wulf » 05.09.2008 - 9:15

Ach übrigens: Ich freu mich auf euch!
Angeln, angeln, angeln und auch mal an die Leser denken!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10783
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 05.09.2008 - 9:32

Holger Wulf hat geschrieben:Auwei, Micha. Der Schlafsack-Zander müsste die Metermarke knacken und bereits in der Nacht zum Samstag beißen. Dann klingelt Peters Handy um 00.39 Uhr und du bist um eine Flasche Schampus reicher (und Peter um ne Mütze Schlaf ärmer...)!


So ein Stachelritter im Schlafsack ? Na ich weiß ja nicht, das schmerzt doch wie die Hölle.

Egal wie dem auch ist, kannst den Peter doch trotzdem um 0:39 Uhr anrufen :badgrin:
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Szameit
Zander
Zander
Beiträge: 1249
Registriert: 31.03.2003 - 10:02
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Szameit » 08.09.2008 - 8:39

Mööönsch, ich meinte einen virtuellen Zander. Oder einen halluzinatorischen. Zur Not würde ich auch einen surrealistischen nehmen (wobei ich nicht genau weiß, wie ein Zander in einem Dali-Traum aussehen würde...
Micha
Bild

Raubfischer92
Zander
Zander
Beiträge: 1456
Registriert: 24.01.2008 - 23:14
Wohnort: 65817 Eppstein-Bremthal

Beitragvon Raubfischer92 » 19.09.2008 - 23:27

hat der joerg strehlow eig nen zander gefangen beim forumstreffen???
G-Loomis Fear no fish

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 19.09.2008 - 23:37

Raubfischer92 hat geschrieben:hat der joerg strehlow eig nen zander gefangen beim forumstreffen???

Einen ? Mensch was hat der abgeräumt ! Ich glaube der See ist jetzt leer gefischt und absolut zanderlos.
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

Benutzeravatar
Dagegen!
Zander
Zander
Beiträge: 404
Registriert: 23.10.2005 - 14:03
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitragvon Dagegen! » 19.09.2008 - 23:55

Zanderschreck hat geschrieben:
Raubfischer92 hat geschrieben:hat der joerg strehlow eig nen zander gefangen beim forumstreffen???

Einen ? Mensch was hat der abgeräumt ! Ich glaube der See ist jetzt leer gefischt und absolut zanderlos.


Jetzt übertreibst Du aber maßlos, aber 7 Zander in 45 Minuten können sich ja auch sehen lassen... 8)
Das schlimmste ist, wenn das Bier alle ist...

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 19.09.2008 - 23:58

Vergiss den Barsch nicht ! Ob der überhaupt noch als Barsch zählte...
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10783
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 20.09.2008 - 8:14

Ich glaube aber, Jörg hat uns nicht alle Zander gebeichtet. So wie ich ihn einschätze, wollte er bei unseren bescheidenen Fängen nicht so weit aus der Masse herausstechen. Der Mann kanns halt.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen