Gemeinsam angeln ???

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4378
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Gemeinsam angeln ???

Beitragvon Schimpi » 31.03.2008 - 11:38

Halli Hallo,

ich weiß nicht wer auch noch so denkt, aber ich finde das die Rubrik "Geminsam angeln" etwas unübersichtlich ist.
Ich musste erstmal überlegen zu welchem Teil Deutschlands ich gehöre.
Is Südhessen Süd- oder Westdeutschland.

Habe nach ein bissl suchen rausgefunden, dass ich Westdeutscher :D bin.

Kann man nicht evtl. ne Unterteilung über Bundesländer machen oder so ?

Ich weiß es gibt 17 Bundesländer :lol: :lol: :lol: , naja 16 ohne Mallorca, wären dann viele Unterrubriken. Aber is evtl. ein bissl übersichtlicher.

Könnt euch ja mal melden und eure Meinung dazu sagen.

Lieben Gruß Dominic
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam angeln ???

Beitragvon Tom Rustmeier » 31.03.2008 - 13:08

Schimpi hat geschrieben:Kann man nicht evtl. ne Unterteilung über Bundesländer machen oder so ?

Ich weiß es gibt 17 Bundesländer :lol: :lol: :lol: , naja 16 ohne Mallorca, wären dann viele Unterrubriken. Aber is evtl. ein bissl übersichtlicher.

Könnt euch ja mal melden und eure Meinung dazu sagen.

Lieben Gruß Dominic



Hi Dominic, von einer Unterteilung für jedes Bundesland halte ich überhaupt nichts. Das wäre total unübersichtlich. Aber vielleicht legen wir diesen Bereich mit Gewässer Deutschland zusammen. Mal sehen. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4378
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 31.03.2008 - 14:09

Danke für die schnelle Antwort Tom.

Ich weiß ja das alle Bundesländer zu viel wären.

Hatte mir nur gedacht das sich vielleicht einige Boardies länger überlegen müssen in welchen Thread sie Ihre Beiträge schreiben sollen.

War ja nur so ne Idee.
Dann warte ich mal ab was da noch kommt.

Lieben Gruß
Dominic
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
Matze Wendt
Admin
Admin
Beiträge: 1214
Registriert: 28.06.2004 - 12:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Matze Wendt » 31.03.2008 - 18:08

Die Alternative wäre eine Unterteilung in Postleitzahlenbereiche (0 bis 9). Wären aber immer noch zehn Abteilungen. Würde man diese halbieren (0+1, 2+3 etc.) kämen wir auf fünf - und hätten das Problem, dass es nicht viel übersichtlicher ist, als es bei der aktuellen Einteilung der Fall ist.

Okay. in deinem Fall ("wozu gehört Südhessen?") ist es vielleicht etwas schwierig, insgesamt betrachtet ist die Einteilung in Nord, Ost, Süd und West aber gar nicht so übel (sonst hätten wir's ja auch nicht so gemacht )

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10783
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 01.04.2008 - 6:19

Vorschlag:
Nord - Ost - West - Süd - Hessen 8)
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4378
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 01.04.2008 - 10:25

Gerd aus Ferd hat geschrieben:Vorschlag:
Nord - Ost - West - Süd - Hessen 8)


Super Idee Gerd !!!! :lol:

@Matze,

war ja nur so ne Idee. Hätte ja sein können das andere auch so denken wie ich. Aber ansonsten ist das schon OK. Weiß ja jetzt wo ich wohne. :D

Gruß Dominic
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.