Meerforellenfangmeldungen 12/09

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Meerforellenfangmeldungen 12/09

Beitragvon Tom Rustmeier » 01.12.2009 - 11:51

Hi Leute,


der Dezember ist gekommen und viele Fische sind aus den Flüssen bereits wieder abgestiegen oder noch dabei. Also sind die Chancen auf einen silbernen Fisch eindeutig wieder besser geworden. Ich für meinen Teil beginne jetzt meine Rückrunde da ich keine große Lust auf braune Fische habe.

Ich wünsche allen viel Petri bei der Jagd und hoffe auf schöne Berichte und Fotos. ;)
Zuletzt geändert von Tom Rustmeier am 01.01.2010 - 18:44, insgesamt 1-mal geändert.
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 01.12.2009 - 12:02

Die 55 cm Mefo hier stammt zwar noch aus mitte letzten Monats, aber als kleiner Anreiz kann die wohl nicht schaden. Haben wir, das Trollingteam Relax, am Sonntag nach dem 8. Bootsanglerfestival in Damp vor der Steilküste von Schönhagen gefangen. Die Forelle konnte einem Breakpoint in Xl nicht wiederstehen. ;)




Bild
Zuletzt geändert von Tom Rustmeier am 01.12.2009 - 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7176
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 01.12.2009 - 12:04

Hey Tom, wirklich schöner Fisch! Petri!
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 01.12.2009 - 18:56

Schöner Fisch Tom ;)

Nur was der Gesichtsausdruck sagen soll, weiß ich nicht so genau :D

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 01.12.2009 - 20:22

JuliFisch hat geschrieben:Schöner Fisch Tom ;)

Nur was der Gesichtsausdruck sagen soll, weiß ich nicht so genau :D



Der sagt extremer Schlafmangel da wir die Nächte vorher schön mit anderen Teams gefeiert haben. 8)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 01.12.2009 - 21:17

Okay das ist ein Grund :D

Das kenne ich nur zu gut...

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 02.12.2009 - 19:11

War heute mal für ein paar Stunden los zum Watfischen. Hat nicht lange gedauert bis ich nen blanken und geschätzten 40 cm Grönländer an der Rute hatte. Hab den Fisch ohne Foto gleich im Wasser wieder Schwimmen lassen, der war mir doch nen tick zu klein. ;) Zur dämmerung haben mich die Dorsche dann überrannt. Die waren überall, größen allerdings nur bis 40 cm. Hab ich ebenfalls wieder Schwimmen lassen. Schöner kalter Tag der echt spaß gemacht hat. ;-)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

dupermann2
Barsch
Barsch
Beiträge: 123
Registriert: 19.01.2006 - 21:51
Wohnort: Kaiserslautern

Beitragvon dupermann2 » 02.12.2009 - 20:19

Dicke Petri Tom.
Was isn insgesammt rausgekommen beim Trollingtreff?
Habt ihr leichtes Trolling gemacht oder volle Geschütztürme mit Downriggern?
,, Ein Stein im Wasser ist mehr Wert als alle Steine im Weg''

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 03.12.2009 - 11:25

dupermann2 hat geschrieben:Dicke Petri Tom.
Was isn insgesammt rausgekommen beim Trollingtreff?
Habt ihr leichtes Trolling gemacht oder volle Geschütztürme mit Downriggern?



Also wenn wir zum Trolling rausfahren dann wird mit 10 Ruten gefischt. Sprich also wir fahren als Kanonenboot. ;) Elektrische Downrigger von Cannon ect.pp.
Light Trolling habe ich schon ewig nicht mehr auf der Ostsee gemacht. 8)

Und da beim Bootsanglerfestival ja auch Wertungsfischen ist erhöhen 10 Ruten die Chancen auf Fische natürlich.

Die Fänge waren durch das schlechte Wetter (zuviel Wind) leider eher nicht so dolle. Am Donnerstag haben wir noch gut gefangen (kein Wertungstag), die beiden Tage drauf eher so lala. Die größte Forelle vom gesamten Treffen hatte 53 cm. Die hätten wir mit unserer also getoppt, aber gefangen haben wir den Fisch am Sonntag und da war das Wertungsangeln vorbei. :oops:

Ansonsten kamen gute Dorsche in guten größen sowie auch einige Plattfische raus.

Die Jahre vorher (waren jetzt das dritte Jahr in folge dort) waren Fischtechnisch gesehen viel besser. Aber das hat der Superstimmung und dem wirklich sehr gut durchorganisiertem Treffen keinen abbruch getan.
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

dupermann2
Barsch
Barsch
Beiträge: 123
Registriert: 19.01.2006 - 21:51
Wohnort: Kaiserslautern

Beitragvon dupermann2 » 03.12.2009 - 21:21

Wat den , Wie den , Wo den ?

Plattfische? aber nicht geschleppt oder?
,, Ein Stein im Wasser ist mehr Wert als alle Steine im Weg''

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 04.12.2009 - 8:07

dupermann2 hat geschrieben:Wat den , Wie den , Wo den ?

Plattfische? aber nicht geschleppt oder?



Beim Bootsanglerfestival zählen alle Fische die egal wie vom Boot aus gefangen wurden. Bedeutet das du dich zum Plattenangeln irgendwo hinlegen kannst. Oder du kannst Pilken oder Schleppen. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

dupermann2
Barsch
Barsch
Beiträge: 123
Registriert: 19.01.2006 - 21:51
Wohnort: Kaiserslautern

Beitragvon dupermann2 » 05.12.2009 - 20:48

Danke Tom,

Bildungslücke geschlossen 8) :lol:

Was geht anne dt. Küste.?
Dänische Kumpels hatte letzte Woche 3 Stealheads ( größte 5,1 kg ) und ein 2,2 kg Wolfsbarsch.
,, Ein Stein im Wasser ist mehr Wert als alle Steine im Weg''

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 05.12.2009 - 20:48

Den Wolfsbarsch in der Ostsee?? Wo genau denn?
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

dupermann2
Barsch
Barsch
Beiträge: 123
Registriert: 19.01.2006 - 21:51
Wohnort: Kaiserslautern

Beitragvon dupermann2 » 07.12.2009 - 15:58

Der Wolfsbarsch biss auf einen Hansen Flash in blau/silber in der Begtrup Vig bei Kongsgarde / DK ( nähe Ebeltoft ).
Die scheinen die Ecke zu mögen. Hab schonmal darüber Berichtet das ich dabei war wie 2 Dänen einen beim Mefoblinkern gefangen haben und das mein Freund und Áaalfischer vermehrt Loups in den Reusen hat.
Besonders in den Herbst / Wintermonaten. Bisher hatte er jedoch keine in den Reusen. In der Regel jedoch 3-5 und manchmal mehr pro Saison.

PS. Nur wen es Interessiert. Ab 2010 gibt es voraussichtlich keine Lizenzen mehr für die dänischen Aalfischer. Sieht so aus als ob Dänemark dem Beispiel Schwedens folgt und den kommerziellen Aalfang verbietet.

Bei Familie Christensen ( mein Freund ) bedeutet das, das Sie nach 91 Jahren Aalfang aufhören müssen. Irgendwie beklemmendes Gefühl.
Doch Irgendwie auch Notwendig wenn man sich die Zahlen anschaut.

Ach nochwas : noch nie zuvor wurden in den Reusen so viel kleine Dorsche gezählt wie 2009. Unmengen 15-25 cm große Dörschlinge wurden lebend gefangen und wieder freigelassen.
Das läßt wie schon allgemein zu hören auf baldige Erholung der Bestände und bessere Fangergebnisse hoffen.
Gerade für die Ecke um Ebeltoft scheint es sich bezahlt gemacht zu haben das die beiden vor Ort liegenden Trawler Ihren Fang eingestellt haben und beide verkauft wurden. Seither geht es auch hier scheinbar Bergauf
mit den Dorschbeständen.
,, Ein Stein im Wasser ist mehr Wert als alle Steine im Weg''

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 07.12.2009 - 16:02

dupermann2 hat geschrieben:PS. Nur wen es Interessiert. Ab 2010 gibt es voraussichtlich keine Lizenzen mehr für die dänischen Aalfischer. Sieht so aus als ob Dänemark dem Beispiel Schwedens folgt und den kommerziellen Aalfang verbietet.

Bei Familie Christensen ( mein Freund ) bedeutet das, das Sie nach 91 Jahren Aalfang aufhören müssen. Irgendwie beklemmendes Gefühl.
Doch Irgendwie auch Notwendig wenn man sich die Zahlen anschaut.

Ach nochwas : noch nie zuvor wurden in den Reusen so viel kleine Dorsche gezählt wie 2009. Unmengen 15-25 cm große Dörschlinge wurden lebend gefangen und wieder freigelassen.
Das läßt wie schon allgemein zu hören auf baldige Erholung der Bestände und bessere Fangergebnisse hoffen.
Gerade für die Ecke um Ebeltoft scheint es sich bezahlt gemacht zu haben das die beiden vor Ort liegenden Trawler Ihren Fang eingestellt haben und beide verkauft wurden. Seither geht es auch hier scheinbar Bergauf
mit den Dorschbeständen.




Finde ich super, ich persönlich esse und fange schon lange keine Aale mehr. !!!


Und die kleinen Dorsche haben wir hier auch ohne Ende, es fehlen zwei Generationen dazwischen. Aber wenn die Fischer hier nicht die ganzen Zwerge kaputtfischen dann sehe ich wieder gute Jahre auf uns zukommen was den Dorsch angeht. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild