Mefofänge November 06

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Mefofänge November 06

Beitragvon Mr. Seatrout » 02.11.2006 - 16:15

Moin Männers,

neuer Monat, neues Glück,
die ersten Stürme sind vorbei, ab jetzt gehts ab an der Küste, also fleißig posten.....

TL
MS

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 06.11.2006 - 10:18

Ich würde ja gerne berichten, bin aber fliegenfischenderweise das ganze Wochenende Schneider geblieben.

MS

Benutzeravatar
Molenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1564
Registriert: 18.10.2003 - 11:49
Wohnort: Lkrs. Winsen a. d. Luhe / Niedersachsen

Beitragvon Molenangler » 06.11.2006 - 12:05

Ich werde morgen losziehen, wenn jemand Interesse hat mitzukommen, hier oder per PN melden.
4Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig "Googlen".

Schreib dich nicht ab, lern "Googlen" und posten ;)

Benutzeravatar
Molenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1564
Registriert: 18.10.2003 - 11:49
Wohnort: Lkrs. Winsen a. d. Luhe / Niedersachsen

Beitragvon Molenangler » 06.11.2006 - 13:45

Werde im Großraum Kiel unterwegs sein.
4Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig "Googlen".



Schreib dich nicht ab, lern "Googlen" und posten ;)

Benutzeravatar
Matze Wendt
Admin
Admin
Beiträge: 1214
Registriert: 28.06.2004 - 12:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Matze Wendt » 06.11.2006 - 15:40

Moin,

ich war am Samstag von 14.30 bis 18.00 "irgendwo zwischen Schönhagen und Fischleger" unterwegs, gab drei kleine Forellen (blank, aber nur um die 35 cm lang) und einen Aussteiger (ebenfalls um die 35 cm).
Fahre nächste Woche für sieben Tage nach Sjaelland (DK), ich werde berichten 8)

Benutzeravatar
Molenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1564
Registriert: 18.10.2003 - 11:49
Wohnort: Lkrs. Winsen a. d. Luhe / Niedersachsen

Beitragvon Molenangler » 06.11.2006 - 17:51

Welche Ecke von Sjealand, wenn man fragen darf?
4Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig "Googlen".



Schreib dich nicht ab, lern "Googlen" und posten ;)

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 06.11.2006 - 17:53

Molenangler hat geschrieben:Werde im Großraum Kiel unterwegs sein.




Hätte ich Zeit wäre ich dabei, aber leider wird dat nix, nächstes mal dann vielleicht Mole. 8)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Molenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1564
Registriert: 18.10.2003 - 11:49
Wohnort: Lkrs. Winsen a. d. Luhe / Niedersachsen

Beitragvon Molenangler » 06.11.2006 - 19:11

Ja, werd morgen leider auch net loskönnen, termin dazwischen gekommen.


Bin aber am 18 / 19November bin ich definitiv bei euch.
4Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig "Googlen".



Schreib dich nicht ab, lern "Googlen" und posten ;)

Benutzeravatar
Barschkönig
Zander
Zander
Beiträge: 567
Registriert: 15.11.2005 - 22:40
Wohnort: Kiel

Beitragvon Barschkönig » 10.11.2006 - 13:29

Molenangler hat geschrieben:Ja, werd morgen leider auch net loskönnen, termin dazwischen gekommen.


Bin aber am 18 / 19November bin ich definitiv bei euch.


Ich bin übernächstes Wochenende wohl auch im Kieler Raum (je nach Wind) unterwegs. Du kannst Dich ja vielleicht Ende nächster Woche mal per PN bei mir melden. Vielleicht bekommen wir ja ein kleineres Treffen hin.

Gruß
Timo
Erst wenn die letze Ölplattform versenkt ist, wenn die letzte Tankstelle geschlossen wurde, dann werdet ihr feststellen, dass man nachts um zwei bei Greenpeace kein Bier kaufen kann!

Benutzeravatar
Molenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1564
Registriert: 18.10.2003 - 11:49
Wohnort: Lkrs. Winsen a. d. Luhe / Niedersachsen

Beitragvon Molenangler » 10.11.2006 - 14:11

Jo, wäre nicht schlecht, wenn mans hinbekommen würde.
4Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig "Googlen".



Schreib dich nicht ab, lern "Googlen" und posten ;)

Benutzeravatar
Barschkönig
Zander
Zander
Beiträge: 567
Registriert: 15.11.2005 - 22:40
Wohnort: Kiel

Beitragvon Barschkönig » 13.11.2006 - 13:21

Bild

Wann ist das denn passiert, Tom?
Erst wenn die letze Ölplattform versenkt ist, wenn die letzte Tankstelle geschlossen wurde, dann werdet ihr feststellen, dass man nachts um zwei bei Greenpeace kein Bier kaufen kann!

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 13.11.2006 - 13:30

Angler: Ich und Atomobst
Wetter: bewölkt, ab und zu derber Regen, aber auch mal Sonne
Fangdatum: 12.11.06
Windrichtung: Süd-West, West, dannn Nordwest, heftige Böen dabei
Angelzeit: 7.30 Uhr bis 17 Uhr
Fangzeit: vormittags und später Nachmittag
Lufttemperatur: +/- 5 ° C
Fangort: Ostsee, Schwansen
Luftdruck: 1001 hpa
Fischart: Meerforelle
Wassertemperatur: ca. 10 °, sehr trübe
Wasserstand: normal, über den Tag dann steigend
Angelmethode: Spinnfischen
Koeder: Snaps 20 gr



War gestern mal wieder mit dem Atomflo los. Und es sollte Fisch geben. ;)

Recht früh am morgen bekam ich den ersten Biss, der Fisch lieferte heftige Gegenwehr, ich bekam ihn ca. 10m rangedrillt, dann folgte der Aussteiger. Macht nix dacht ich mir, die war eh zu klein.

Ca. 2 Stunden später meldete Flo Fisch, eine untermaß gefangen und zurückgesetzt, 2 Bisse und eine verloren, allerdings alles keine Riesen.

Ich hatte dann nen Nachläufer, und gegen Mittag den nächsten Biss. Ausgeworfen und kaum das der Köder aufm Wasser aufklatschte war auch schon ein echt guter Fisch dran. Kam sofort wie Flipper ausm Wasser geschraubt und sprang munter vor sich hin. :?

Na hoffentlich beruhigt die sich dachte ich mich noch, aber nee, die war voll auf Speed und jumpte lustig vor sich hin. Ca. 5 Sprünge später hatte ich sie dann doch vorm Kescher, und es kam was kommen mußte, richtig, der 6. Sprung. Und weg war sie. Ich hatte versucht sie unten zu halten, aber manchmal wollen die Fische eben nicht.... :? :?

Naja, dann weitergefischt, noch ein paar Bisse gehabt, nen guten Nachläufer....

Dachte schon den Tag heute kannste knicken, und war auch nicht mehr wirklich Motiviert. Also gegen ca. 16 Uhr nach ner Kippenpause mit Flo den Plan gestartet zum Parkplatz zurückzufischen. Und siehe da, erst hatte ich wieder 2 Bisse, dann der Einsteiger.

Kam auch sofort wieder ausm Wasser gejumpt.....weiß auch nicht ob die heute zuviel Red Bull getrunken hatten......


Naja, nach nem (für mich ) Nervenaufreibendem Drill konnte ich dann doch schließlich ne blanke 49 cm überspringer Mefo landen, die mir heute Abend sicherlich gut Munden wird. ;)

Und hier dat Foto:

Bild

denke jetzt wo es kühler geworden ist gehts langsam aber sicher auch mit den blanken Fischen wieder los. Ich wünsch allen die es versuchen ein dickes Petri. {ß*#
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 13.11.2006 - 14:21

Petri Tom!
Echt schöner Fisch.

Ich war diesen Herbst leider erst einmal los, aber das wird sich jetzt ändern. Neue Watschuhe sind unterwegs :D
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
Barschkönig
Zander
Zander
Beiträge: 567
Registriert: 15.11.2005 - 22:40
Wohnort: Kiel

Beitragvon Barschkönig » 13.11.2006 - 19:35

Petri Heil, Tom!
Ein schöner Silberbarren!
Ich werde am WE losziehen. Hoffentlich wird es nicht - wie im Wetterbericht angekündigt - zu warm werden.
Erst wenn die letze Ölplattform versenkt ist, wenn die letzte Tankstelle geschlossen wurde, dann werdet ihr feststellen, dass man nachts um zwei bei Greenpeace kein Bier kaufen kann!

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 13.11.2006 - 20:16

Auch hier nochmal Petri Tom. Hat sich das ausharren doch gelohnt und hat Atomfloh noch von MCDoof zu Dir zurückgefunden?

Ich war heute auch nochmal den Ganzen Tag in Osten von SH unterwegs, zu 90% mit der Fliege, da passierte aber nix, gegen 16:30 dann auch zur Spinne mit 20g Snaps gegriffen. Was soll ich sagen, meine wochenlange Nullserie ist vorbei, denn ich hab endlich wieder dickes Silber bekommen. Biss war weit draussen, da wär ich mit der Fliege nie hingekommen.
Ein schöner, kugelrunder 50+ Silberling, der mir jedoch beim Versuch ein Unterwasserfoto zu schiessen, vor den Füssen abhanden kam. War trotzdem super endlich wieder richtig zu drillen.

Bis zum WE.

MS