Kommentare zu den Bildern in der Leserbildgalerie Part II


  • Habt ihr sowas oder ähnliches schonmal in natura gesehen?


    Die Flossen fehlen komplett, da sind nichtmal Ansätze oder Abrisse...

    ==============================
    Lange Rede-Kurzer Sinn , Glatteis für die Eselin
    ==============================
    Don't just stand there and watch ...

  • Zitat von Carprusher

    spinn ich jetzt? was ist denn mit mittelflosse gemeint? wenn rückenflosse dann ist das ein ganz normaler hecht. bitte klärt mich auf...
    mfg Carprusher


    Die Bauchflossen fehlen!
    Aber wenn man genau hinsieht, dann ist da noch eine kleine Erhebnung an der Stelle, wo sie sein sollten. Der Hecht hatte wohl mal einen Unfall oder ein angeborenes Problem!

  • Zitat von Flob

    Kann mir jemand sagen, was das für ein Fisch ist?
    Auf den 1. Blick dachte ich ein Graskarpfen, aber das ist wohl keiner!
    Ich vermute auch irgendeine Karpfenart aus Asien!?



    Das ist ein schwarzer Amur...


    Die sind bei uns schon häufiger als weiße Amur...*ächz die nerven*
    Die schwarzen Amur mein ich

  • mikesch: sehr trauriger Kommentar.


    Ich habe dieses Bild selbst mit meiner eigenen Kamera gemacht und besitze nichtmal ein Bildbearbeitungsprogramm.


    Habe sonst noch ein anderes Foto.


    @ Flob: Seh ich auch grad die Erhebung, ich lad mal das andere Foto hoch, da kannst du besser gucken.



    Nochmal zur "Mittelflosse", damit sind die beiden Flossen gemeint die normalerweise unter dem Hecht ca. in der Mitte liegen.

    ==============================
    Lange Rede-Kurzer Sinn , Glatteis für die Eselin
    ==============================
    Don't just stand there and watch ...

  • Zitat von Schleihunter23


    Nochmal zur "Mittelflosse", damit sind die beiden Flossen gemeint die normalerweise unter dem Hecht ca. in der Mitte liegen.


    Die nennt man Bauchflossen 8)


    Gruß,
    Peter

  • Zitat von Schleihunter23

    ...


    Ich habe dieses Bild selbst mit meiner eigenen Kamera gemacht und besitze nichtmal ein Bildbearbeitungsprogramm.
    ...

    Warum sieht dann der Kopf des Fisches mit Spinner so seltsam aus?

  • Naja, scheint eben nicht der schönste gewesen zu sein ;)


    Wie gesagt bearbeitet ist da nix .. es geht aber auch um die Bauchflossen , nicht um den Kopf

    ==============================
    Lange Rede-Kurzer Sinn , Glatteis für die Eselin
    ==============================
    Don't just stand there and watch ...

  • Zitat von mikesch

    Warum sieht dann der Kopf des Fisches mit Spinner so seltsam aus?


    Weil man, wenn man die Bauchflossen wegretuschiert, den Kopf kleiner machen muss ... über was Leute alles nachdenken können.


    Der hatte wohl in seiner Kindheit ne Begegnung mit der Verwandtschaft, deswegen isser jetzt nimmer der schönste, aber ansonsten topfit!

  • Zitat von frank

    whitehawks ist bulliger und besser ins bild gesetzt; der köter stört zudem auf dem bild, weil er den eindruckvermittelt, der esox rieche schon...


    Stimmt, der von WhiteHawk sieht wirklich irre bullig aus. Einfach ein großartiger Fisch, nicht wie diesen schmalen Boddenhechte ;)

  • Lieber Frank :D ,


    Wenn ich Boddenhechte mit Hechten aus unseren Seen vergleiche, ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht. Letzten Herbst wurde bei uns im Stausee ein Hecht mit 123cm und 30 Pfund gefangen. Ein Boddenhecht hätte bei selber Länge niemals ein solches Gewicht.


    Mir ist auch klar, dass ein Boddenhecht auch was für sein täglich Brot tun muss, genauso wie die Freiwasserhechte die den Renkenschwärmen folgen.


    Unsere Stau- und Baggersee Hechte dagegen haben ein größeres Nahrungsspektrum ;)


  • Naja, ich kenn bei uns Hechte, die hatten bei nem Meter grad mal 10 Pfund.


    Ich kenn aber auch 2 von hier, der eine hatte 102 cm, 22 Pfund und der andre 124 cm, 35 Pfund :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!