Wertsachen beim Angeln

  • Richtig!
    Handy ist dabei, aber wofür brauch ich am Wasser groß Geld?
    OK, im Urlaub auf`nem Dorschkutter, aber dann wird auch nur das nötigste mitgenommen.
    Und wenn man sich das mal durchliest war der Kollege auch selten dämlich, da braucht er sich nicht zu wundern...


    rhinefisher:
    Ok...bei der Lady geh ich mal davon aus, das du auch eher selten von Passanten angelabert wirst... 8)

  • Zitat von rhinefisher

    Da mache ich mir keine Gedanken - das Fräulein sieht ALLES... :badgrin:
    IMG_9981.JPG


    Also da kommt niemand so schnell auf die Idee, dir was zu entwenden :D


    Aber sonst habe ich auch immer nur mein Handy am Mann und das Geld sicher im Auto liegen. Meine größere Angst sind meine Ruten beim Nachtangeln aber auffällige Bissanzeiger sollten die meisten hoffentlich abschrecken.

  • Wenn man sich mal überlegt, das manche Angler ihr Gerät unbeaufsichtigt! am Gewässerufer zurücklassen, um
    sich was zum Essen zu kaufen oder was vergessenes von zuhause holen und beim zurückkommen fehlt etwas oder alles, dann sind die selbst schuld!


    Dann hilft es auch nicht, groß herumzujammern und evtl. ne Anzeige bei der Polizei zu erstatten.....
    Wenn man mal etwas am Wasser vergißt, auch wenn es nur ein beschädigten, einfacher Rutenhalter ist, sieht man sogar den nicht wieder, wenn man einige Tage später wieder an derselben Stelle angeln will....


    Tja, wer einfach nur ein großes Vertrauen in die Ehrlichkeit unserer Mitmenschen steckt oder etwa den Respekt vor fremden Eigentum erwartet, ist ein Phantast, ein Träumer.
    Selbst auf dem Land wird man vor und beim Angeln bestimmt von Irgendwo beobachtet...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!