Kennt jemand den Lough Derg in Irland ??

  • Der See ist wirklich groß und für ein reines Ruderboot viel zu groß, besonders bei Wind. Da du keinen Ort nennst, kann ich dir nur ganz allgemeine Plätze nennen. Z.B. die Buchten bei Rossmore und die zwischen der Shannonmündung bei Portumna und Terriglass. Desweiteren sind die zahlreichen felsigen Untiefen rund um den ganzen Derg auch einen Versuch wert, nicht zu vergessen das Stück Shannon zwischen See und der Brücke in Portumna.


    Die besten Ergebnisse hatte ich immer mit den großen messing- und kuferfarbenen Blinkern, die es dort in jedem Kramladen gibt und handlangen Köderfischen, entweder an der Segelpose, oder unter der Pose geschleppt.


    Viel Spaß im Urlaub! ;)

  • Mit Sicherheit. Das klärst du aber am besten mit deinem dortigen Vermieter ab, denn der kennt sich am besten aus. In den Marinas der Charterer gibts auf alle Fälle Leihboote mit Motoren.

  • Äh... du rumpelst übermorgen nach Irland und weißt noch nicht wohin? Sehr individuell, wie ich finde.


    B&B's und private Vermieter gibt es rund um den ganzen Lough.

  • Zitat von andal

    Sehr individuell, wie ich finde.


    :dance:: - die beste Aussage, die ich seit meiner Forums-Zugehörigkeit gelesen habe.
    Richtig nett umschrieben :D

    So wie ich die Sache sehe ist die Intelligenz bereits ausgestorben und es leben nur noch die Idioten.

  • Achte auf das meist sehr rasch wechselnde Wetter wenn Du mit den kleinen Motorbooten rausfahren willst.
    Der Lough Derg birgt wegen seiner großen Wasserfläche bei Wind einiges an Gefahrenpotential!
    Die Dünung kann da ziemlich heftig werden und mit einem 5-PSler kannst Du dann doch
    in arge Nöte kommen.


    Gruß,
    Peter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!