wie fange ich einen stör???

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

hecht67
Barsch
Barsch
Beiträge: 171
Registriert: 17.11.2009 - 13:43

wie fange ich einen stör???

Beitragvon hecht67 » 30.06.2010 - 0:51

moin kollegen.mein vereinsgewässer ist ein kleiner weiher,indem zwar keine störe mehr besetzt werden,jedoch sollen dort noch ein paar große exemplare vorhanden sein-und die würde ich gern dort rausziehenXD. was ich weiß(oder denke): um einen stör zu fangen ,sollte man mit einer grundmontage fischen(freilaufmontage). als köder können meines wissens nach käse,maden ,würmer usw. verwendet werden. doch da ich nicht unbediingt jeden tag an meine vereinsgewässer kann und somit auch nicht so viel zeit habe alle möglichkeiten einfach mal auszuprobieren,möchte ich mich hier gerne darüber informieren,was ihr denn so für köder verwendet(die effektiv sind) und ob ich mit der angegebenen montage richtig liege.(denn wenn ich schon nicht jeden tag dorthin kann,möchte ich nichts falsch machen :) )natürlich freue ich mich auch über weitere tipps. achja:übrigens habe ich bis jetzt noch nie auf stör geangelt und auch noch keinen gefangen. danke schonmal im voraus!!!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5238
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 30.06.2010 - 11:42

Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
flyfi
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 27
Registriert: 01.03.2009 - 19:17
Wohnort: Hamburg

Beitragvon flyfi » 30.06.2010 - 14:02

eine einfache laufbleimontage mit einem 6er karpfen haken und nem stück edammer ist fängig

Der_Dave
Barsch
Barsch
Beiträge: 101
Registriert: 25.06.2010 - 15:23
Wohnort: Allgäu

Beitragvon Der_Dave » 30.06.2010 - 18:33

Pellets sollen auch ganz fängig sein Hab ich aber noch nicht ausprobiert
Das Angeln war super, bloß das Fangen war schlecht!

Benutzeravatar
RapfenFAN
Barsch
Barsch
Beiträge: 101
Registriert: 25.10.2010 - 18:16

Beitragvon RapfenFAN » 27.10.2010 - 15:11

gouda oder tauwurm sollten genausogut funkionieren
Manchmal bewirkt ein Köderwechsel Wunder[font=Comic Sans MS][/font]

Mr. Wahoo
Brassen
Brassen
Beiträge: 67
Registriert: 25.10.2010 - 21:00

Beitragvon Mr. Wahoo » 27.10.2010 - 15:19

es gibt spezielle Störboilies von Exori die solln ziemlich gut laufen
shut up, catch a fish!