Suche rot-weiß gestreiften Spinner ab 12gr.

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1422
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Suche rot-weiß gestreiften Spinner ab 12gr.

Beitragvon Dreamworker » 30.05.2017 - 14:33

Hallo zusammen,

ich suche verzweifelt einen rot-weiß gestreiften Spinner so etwa ab 12gr., möglichst mit Reflexfolie am Blatt. Ich bekomme bei meinen Händlern wenn, dann immer nur ganz kleine zwischen 4 und 6gr. Doch mit denen kann ich nicht die tieferen Wasserschichten in unserem Fluß abfischen, wenn ich gegen die Strömung einhole.
Kennt jemand von euch einen Hersteller oder einen Internet-Versand, der diesen von mir gesuchten Spinner im gewünschten Dekor und Gewicht vertreibt?

Viele Grüße und Petri,

Michael

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3316
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Suche rot-weiß gestreiften Spinner ab 12gr.

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 30.05.2017 - 17:15

Nein, aber klemm doch einfach blei davor.
Rot weis gestreift... Kommst du aus österreich?
Angeln :D

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 609
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Suche rot-weiß gestreiften Spinner ab 12gr.

Beitragvon Argail » 31.05.2017 - 7:50

Moin Namensvetter,

es gibt den Abu "Droppen",der ist bei gleicher Größe auch schwerer als normale Spinner. Aber generell gilt ja: je schwerer der Spinner,desto größer ist er .Mit 4er oder 5er wirst du kaum mal ein Forelle o.Ä. ans Band bekommen. Schalte doch vor dem Wirbel,in den der Spinner eingehängt ist, 2-3 große Schrotbleie,dann geht der auch auf Tiefe. Wenn du die Bleie dann noch rot oder gelb lackierst,hast du noch einen Zusatzreiz.

Im Übrigen habe ich die Erfahrung gemacht,dass ein stromAUFwärts geworfener und MIT der Strömung eingekurbelter Spinner deutlich besser fängt als ein stromab geworfener.

Gruß und tight lines!

Micha
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
mikesch
Hecht
Hecht
Beiträge: 2114
Registriert: 09.04.2003 - 12:31
Wohnort: Lkrs. Traunstein (Oberbayern)

Re: Suche rot-weiß gestreiften Spinner ab 12gr.

Beitragvon mikesch » 31.05.2017 - 14:50

Hi Michael,
den ABU Droppen gibt es in 12 Gramm, allerdings nicht in deiner Farbe.
Der Rublex Veltic 12 g ist zwar gestreift, aber rot-Gold bzw. rot-kupfer.
Den Cormoran Bullet 12,5 g gibt es in rot-silber.
Balzer Spinner Colonel Classic Duo Farbe Red Stripe Gewicht 13g
Balzer Spinner Colonel Z Farbe Red Stripe Gewicht 12g
Ein ABU Mörrum 18 g wäre evtl. auch noch eine Option.

Google findet viel :) :D 8)
fishing isn't a sport, it's a passion!
Gruß
Michael

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3316
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Suche rot-weiß gestreiften Spinner ab 12gr.

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 31.05.2017 - 15:19

Darf ich Fragen wieso du den in Rot-weis willst?
Hast du gute erfahrung damit oder glaubst du einfach dran...?
Angeln :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4989
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Suche rot-weiß gestreiften Spinner ab 12gr.

Beitragvon Valestris » 31.05.2017 - 16:21

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:Darf ich Fragen wieso du den in Rot-weis willst?
Hast du gute erfahrung damit oder glaubst du einfach dran...?


Rot/Weiß ist ein Klassiker bei den Farben von Kunstködern für Raubfische.
Es gibt immer noch viele Gufis in der Farbe, Spinner sind mir leider nicht bekannt.
Fish 4 Life!

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1422
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Suche rot-weiß gestreiften Spinner ab 12gr.

Beitragvon Dreamworker » 31.05.2017 - 18:09

Danke für eure interessanten Antworten und Tips! Ich habe mit diesem Spinner in Rot-Weiß gestreift immer sehr gute Fänge von Barschen, auch mal einen Zander gemacht....einen roten Doppeltwisterschwanz noch an einen Drillingshaken, und schon hat man einen Top-Köder, der ordentlich Druckwellen und Lichtreflexe im Wasser macht! Allerdings ist die die Gewichtsklasse von 12gr. und schwerer von mir doch etwas zu groß dimensioniert worden, 8gr. bzw.Größe 3-4 wären idealer! Ich werde mir gleich 2 oder 3 Stück bestellen oder beim Fachhändler kaufen, plus Twisterschwänze, für die verwende ich allerdings einen Stinger, sonst bekommt man viele Fehlbisse.

Nur hätte ich den gerne, um auch etwas größere Fische zu fangen und auch weiter werfen zu können. Habe zwar selbst schon mit rot-weißer Dekorfolie aus einem Bastelgeschäft gearbeitet, die ich auf ein Spinnerblatt geklebt habe, aber dadurch leidet die Rotationsgängigkeit erheblich!
So mußte ich diese Möglichkeit wieder verwerfen, aber an Blinkern funktioniert diese Dekormöglichkeit ganz ausgezeichnet!

Micha: Du hast recht, schließlich kommt die Nahrung der (Raub)Fische mit der Strömung, trotzdem habe ich meine letzten Spinner-Zander beim Einholen des Sp. grundsätzlich nur gegen die Strömung gefangen...