Aktuelle Fangberichte von Raubfischen 2006

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Schleihunter23
Zander
Zander
Beiträge: 819
Registriert: 23.08.2005 - 16:40
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Schleihunter23 » 19.10.2006 - 8:56

reverend hat geschrieben:Aber ich wäre mit solchen Barschen auch sehr zufrieden. :D


Ja sicher, die sind mir sogar um einiges lieber als die Schniepel-Hechte 8)

Bei uns fängt man leider so viele davon das die schon fast lästig sind, aber ich bin ja stehts guter Hoffnung das die ganze Bande noch größer wird ... :?
==============================
Lange Rede-Kurzer Sinn , Glatteis für die Eselin
==============================
Don't just stand there and watch ...

Benutzeravatar
blinker-chris
Zander
Zander
Beiträge: 1303
Registriert: 26.08.2003 - 17:22
Wohnort: Landshut/Niederbayern

re

Beitragvon blinker-chris » 22.10.2006 - 11:45

gestern 4 schöne barsche auf 5cm kopyto, der größte 35 cm

Twister

Beitragvon Twister » 23.10.2006 - 14:41

Gestern knallte mir dieser 48 cm lange und 4 Pfund schwere Saibling, im Fluss Regen, auf einen 4 er Spinner, der eigtl. für einen Hecht bestimmt war.
[img]
http://www.blinker.de/lesergalerie/bild ... CT0025.JPG[/img]
Komischer Weise hat dieser keine Brustflosse??? Geburtsfehler??? Oder Unfall???

Twister

Beitragvon Twister » 23.10.2006 - 14:41

Bild

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 23.10.2006 - 15:51

Twister hat geschrieben:Gestern knallte mir dieser 48 cm lange und 4 Pfund schwere Saibling, im Fluss Regen, auf einen 4 er Spinner, der eigtl. für einen Hecht bestimmt war.
[img]
h ttp://www.blinker.de/lesergalerie/bilde ... CT0025.JPG[/img]
Komischer Weise hat dieser keine Brustflosse??? Geburtsfehler??? Oder Unfall???



Da hast du nen schönen Zuchtsaibling gefangen, welcher warscheinlich als kleiner Fisch in deinem Fluss ausgesetzt bzw. besetzt wurde.

Je nachdem wieviele Fische man in einem Zuchtbecken auszieht (Stichwort Überbesatz) bilden sich dann Flossen wegen zu wenig Platz im Becken bei manchen Fischen eben nicht richtig aus. :idea:
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Twister

Beitragvon Twister » 24.10.2006 - 16:35

Deckert hat geschrieben:
Twister hat geschrieben:Gestern knallte mir dieser 48 cm lange und 4 Pfund schwere Saibling, im Fluss Regen, auf einen 4 er Spinner, der eigtl. für einen Hecht bestimmt war.
[img]
h ttp://www.blinker.de/lesergalerie/bilde ... CT0025.JPG[/img]
Komischer Weise hat dieser keine Brustflosse??? Geburtsfehler??? Oder Unfall???



Da hast du nen schönen Zuchtsaibling gefangen, welcher warscheinlich als kleiner Fisch in deinem Fluss ausgesetzt bzw. besetzt wurde.

Je nachdem wieviele Fische man in einem Zuchtbecken auszieht (Stichwort Überbesatz) bilden sich dann Flossen wegen zu wenig Platz im Becken bei manchen Fischen eben nicht richtig aus. :idea:


Danke für die informative Antwort Deckert! ;)

Benutzeravatar
Binde
Zander
Zander
Beiträge: 1484
Registriert: 24.10.2005 - 10:19
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Binde » 24.10.2006 - 19:15

Hat der bei euch keine Schonzeit? Also wenn mich nicht alles täuscht aht der von 15.10-31.3 Schonzeit!!! :roll:

Twister

Beitragvon Twister » 25.10.2006 - 13:28

"Saibling muss entnommen werden" ... so lautet es auf dem Schein, vllt. aus dem Grund , den Deckert gesagt hat. Vllt wollte einer seine Saiblinge entsorgen und hat sie einfach in den Fluss gesetzt. :?:

Benutzeravatar
Stimbl
Brassen
Brassen
Beiträge: 52
Registriert: 21.02.2005 - 15:12

Beitragvon Stimbl » 25.10.2006 - 23:34

Konnte vor 2 Wochen nen schönen Hecht von 16 Pfund und 97cm mit Gummifisch überlisten!

Hoffe des Foto geht:
Bild
-----------------------------------------------------
Fische sind Freunde, KEIN Futter! ^^

---TollerHecht---
Zander
Zander
Beiträge: 202
Registriert: 03.01.2006 - 22:23
Wohnort: Burg/Spreewald

Beitragvon ---TollerHecht--- » 26.10.2006 - 0:28

Mein schönster Raubfisch war dieses Jahr ein Hecht von 68cm, nicht der größte aber gut genährt denn er brachte ausgenommen noch 1,5kg auf die Waage...
War mit nem Kumpel an nem Seitenarm einer der unzähligen Spreewaldfließe angeln, eigentlich war es mehr ein gemütliches rumsitzen mit Bierchen und allgemeinen Gedankenaustausch da wir uns ziemlich lang nicht gesehen hatten. Er angelte ein wenig auf Friedfisch und ich zog ab und zu mal nen Spinner durchs Wasser. Wie üblich lärmten wieder mal Unmengen von paddelnden Touris übers Wasser. Ich ließ mal wieder mein Spinner baden als er plötzlich meinte "Mensch schau mal die süße Schnegge da im Padelboot" ich schaute natürlich auch rüber und kurbelte nebenbei weiter ein als plötzlich ein starker Ruck durchs Handteil fuhr, natürlich den Anhieb verpasst ein kurzes kräftiges Platschen und das wars dann auch schon. Schnell nach ein paar Würfe aber es ging nix mehr. Mit erhöhten Puls befahl ich ihm mir schleunigst einen geeigneten KöFi zufangen während ich nach Hause sprintete wie ein Weltmeister um meine KöFi-stellfischrute zu holen und mein fast komplettes Kunstködersortiment zu holen. Naja gesagt getan Köfi ran und nebenbei immer wieder mal noch mit Spinnern, Wobblern, Gummis die Wasserfläche ca 3 Stunden lang abgefischt aber nix absolut gar nix. Naja frustiert packte ich dann zusammen und wir wollten zu mir uns auf den weiteren Abend vorbereiten. Natürlich wäre ich kein Angler wenn ich vor den Heimweg es nicht nochmal schnell mit der Spinnrute probiert hätte. Als ich dann nochmal den anfangs attakierten Spinner ausprobierte konnte ich fast an der gleichen Stelle einen Biss mit einem guten Anhieb quittieren und es kam einer schöner Prachtbursche zum Vorschein. Mein Kumpel kam aus dem Staunen nicht mehr raus da er nicht so der eingeschworene Angler wie ich ist und auch nicht soviel Erfahrung mit sich bringt. Er machte halt nur vom neuen Gesetz in Brandenburg für eine Woche Gebrauch. So konnten wir nun beide zufrieden zu mir gehen und in den geplanten Partyabend starten...
War mit das schönste Erlebnis dieses Jahr weil sich die Geduld mal wieder ausgezahlt hat und das befriedigt nunmal ungemein. Außerdem hat er als Hechtspieße vom Grill am folgenden Abend uns wunderbar gemundet...

PS: Rezept habe ich irgendwann mal in der Küchenecke gepostet.

Benutzeravatar
Schleihunter23
Zander
Zander
Beiträge: 819
Registriert: 23.08.2005 - 16:40
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Schleihunter23 » 26.10.2006 - 13:53

Grad wieder vom Fischen da ..

3 x Esox konnte überlistet werden, der größte 72 cm (immerhin 8) )

Argl .. und ein schmerzhafter Verlust .. ein 4'er Mepp's Long/silver hat sich heut in der Schwentine verabschiedet,... :(
==============================

Lange Rede-Kurzer Sinn , Glatteis für die Eselin

==============================

Don't just stand there and watch ...

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 26.10.2006 - 13:59

Schleihunter23 hat geschrieben:Grad wieder vom Fischen da ..

3 x Esox konnte überlistet werden, der größte 72 cm (immerhin 8) )

Argl .. und ein schmerzhafter Verlust .. ein 4'er Mepp's Long/silver hat sich heut in der Schwentine verabschiedet,... :(



Niels, so langsam aber sicher geht die Bootssaison zu ende, wie wärs mit übernächsten Wochenende auf deinem Boot??? ;)


Ach ja und Petri zu den Schnabeltieren. 8)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
Schleihunter23
Zander
Zander
Beiträge: 819
Registriert: 23.08.2005 - 16:40
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Schleihunter23 » 26.10.2006 - 14:59

Nils immer noch ohne "e" ;)

Wenn's Wetter mitmacht (kein Ostwind, nicht zu krasser Wind/Regen) könnte man den 4.11 oder 5.11 in betracht ziehen .. ich meld mich anfang der Woche nochmal per PN. Bekommen wir dies Jahr sicher noch hin.. 8)
==============================

Lange Rede-Kurzer Sinn , Glatteis für die Eselin

==============================

Don't just stand there and watch ...

kenny123
Zander
Zander
Beiträge: 277
Registriert: 01.09.2005 - 15:12

Beitragvon kenny123 » 27.10.2006 - 10:11

Hallo,
konnte gestern abend 5 Aale fangen ! Alle so zwischen 25-45cm ! Mein Vetter konnte auch noch 2 Aale fangen und einen schönen Brassen. Alle fische bissen auf Wurm. Wir angelten 2 m vom Ufer entfernt auf Grund!

Petri,
Steffen

Benutzeravatar
Bonefish
Hecht
Hecht
Beiträge: 2541
Registriert: 14.06.2004 - 18:14

Beitragvon Bonefish » 27.10.2006 - 20:49

Heute einen Zander mit 33 Zentimetern auf einen Twister in Grün-Glitter und einen Hecht mit 42 Zentimetern auf einen sieben Zentimeter langen Barsch am Spinnsystem. Ich habe beide ohne Schaden zurücksetzen können.

In meinem Weiher gibt's einfach zu viele kleine Fische... Aber das wird sich noch ändern :D -Spätestens in zehn Jahren ;) .
Wir sind zu Allem bereit, aber zu Nichts nütze!