Kaufempfehlung Pilkrute+Rolle

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Heiko_1972
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 22
Registriert: 17.01.2016 - 7:17

Kaufempfehlung Pilkrute+Rolle

Beitragvon Heiko_1972 » 04.12.2017 - 8:49

Hallo,

ich habe voriges Jahr schon mal einen Thread gestartet,bin aber nicht wirklich weiter gekommen.
Die Auswahl bei meinem Händler ist mehr als mager :( :( :( .
er hat eine Balzer Flexo Pilk im Laden stehen.
Da er nur Shimano und Fin Nor Rollen da hat,habe ich probehalber eine Lethal 40 an die Rute geschraubt.
Ich muß sagen das die Combo sehr schön ausbalanciert in der Hand lag.
Leider über meinem Budget von 200,-Teuronen...
Hatte eher mit einer Penn Sargus 4000 o.ä. geliebäugelt.....

Zu welche Rute/Rollen Kombination würdet Ihr mir raten?
Im Internet bin ich unter anderem auf folgende Modelle gestoßen:

DAM Steelpower Red G2 Shad & Pilk 3,00m 40-170g
WFT Ghostrider Jig & Pilk 3,00m 60-180g
WFT Never Crack Senso Pilk 3,00m 50-160g
WFT Charisma Power 3,00m 50-190g

Es gibt natürlich noch viele mehr.Das sind nur einige Modelle die ich bei einem Onlinehändler gefunden habe.

Also,haut in die Tasten und vielen Dank im Voraus.

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5098
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Kaufempfehlung Pilkrute+Rolle

Beitragvon Valestris » 04.12.2017 - 11:18

Ich kenn nur die Senso Pilk, daher kann ich auch nur die empfehlen. Mit der Leathel machst jedenfalls nichts falsch.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Re: Kaufempfehlung Pilkrute+Rolle

Beitragvon Carp Gear » 11.01.2018 - 11:14

Aus der WFT Never Crack Serie fische ich die Heavy Spin und die Big Fish in Norwegen. Die Pilk Route aus der Crack Serie wird aber sicher so ähnlich sein, nur halt weicher. Hier ist halt die Frage ob du auf eine weiche Rute stehst. Die Never Crack Serie ist sehr weich und biegt sich unter Last komplett durch. Ich persönlich finde das in Norge echt gut, weil sie mir alle Kopfstöße der großen Fische sauber abfedert. Zudem ist der Preis extra Klasse und du kannst den Rest in eine gute Rolle und Schnur stecken und bleibst bei deinen 200,00 Euro.

Die restlichen Ruten kenne ich leider nicht, würde dir aber die Never Crack Ruten wärmstens empfehlen. (sofern du eine weiche Rute haben willst)
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!