Stachelritter

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

stressi
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2013 - 17:08

Stachelritter

Beitragvon stressi » 20.04.2014 - 19:00

Servus,

die Wetterumschläge in den letzten Tage macht das Angeln einfach lohnenswert.


Bild

Benutzeravatar
Captainahab
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 45
Registriert: 18.01.2014 - 21:28
Wohnort: Velbert

Beitragvon Captainahab » 20.04.2014 - 23:24

Wo hast Du denn den gefangen ?
Ein ganz ordentliches Exemplar !
Hat er geschmeckt ?
Womit hast Du den Burschen erwischt ? :dance::
[font=Georgia][/font]

NSA - go away !!!
Der Lauscher an der Wand hört seine eigne Schand !

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1650
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon Bachforellenangler » 21.04.2014 - 15:59

Wirklich schöner Fisch, Petri :clap: !
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

stressi
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2013 - 17:08

Beitragvon stressi » 21.04.2014 - 19:38

Moin habe ihn in der Nähe von Bonn gefangen. Mit Gummi, 12cm Fox shad. Und nein habe ihn zwecks Schonzeit wieder reingesetzt.

Benutzeravatar
Johannes T.
Zander
Zander
Beiträge: 474
Registriert: 01.05.2013 - 13:33
Wohnort: Landsberg am Lech

Beitragvon Johannes T. » 22.04.2014 - 12:22

Warum fischt du dann in der Schonzeit überhaupt mit so großen Ködern?
Grüße und Petri
Johannes T.
=> fanatischer Anhänger der BC-Religion ;)

Benutzeravatar
45er Barsch
Forum-Chefkoch
Forum-Chefkoch
Beiträge: 1985
Registriert: 14.07.2009 - 13:20
Wohnort: irgendwo in Hessen

Beitragvon 45er Barsch » 22.04.2014 - 13:03

weil er es vielleicht auf hecht abgesehen hatte?

bin die letzten tage auch mit wobblern 10-15cm unterwegs und hatte auch schon nen guten zander als beifang.
... aber wir bleiben freundlich.
Mal sehen wie lange noch.

Bild

http://www.blinker.de/forum/nickpage.ph ... l&pic=1550

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 22.04.2014 - 13:53

Ich muss Johannes Recht geben, ich finde es auch alles andere als gut nun mit solchen Ködern zu fischen.

Wer den Zander vom Nest fängt, sorgt dafür das er sehr wahrscheinlich auch nicht mehr auf dieses zurück kehrt und das war es dann grad am Rhein mit dem Nachwuchs.

Ich persönlich verstehe es nicht, warum man nicht noch einen Monat warten kann? Am Ende schießt man sich doch ein Eigentor.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11043
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 22.04.2014 - 17:17

Ach Leuts, 12 cm ist eine Köder-Größe, die vom Barsch über Rapfen und Hecht bis hin zum Waller alles fängt, eben auch Zander. Ich hatte diese Schonzeit schon Zander auf 2er Doppelschwanztwister, kurz vor der SZ auf 6er Gummilatschen. Zander durch Köder-Größe auszusortieren ist nunmal fast unmöglich. Der Fisch wurde zurück gesetzt und augenscheinlich nicht vom Nest geholt, da er zu 99% eine Dame ist. Auch ist er nicht gefärbt. Also ein vorbehaltloses Petri Heil zum tollen Fisch.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6071
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 22.04.2014 - 17:20

Petri heil zum Stachelritter.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 22.04.2014 - 19:57

Klar, Petri Heil auch von mir.

Es ging mir auch ums Prinzip und nicht um diesen einen Fisch.
Ich würde während der Zanderschonzeit weder mit Kunstködern noch mit Köderfisch angeln.
Ist meine Auffassung und mein Tun, was jeder macht muss er selber wissen aber ich finde es für mich nicht in Ordnung das Nest zu gefährden weil ich nicht warten kann. Lieber den Nachwuchs schonen, dieser nützt am Ende mehr.

Aber um das klar zu stellen, ist ganz alleine meine Meinung und mein Kodex nach dem ich fische.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!



Ansonsten Bla Blub



http://fliegenfischen.blog.de/

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1407
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon J.Hecht. » 22.04.2014 - 22:40

Ick würde noch weiter gehen und ein Raubfisch-Angelverbot von 1.3 bis 31.5 nicht schlecht finden, ist halt meine Meinung.
Ick könnt damit leben.
Grüße aus der Hauptstadt

Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Beitragvon Colin mag Barsche » 22.04.2014 - 23:26

Hi J.Hecht., herzlich willkommen hier an der Weser ;)
Raubfisch Schonzeit vom 15 Februar bis zum 31 Mai, das heißt absolutes Kunstköder Verbot und das Verbot von Köfi. Als Raubfisch Angler ist das hart, wenn man aber auch gerne mal Feedern oder auf Karpfen geht schafft man es :)
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 23.04.2014 - 9:19

Colin, willkommen an der Mosel, genau das Selbe bis 15 Juni.
Schau dir die Vils in Bayern an, TOP Zander Revier und Kunstköder und Köderfisch verbot bis 1.8.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!



Ansonsten Bla Blub



http://fliegenfischen.blog.de/

stressi
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2013 - 17:08

Beitragvon stressi » 23.04.2014 - 12:29

Ich beangel Zander bestimmt nicht in der Schonzeit. Davon abgesehn wurde er zu 100% schonend zurück gesetzt also kein Grund zu flamen:)

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 23.04.2014 - 14:58

Es geht darum das der Zander nicht zwingend oder sogar eher selten auf sein Nest zurück kehrt wenn er von diesem weg gefangen wurde und das du ihn nicht gezielt sondern fahrlässig gefangen hast hat auch keine behauptet.

Dennoch sehr schöner Fisch.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!



Ansonsten Bla Blub



http://fliegenfischen.blog.de/