Welche Gummifischfarbe für welche Wassertrübe?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
wm66
Hecht
Hecht
Beiträge: 4739
Registriert: 21.03.2004 - 12:45
Wohnort: Berlin/Altglienicke

Beitragvon wm66 » 26.03.2006 - 12:44

Ganz sicher nicht im Mittelwasser oder an der Oberfläche!!!!!!!!

Und wer dann noch lesen kann, ist ganz klar im Vorteil ;) ;) ;)
Wir wollen keine Jasager erziehen,
:"Aber Nein...Nein!"
riefen sie alle!

Twister

Beitragvon Twister » 26.03.2006 - 13:03

4 mio. Menschen in Deutschland können weder lesen noch schreiben ALPHA TELEFON MÜNSTER! :lol: :badgrin: :lol: :badgrin: ;)

Benutzeravatar
wm66
Hecht
Hecht
Beiträge: 4739
Registriert: 21.03.2004 - 12:45
Wohnort: Berlin/Altglienicke

Beitragvon wm66 » 26.03.2006 - 20:13

Ich finds nicht lustig :? :? :?
Wir wollen keine Jasager erziehen,

:"Aber Nein...Nein!"

riefen sie alle!

Twister

Beitragvon Twister » 27.03.2006 - 15:52

Ok stimmt, kann man 2deutig sehen, hast recht!

Benutzeravatar
Pumuckel
Zander
Zander
Beiträge: 715
Registriert: 07.06.2006 - 21:04
Wohnort: Frechen (Rhein-Erft Kreis)

Beitragvon Pumuckel » 08.06.2006 - 19:27

ähm...welche gummis amchen den die meisten vibrationen im wasser? profiblinker hält ja ziehmlich vile von ihren attractoren ,oda wie die heißen,
aba stimmt es oda gib es noch andere?

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 08.06.2006 - 19:47

Der Kopyto, insbesondere der Shark macht schon ne Menge Alarm unter Wasser. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

karpfen und große fische
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 44
Registriert: 20.06.2006 - 13:23

Re: Welche Gummifischfarbe für welche Wassertrübe?

Beitragvon karpfen und große fische » 20.06.2006 - 16:27

der pegelstand spielt eine sehr hohe rolle also jetzt im frühjahr neme ich gerne blau und weis im sommer naturfarben und im herbst auch weiß und blau im winter gelb und rot gelb und rot kannste aber auch im sommer verwenden aber auch eine entscheidende frage ist wie weich der gummi ist also ist das wasser trüb (hochwasser) nehme ich starke also harte gummis die viele druckwellen absenden ist das wasser sehr klar nehme ich weiche weil die fische dort besser sehen und nicht auf druck achten müssen um fressen zu finden

aalharke
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 16.07.2006 - 5:37

Beitragvon aalharke » 16.07.2006 - 5:50

Petri erstmal!!
die wichtigste regel ist:helle tage dunkle köder ,dunkle tage helleköder...
doch genau so wichtig wie die farbe des köders(und die größe) ist auch die frage nach dem richtigen bleikopf,,man sollte sich nicht auf eine farbe oder größe festlegen,sondern fleißig seine gummiköder varieren..(hochsommer kleine gummifische bis 7cm..winter größere bis 16cm)
Raubfische befischischen und erforschen

friso
Barsch
Barsch
Beiträge: 132
Registriert: 04.08.2006 - 8:16
Wohnort: BW/Bayern

Beitragvon friso » 04.08.2006 - 14:59

hir fang ich meine zander zur zeit nur mit gliter in silber oder grün glitter ! mit grellen oder schockfarben ! winken dir die zander zu und sagen wo du den gekauft hast ! da läuft NIX mit grell ! :oops:
genisse die schönen tag in deinem leben ,denn es kommen leider auch dunkle!

sween
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 30
Registriert: 12.09.2006 - 18:13
Wohnort: dortmund

Beitragvon sween » 12.09.2006 - 18:37

ich würd auch mal sagen das es auf das Gewässer ankommt
- Strömung
- tiefe
- welcher untergrund Sand , Steine , Pflanzen
und ers dann die wasserfärbung
es gibt farben die eigentlich standart sind und eigendlich fast immer gehen. meiner Meinung nach!

friso
Barsch
Barsch
Beiträge: 132
Registriert: 04.08.2006 - 8:16
Wohnort: BW/Bayern

Beitragvon friso » 14.09.2006 - 13:13

Hey !
Meine Zander dieses Jahr am Rhein bei Karlsruhe gingen alle Auf Glitter . Egal ob Schwarz Grün oder Blau . Wichtig war nur Tief geführt und mit viel Boden Kontakt . Sobald sie zu hoch kamen waren Hecht mit von der Partie . Was Dir aber passieren kann sind Waller Einsteiger . Also nicht zu dünn Fischen 0,17mm Geflochtene sollten es schon sein und ein Carbon Vorfach mit 1,5 m Länge .
genisse die schönen tag in deinem leben ,denn es kommen leider auch dunkle!