Wels im Main

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Haifisch_Nico
Zander
Zander
Beiträge: 265
Registriert: 17.03.2011 - 12:09
Wohnort: München

Beitragvon Haifisch_Nico » 01.04.2011 - 11:44

Jakob1995 hat geschrieben:Stefan Seuß, Peter Merkel usw.
Hier z.B fischter Peter Merkel gezielt die Schleusen ab, und er würde es bestimmt kaum machen wenn da eh nichts beißt. Ein bißchen runterscrollen zu "Doppelpack, das große Frühjahrsfressen der Welse beginnt am unteren Neckar.
"
http://www.neckarwaller.de/index.php?op ... Itemid=318

Und auch sonst habe ich schon in vielen Zeitschriften und Büchern gelesen das Schleusen fast immer ein HotSpot sind.

Und ich komme nochmal auf meine Frage zurück, warum sollen Schleusen keine guten spots sein?


Ich kannte die Seite noch garnicht. Krasse Waller. Booaah.;-)

Hobbyfischer
Brassen
Brassen
Beiträge: 68
Registriert: 14.04.2009 - 16:06

Beitragvon Hobbyfischer » 02.04.2011 - 10:42

hab euch ein bisschen mist erzählt
es handelt sich eigentlich gar nicht um eine Schleuse sondern um eine kleine Staustufe
aber könntet ihr mir mal tips für die Montage etc. geben?
[font=Times New Roman]ICH GEH IMMER AUF DES WAS BEIST[/font]

Benutzeravatar
mepps08
Zander
Zander
Beiträge: 262
Registriert: 24.01.2010 - 16:31
Wohnort: Groß-Gerau

Beitragvon mepps08 » 03.04.2011 - 21:41

Noch mal zum Ruhigen an Schleusen ich bin der meinung, das gerade das Aufwühlen des Schlamms durch die Schiffschrauben, was wiederrum Futter für Weißfisch aufwirbelt und diese wie schon gesagt die Welse anlockt also ein versuch wärs Wert.

@ Hobbyfischer Ich würds mal mit nem Tauwurm Bündel an der U-Posenmontage Probieren oder halt Spinnangeln mit Großen Gufis aber denk an passendes Gerät also ordentliche Rolle und Rute und ne richtig starke geflochtene ;)
[font=Comic Sans MS]Klagt nicht, Kämpft..!

Petri Heil euch allen
[/font]
Zielfisch 2011 der WEÖÖÖÖLS :D

Haifisch_Nico
Zander
Zander
Beiträge: 265
Registriert: 17.03.2011 - 12:09
Wohnort: München

Beitragvon Haifisch_Nico » 05.04.2011 - 7:08

Kennt jemand die Main-Verbandsstrecke von Kilometer 0km bis 2,8km.

Gibt es dort Welse und wo sollte man dort auf Wels gehen?

Habt ihr ein Tipp.;-)

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 05.04.2011 - 20:36

Haifisch_Nico hat geschrieben:Kennt jemand die Main-Verbandsstrecke von Kilometer 0km bis 2,8km.

Gibt es dort Welse und wo sollte man dort auf Wels gehen?

Habt ihr ein Tipp.;-)


Wo ist das denn am Main ?
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"