Ebro vs Po

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Wo fängt man eher Welse

PO
13
43%
Ebro
17
57%
 
Abstimmungen insgesamt: 30

lounger
Hecht
Hecht
Beiträge: 1836
Registriert: 18.08.2003 - 15:57
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon lounger » 03.09.2009 - 16:52

Ich bin ja kein Welangler, aber ich würd nach Italien fahren ... aus kulinarischen Gründen :DDD :-Q

xAlex
Zander
Zander
Beiträge: 269
Registriert: 24.12.2008 - 19:59
Wohnort: Hallbergmoos

Beitragvon xAlex » 03.09.2009 - 18:24

lounger hat geschrieben:Ich bin ja kein Welangler, aber ich würd nach Italien fahren ... aus kulinarischen Gründen :DDD :-Q


Jop sehe ich auch so.
Italien ist mir viel lieber als Spanien.

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 03.09.2009 - 18:45

xAlex hat geschrieben:
lounger hat geschrieben:Ich bin ja kein Welangler, aber ich würd nach Italien fahren ... aus kulinarischen Gründen :DDD :-Q


Jop sehe ich auch so.
Italien ist mir viel lieber als Spanien.

Die gekauften Nahrungsmittel aus dem Supermarkt oder der Metzgerei geben sich in kulinarischer Hinsicht
in beiden Ländern nichts ...
Es kommt lediglich auf die eigene Zubereitungskunst an wenn man im Camp oder am Boot das Essen bruzzelt.

Wenn ich ne Woche zum Wallerangeln fahre, dann will ich Wallerfangen und nicht in irgendwelchen Restaurants abhängen
oder ne Sightseeingtour machen.
Das kann ich daheim in München jeden Tag ...

Der Po ist für mich der Favorit, da er von München rasch erreichbar ist (510km) und weil dort der Wallerfang
noch etwas urtümliches hat.
Freies Wasser, harte Strömungen, Altarme, sich verschiebende Sandbänke, unterschiedlichste Wasserstände ...

... und vor allem keine an Pellets gewöhnte und somit nahezu domestizierten Welse,
sondern Waller, die man sich noch erkämpfen muß!
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

foersterasslar
Zander
Zander
Beiträge: 462
Registriert: 16.02.2005 - 9:42
Wohnort: Hessen

Beitragvon foersterasslar » 03.09.2009 - 20:13

Beim durchlesen ist mir aufgefallen das einer am Ebro Meeräschen verwandt hat.

Darf die auch während der Cyprenidenschonzeit benutzen? Dürfen die noch zappeln oder gehören die nur tot an den Haken?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie unkomentiert behalten.

foersterasslar
Zander
Zander
Beiträge: 462
Registriert: 16.02.2005 - 9:42
Wohnort: Hessen

Beitragvon foersterasslar » 03.09.2009 - 20:15

In SachenVerpflegung bin ich ein Fan der E-Packs. Gut, günstig, nahhaft, denn ich will Wels fangen :dance::
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie unkomentiert behalten.

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 04.09.2009 - 18:47

foersterasslar hat geschrieben:In SachenVerpflegung bin ich ein Fan der E-Packs. Gut, günstig, nahhaft, denn ich will Wels fangen :dance::




Was ist denn ein E-Pack?? :shock:
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 04.09.2009 - 19:22

Das ist eine "Ein-Mann-Verpflegungspackung" der Bundeswehr.
Da ist eine Mahlzeit, ein paar Kekse, Butter und all so ein Kram drin . :Q__
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 04.09.2009 - 19:24

Zanderschreck hat geschrieben:Das ist eine "Ein-Mann-Verpflegungspackung" der Bundeswehr.
Da ist eine Mahlzeit, ein paar Kekse, Butter und all so ein Kram drin . :Q__

Igitt .... :Q__

Da lob ich mir doch die leckeren Nackensteaks, die unser Volker immer auf dem Boot
in die Pfanne haut :-Q
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

lounger
Hecht
Hecht
Beiträge: 1836
Registriert: 18.08.2003 - 15:57
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon lounger » 04.09.2009 - 20:20

Die gekauften Nahrungsmittel aus dem Supermarkt oder der Metzgerei geben sich in kulinarischer Hinsicht
in beiden Ländern nichts ...


Na, da hat mein Gourmetgaumen aber eine andere Wahrnehmung gemacht, die eindeutig pro Bella Italia ausfallen :) .

allrounder 11
Barsch
Barsch
Beiträge: 128
Registriert: 12.07.2009 - 0:30

Beitragvon allrounder 11 » 05.09.2009 - 23:35

Also ich war weder am ebro noch am po. Nur behaupte ich muss man mittlerweile nicht mehr ins ausland fahrn. Hier bei uns am AKW Biblis werden regelmäsig kapitale Waller gezogen(wohlgemerkt ab da wo man darf).

foersterasslar
Zander
Zander
Beiträge: 462
Registriert: 16.02.2005 - 9:42
Wohnort: Hessen

Beitragvon foersterasslar » 06.09.2009 - 8:42

Und die Leuchten nachts so schön :dance: :clap:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie unkomentiert behalten.

Benutzeravatar
BIG WILLIE
Barsch
Barsch
Beiträge: 115
Registriert: 30.08.2007 - 21:57
Kontaktdaten:

Beitragvon BIG WILLIE » 29.10.2009 - 16:11

Italien ganz klar , schon allein der Kosten und Anreise wegen .
Der freie Flusslauf und die Natur !!!
Meine Kosten für Italien , Sprit , Lizenzen und Verpflegung .
E-Pack , Büchse oder sonstiges , kommt bei mir nicht auf´n Tisch !!!
Frisches essen , selbst zubereitet , egal wie tief ich in der Wildnis drin stecke :D :D :D

Bild

foersterasslar
Zander
Zander
Beiträge: 462
Registriert: 16.02.2005 - 9:42
Wohnort: Hessen

Beitragvon foersterasslar » 31.10.2009 - 7:49

Mahlzeit!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie unkomentiert behalten.

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 31.10.2009 - 10:32

Kleine Stärkung vor dem Biss - zubereitet direkt am Boot von unserem Zanderschreck

Bild


Montagen sind draussen - man harrt der Dinge die da kommen mögen und genießt die Stimmung

Bild


Für Nachwuchs ist reichlich gesorgt

Bild


... und nun fragt mich mal, warum ich gerne mit Volker an den Po fahre 8)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 31.10.2009 - 10:45

Taxler hat geschrieben:
... und nun fragt mich mal, warum ich gerne mit Volker an den Po fahre 8)



Ist doch klar, weil der Volker klasse Fischfrikadellen aus kleinen Nachwuchswelsen machen kann. :lol: :lol: :lol:
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild