Einfach mal was loswerden.......

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
MKS
Zander
Zander
Beiträge: 351
Registriert: 22.07.2007 - 12:33
Wohnort: Nordhessen

Einfach mal was loswerden.......

Beitragvon MKS » 04.12.2007 - 20:00

Denke passt hier am besten rein.....

Wie wahrscheinlich alle wissen ist in der neusten Blinker Ausgabe eine DVD dabei.....

Jetzt zu meinen anliegen ich finde es echt eine Frechheit wie da mit den Fischen umgegangen wird......

es wird das Gaff benutzt, wenn der fisch nicht richtig hängt wird nochmal reingeschlagen....

dann ein paar nette Fotos gemacht---
und dann muss der Dorsch wieder zurück ins Wasser......

Finde es nicht gut das solch eine DVD in einer wie ich finde sehr gut angesehenen Zeitung drin ist.....
Vielleicht sehe ich das auch nur als einziger so...aber ich finde so darf nicht mit Fischen oder auch anderen Tieren umgegangen werden.....

wollte ich einfach nur mal loswerden.....
Gruß MKS !!!
www.mks-fishing.de.tl

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 04.12.2007 - 22:01

{ß*#

Dir ist es nicht als einziger aufgefallen ;)
Mir fiel das auch sofort auf und ich muss dir recht geben soetwas gehört auf eine DVD nicht rauf :?

OK, man kann soetwas machen wenns man es beherrscht und den Fisch zurücksetzten, wenn ihm nichts passiert ist, darum geht mir das auch nicht unbedingt, aber das brauchen nur die falschen Leute (PETA...) sehen und dann gibbet ordentlich Ärger und die Angler geraten wieder in ein schlechtes Licht und das will keiner von uns :roll:

mfg Tristan
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

Benutzeravatar
Schraube
Zander
Zander
Beiträge: 1193
Registriert: 06.09.2006 - 11:54
Wohnort: Bonn

Beitragvon Schraube » 15.12.2007 - 14:23

Habe die DVD nicht gesehen aber halte generell nicht viel vom Gaff! Es gibt genug andere Möglichkeiten Fisch schonend zu landen auch wenn sie groß sind...
!!!mehr als nichtsfangen kann man nicht!!!

spreche hiermit für alle rhein herne kanal angler ;) ihr wisst was ich meine

Monza
Zander
Zander
Beiträge: 437
Registriert: 12.07.2006 - 21:06

Beitragvon Monza » 15.12.2007 - 16:52

Ich binn auch kein Freund vom Gaff, man kann doch auch große Kescher(Karpfenkescher)verwenden.
Oder die Spitze des Gaffs rundfeilen und ne Gummikappe draufstecken. ;)
Damit dem Fisch hinter die Kiemen Greifen.
Angeln ist die beste Medizin

Benutzeravatar
Nagel
Zander
Zander
Beiträge: 611
Registriert: 24.09.2007 - 15:59
Wohnort: Eging am See

Beitragvon Nagel » 15.12.2007 - 22:05

Wenn ein Fisch entnommen werden soll und einer mit dem Gaff umgehen kann ist es nicht das Schlechteste.
Für Fische die zurückgesetzt werden sollen gibt es bessere Methoden.

Das Video finde ich Überflüssig wie sonst was. :roll:

Benutzeravatar
Joscha
Hecht
Hecht
Beiträge: 1514
Registriert: 07.03.2006 - 11:53
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Joscha » 16.12.2007 - 11:42

Und ganz ehrlich: Lieber hab ich auf dem Boot ein Gaff anstatt eines Karpfenkeschers dabei, das hat schon allein einen großen Platzvorteil ;)

Allerdings kann ich nix zu der DVD sagen, hab sie ja schließlich nicht gesehen...

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 16.12.2007 - 12:34

2008 wird meine 42. Angelsaison werden. In diesen 42 Jahren habe ich weder ein Gaff besessen, noch jemals eines benützt. Daran wird sich auch in den nächsten 42 Jahren kaum etwas ändern.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Ricky
Barsch
Barsch
Beiträge: 127
Registriert: 23.11.2007 - 20:42
Wohnort: Pinneberg

Beitragvon Ricky » 16.12.2007 - 22:53

Ich angle zwar noch nicht solange aber das was ich auf der DVD zu sehen bekommen habe gibt mir Grund zum Denken! Ich finde es nicht ri&chtig das die Fische so behandelt werden. Warum sage die Verantwortlichen die die DVD ins Heft gebracht haben nichts dazu?

Benutzeravatar
$hadow
Hecht
Hecht
Beiträge: 2715
Registriert: 20.04.2003 - 23:53
Wohnort: Lingen(Ems)

Beitragvon $hadow » 17.12.2007 - 1:21

Wird der Fisch getötet, finde ich ein Gaff absolut angebracht. Wird er, so wie bei der DVD - wieder schwimmen gelassen, gäb es sicherlich auch andere Möglichkeiten. Aber ob das jetzt wirklich so Schlimm für den Fisch ist, wag ich ehrlich gesagt zu bezweifeln, da der Gaffansatz ja genau im vorderen Unterkiefer hing. Man mag sich nurmal Barsche angucken, wenn ein Haken im Maulbereich hängt, danach ist es auch mitunter aufgerissen.
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller.

Plutus
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 12
Registriert: 03.05.2006 - 23:34

Beitragvon Plutus » 19.12.2007 - 20:31

hi,

hab die dvd heute erst gesehen, muss mich aber auch sehr wundern, wie da hantiert wird. und dann noch der kommentar, dass der norweger unsanft mit dem fisch umgeht :roll:
so ziemlich die schlechteste dvd seit langem, die ich gesehen habe.


mfg

Timo fried fish
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 44
Registriert: 23.12.2007 - 18:08
Wohnort: Aachen

Beitragvon Timo fried fish » 30.12.2007 - 20:02

Mish Hat Das auch Geschockt ich Dachte das wäre normal in Norwegen . Mein Kleiner bruder (Nicht angler und angeler Feind ) hat den film mitgesehn und wollte schon ein Brief an blinkerrdaktion schiken ich konte ihn aber noch ab halten .
Eine Frage das kleine holtz dingmit einem Haken war das ein gaf???
in der angel prüfung wird er ganz ander gezeigt.
Wie kann jemand behaupten Angeln sei langweilig, wenn er noch nie Angeln war
??????????????????

Benutzeravatar
Joscha
Hecht
Hecht
Beiträge: 1514
Registriert: 07.03.2006 - 11:53
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Joscha » 30.12.2007 - 21:05

Und wenn ein Wobbler in dem Vorbereitungskurs als schlankes, braunes und längliches Fischchen vorgestellt wird, da ist alles andere, was z.B. dick, kurz, rot, aus Holz oder Plastik ist und auch wie ein Fisschen aussieht kein Wobbler ? Es gibt extrem viele Variationen von Gaffs/en (wie heißt der Plural von Gaff ? ) ;)

Ach ja, ein bisschen mehr Sorgfältigkeit mit der Rechtschreibung würds auch tun :)

Benutzeravatar
Bodenseefischer
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 28
Registriert: 29.05.2008 - 9:04
Wohnort: Wolfurt

Beitragvon Bodenseefischer » 29.05.2008 - 14:33

Andal hat meine volle Zustimmung.
Ich hatte nie ein Gaff und es wird auch nie eines bei mir geben.Ich glaube,der Uli Beyer
landet fast alle seiner großen hechte mit der Hand.

Gruß Reini
Wem Angeln zu langweilig ist,der ist selber schuld.
Angeln ist Natur pur und Balsam für die Seele.

Petri Heil

Baetis
Barsch
Barsch
Beiträge: 121
Registriert: 21.04.2008 - 9:59
Wohnort: Der schöne Kaiserstuhl

Beitragvon Baetis » 29.05.2008 - 15:17

ich kann es auch nicht verstehen warum die meißten Meeresfischer noch ein Gaff benutzen , im Süßwasser ist das Gaff schon seid fast 30 Jahren verpönnt und mit recht ! Ich hoffe das die Meeresfischer auch bald umdenken auch bei Fischen die entnommen werden !
Und das bei Filmen von Blinker die Fische nicht sorgfälltig behandelt werden das ist keine Tatsache von gestern in den Filmen die es in jedem Versand gibt kann man sehr viel bemängeln !!!
Rettet die Würmer fischt mit der Fliege !
Beste Grüße von einem überzeugten Schonhakenfischer

Benutzeravatar
z40t-schnorrer
Zander
Zander
Beiträge: 830
Registriert: 27.11.2004 - 13:58
Wohnort: Raum Hannover / Bad Wildungen

Beitragvon z40t-schnorrer » 29.05.2008 - 18:05

Ich habe das Video nicht gesehen. Aber allein der Beschreibung nach, sollte den Anglern die Lizens zum Fischen abgenommen werden.
Ausserdem ist es sehr verantwortunglos vom Blinker ein solches Video auch noch Gratis anzubieten.