Entschuldigung und Abschied!!

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Julian Sion

Entschuldigung und Abschied!!

Beitragvon Julian Sion » 12.04.2006 - 22:35

Hallo,ich habe mir letztens einen sehr kapitalen Fehler erlaubt....deswegen wollte ich mich bei euch allen entschuldigen,ich sagen euch ich werde sowas nie wieder tun....ich schwöre es euch.

Deswegen ist es besser wenn ich aus dem Forum gehe,also Jungs macht es gut viel Spaß hier noch,

Julian

Pikehunter

Beitragvon Pikehunter » 12.04.2006 - 22:36

höä? :?

Benutzeravatar
Bonefish
Hecht
Hecht
Beiträge: 2541
Registriert: 14.06.2004 - 18:14

Beitragvon Bonefish » 12.04.2006 - 22:42

Kapitaler Fehler?
Da ist man schon den ganzen Tag im Forum und bekommt nichts mit...
:x
Wir sind zu Allem bereit, aber zu Nichts nütze!

Benutzeravatar
traunfischer
Zander
Zander
Beiträge: 461
Registriert: 01.09.2005 - 15:08
Wohnort: Traun/Österreich

Beitragvon traunfischer » 12.04.2006 - 22:51

Weiß irgendjemand was für einen Fehler er gemacht hat??

Julian Sion

Beitragvon Julian Sion » 12.04.2006 - 22:55

Hallo,

das klärt hier irgend jemand bestimmt mal auf,desweitern möchte das alles gepostet und der account gelöscht wird,ich bitte drum


Danke

Pikehunter

Beitragvon Pikehunter » 12.04.2006 - 22:57

ähja ok, aber sonst alles cool?

PS: als wenn hier ein Admin deine bisherigen Posts löschen würde...

Cej
Zander
Zander
Beiträge: 793
Registriert: 14.04.2004 - 13:32
Wohnort: Kleve/Niederrhein

Beitragvon Cej » 13.04.2006 - 0:09

Wat geht ab? Falsches Forum vielleicht? Julian, guck nochmal eben nach....Was haben denn hier in letzter Zeit einige mit dem Löschen ihrer Post und ihres Accounts? Neuer Trend?

Und vorallem: Was meinst du?

DesertJack
Zander
Zander
Beiträge: 206
Registriert: 08.10.2005 - 22:53

Beitragvon DesertJack » 13.04.2006 - 0:14

Julian Sion hat geschrieben:........das klärt hier irgend jemand bestimmt mal auf.......
Ja die Schwester meiner Frau hat einen Arbeitskollegen, dessen Schwiegermutter mit dem Friseur der Pfarrershaushälterin vom Yoga-Lehrer gehört hat........
Leg doch einfach die Karten auf den Tisch.
So Katastrophenartig kann dein "Fehltritt" ja nicht wirklich gewesen sein, daß man es nicht aus der Welt schaffen könnte.
Ich habe keine Ahnung was gewesen ist, aber Sch**** baut jeder mal.
Diese Signatur hat "Lebenslange Umtauschgarantie"

Wer anderen eine Grube gräbt,
braucht 'ne Schaufel.

Benutzeravatar
TincaTinca
Hecht
Hecht
Beiträge: 2605
Registriert: 21.05.2004 - 22:26

Beitragvon TincaTinca » 13.04.2006 - 6:24

Na, willst du jetzt auch mal im Mittelpunkt stehen, wie die anderen Schwanz-Einzieher?


Truller-Forum...

Benutzeravatar
Carprusher
Zander
Zander
Beiträge: 503
Registriert: 20.04.2003 - 12:16

Beitragvon Carprusher » 13.04.2006 - 8:36

TincaTinca hat geschrieben:Na, willst du jetzt auch mal im Mittelpunkt stehen, wie die anderen Schwanz-Einzieher?


Truller-Forum...



5 uhr 24 ????????? wieso so früh/spät????
mfg Carprusher
Darf ich dich zum Tanzen auffordern?
LOS TANZ!!!!!!!

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Re: Entschuldigung und Abschied!!

Beitragvon andal » 13.04.2006 - 8:52

Julian Sion hat geschrieben:Hallo,ich habe mir letztens einen sehr kapitalen Fehler erlaubt....deswegen wollte ich mich bei euch allen entschuldigen,ich sagen euch ich werde sowas nie wieder tun....ich schwöre es euch.


Eigenartig! Wenn der Fehler wirklich so kapital gewesen ist, dann hätte davon sicher jemand Notiz genommen. Fehlanzeige! Wozu bringst Du es jetzt zur Sprache, ohne den wahren Hintergrund zu nennen? Theaterdonner, oder macht das Vorbild des dramatischen Abganges jetzt und hier die Runde?
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 13.04.2006 - 8:54

Bevor jetzt noch mehr Gerüchte und Vermutungen stattfinden, sorge ich mal für Aufklärung.

Julian war es am 08.04.06 so gegen 23:15 Uhr wohl ein wenig langweilig.
Da dachte er sich "melde ich mich mal als ein andere User an und poste in 25 verschieden Foren und Beiträgen meinen Kommentar".
Viele von Euch haben diesen Kommentar gelesen, der echt unterste Schublade war. Ich hatte sie dann bis spät in die Nacht alle gelöscht *schwitz*.

Julian bedachte aber nicht, das wir anhand der IP Nummer zurückverfolgen können, wer der User in echt ist ;).

Daraufhin zieht Julian jetzt seine Konsequenzen. Aufgrund dieser Postings kann Julian froh sein wenn er nicht noch richtig Ärger mit der Rechtsabteilung vom Blinker und dem DSL Provider bekommt.


Ich kann hier nur nochmal eindringlichst vor solchen "jugendlichen Langeweileanwandlungen" warnen. Wir bekommen sie fast alle ;) .
Zuletzt geändert von Zanderschreck am 13.04.2006 - 10:19, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 13.04.2006 - 9:03

Na das ist doch mal eine klare Aussage, die wilden Spekulationen Einhalt gebietet!
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Flob
Hecht
Hecht
Beiträge: 2134
Registriert: 23.07.2005 - 15:40
Wohnort: Landkreis Schwäbisch Hall

Beitragvon Flob » 13.04.2006 - 10:53

Scheinber ist es ja gerade schwer in Mode sich aus dem Forum löschen zu lassen. Hoffe, dass das ganze endlich mal ein Ende hat

Zanderschreck hat geschrieben: Ich hatte sie dann bis spät in die Nacht alle gelöscht *schwitz*.


Das erklärt dann wohl, warum alle soviel Ahnung davon hatten, wie ich, nämlich gar keine!

Zanderschreck hat geschrieben: Julian bedachte aber nicht, das wir anhand der IP Nummer zurückverfolgen können, wer der User in echt ist


Sorry, aber wer das nicht weiß, dem kann man dann auch nicht helfen!
Bild

Benutzeravatar
reverend
Hecht
Hecht
Beiträge: 6433
Registriert: 19.09.2003 - 22:50
Wohnort: Lkrs. Rosenheim (Oberbayern)

Beitragvon reverend » 13.04.2006 - 12:53

Zanderschreck hat geschrieben:Bevor jetzt noch mehr Gerüchte und Vermutungen stattfinden, sorge ich mal für Aufklärung.

Julian war es am 08.04.06 so gegen 23:15 Uhr wohl ein wenig langweilig.
Da dachte er sich "melde ich mich mal als ein andere User an und poste in 25 verschieden Foren und Beiträgen meinen Kommentar".
Viele von Euch haben diesen Kommentar gelesen, der echt unterste Schublade war. Ich hatte sie dann bis spät in die Nacht alle gelöscht *schwitz*.

Julian bedachte aber nicht, das wir anhand der IP Nummer zurückverfolgen können, wer der User in echt ist ;).

Daraufhin zieht Julian jetzt seine Konsequenzen. Aufgrund dieser Postings kann Julian froh sein wenn er nicht noch richtig Ärger mit der Rechtsabteilung vom Blinker und dem DSL Provider bekommt.


Ich kann hier nur nochmal eindringlichst vor solchen "jugendlichen Langeweileanwandlungen" warnen. Wir bekommen sie fast alle ;) .


Naja, so etwas ist allemal ärgerlich und auch nicht zu billigen.
Auch für Lausbubenstreiche gibt es Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen.
Obendrein hat er es dumm angestellt - so etwas unter der eigenen IP-Adresse zu posten. :roll:

Nur: Julian ist erst 17. Und es haben ihn irgendwelche ältere Jugendliche, denen er seine Coolness beweisen sollte, durch eine blödsinnige Wette, die er verloren hat, dazu gezwungen.
Also sollte doch die juristische Keule nicht gleich gegen ihn geschwungen werden. Es tut ihm ja leid, und durch seinen freiwilligen Rückzug aus dem Board werden ja Wiederholungen aus bleiben.

Vielleicht kommt er ja auch wieder einmal zurück - unter seinem eigenen Namen. Das wäre dann ja auch eine gewisse Sicherheit, dass uns derlei Ärger seinerseits erspart bleibt.
Cogito, ergo sum.
Credo, ergo intelligo.
Piscor, ergo vivo.

P.S.: Don't buy a fly - just tie!