Welche Ruten und Rollen verwendet ihr zum Mefofischen

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
RudivomSee
Zander
Zander
Beiträge: 953
Registriert: 22.01.2009 - 18:37
Wohnort: Soest

Beitragvon RudivomSee » 26.10.2009 - 21:13

Tom Rustmeier hat geschrieben:Ich hab mal gesucht und eigentlich auch die richtige Rute gefunden. Lass dich von den Fotos nicht täuschen, die meisten Shops haben einfach das alte Foto für die neue Rute (mit Korkgriff) verwendet. Wenn du über das Net bestellen willst ruf einfach vorher an und frage dort nochmal genau nach dem griff nach. Wo du die Rute auf jedem Fall für kleines Geld bekommst ist Moritz in Kaltenkirchen. Also wenn ihr im Dezember hochkommt dann könnte sich ein halt dort für dich lohnen. ;)


Aha,das erklärt dann so einiges.
nach Moritz fahr ich vielleicht schon im November.

Rudi
Ich bin wie ich bin; die einen kennen mich, die anderen können mich!!!
http://www.soester-angelverein.de/

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 26.10.2009 - 21:21

Na die haben die Rute defintiv da. Aber wenn du im November schon hier oben bist warum nicht mal auf Mefo fischen?? ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
RudivomSee
Zander
Zander
Beiträge: 953
Registriert: 22.01.2009 - 18:37
Wohnort: Soest

Beitragvon RudivomSee » 26.10.2009 - 21:46

@Tom,
ein Kumpel von mir hat dann in HH ein Meeting.
Werde dann wohl mein Glück auf Z-Tiere im Hafen versuchen.

Rudi
Ich bin wie ich bin; die einen kennen mich, die anderen können mich!!!

http://www.soester-angelverein.de/

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 27.10.2009 - 10:03

@ Rudi

Ich hab sie gefunden. Und zwar hab ich verdaddelt das die Rute Berkley Series 1 heisst. Also ohne Skeletor. Hier ein Link, ist zwar dreiteilig, aber die gibt es auch 2 teilig:

http://cgi.ebay.de/Berkley-Series-One-3 ... 64fff071d8
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
RudivomSee
Zander
Zander
Beiträge: 953
Registriert: 22.01.2009 - 18:37
Wohnort: Soest

Beitragvon RudivomSee » 27.10.2009 - 14:52

@Tom,
Danke.
dann kann es ja bald losgehen.

Rudi
Ich bin wie ich bin; die einen kennen mich, die anderen können mich!!!

http://www.soester-angelverein.de/

Benutzeravatar
RudivomSee
Zander
Zander
Beiträge: 953
Registriert: 22.01.2009 - 18:37
Wohnort: Soest

Beitragvon RudivomSee » 02.11.2009 - 22:51

Moin,
habe mal ein paar Ruten in der Hand gehalten und habe dann zugeschlagen.
mein neuer Stock auf Mefos ist dann doch die
Sportex Rute Kev Seatrout SP3052 geworden.
leider wollte mein Angelgeräte-Dealer keine Fanggarantie mit verkaufen.
Werde gleich morgen mal ein paar Spöket, Snaps und Eitz in den Möhnesee hämmern und mit 100% iger Sicherheit keine Mefo fangen. :D

Gruß
Rudi
Ich bin wie ich bin; die einen kennen mich, die anderen können mich!!!

http://www.soester-angelverein.de/

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 02.11.2009 - 23:07

RudivomSee hat geschrieben:Sportex Rute Kev Seatrout SP3052 geworden

Na denn mal Gratulation zum neuen Prunkstück!

Zur Mefo aus dem Möhnesee:
Die Hoffnung stirbt immer zuletzt ;)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

mante
Barsch
Barsch
Beiträge: 122
Registriert: 12.11.2010 - 11:02

Beitragvon mante » 21.04.2011 - 23:51

moin moin,

ich benutze eine BALZER Edition IM-12 Alegra Seatrout Dyneema 305, und eine shimano twinpower 3000sfc.

mfg der mante

PetriTom
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 34
Registriert: 07.05.2012 - 17:50

Beitragvon PetriTom » 08.05.2012 - 19:06

daiwa exceler sea trout= rute


rolle= penn sargus 3000

dupermann2
Barsch
Barsch
Beiträge: 123
Registriert: 19.01.2006 - 21:51
Wohnort: Kaiserslautern

Beitragvon dupermann2 » 20.06.2012 - 8:21

@Tom

Da Anfang des Treads schon etwas Älter ist, denke ich, das es Zeit ist mein altes Gerödel hieraus zu entfernen und durch meine neuen, lange gesuchten Sahneteile zu ersetzten:
1 x Shimano Lesath SLE in 3,30 m mit 14-40 gr, Rolle Shimano Twin Power 4000 XTRB
1 x Shimano Aspire BX in 3,30 m mit 14-40 gr, Rolle Shimano Aspire 4000 RA

:lol: :D
,, Ein Stein im Wasser ist mehr Wert als alle Steine im Weg''

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5205
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Welche Ruten und Rollen verwendet ihr zum Mefofischen

Beitragvon Valestris » 17.10.2017 - 23:29

Ruten:
Fin Nor Rainer Korn Seatrout Spin
Balzer IM 12 Seatrout

Rollen:
Shimano Stella 3000
Shimano Exage 3500
Fish 4 Life!

fritz8666
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 17.04.2016 - 10:48
Wohnort: plön
Kontaktdaten:

Re: Welche Ruten und Rollen verwendet ihr zum Mefofischen

Beitragvon fritz8666 » 01.10.2018 - 11:59

Als eingefleischter Fliegenfischer benutz ich an der Ostsee für Wasserwürfe/ Switch -Rollwürfe eine 12 " Fuss lange Exori-Zweihandfliegen Rute der Aftma Wurfklasse 8-10, als Schusskopf-Rute.

Könnte ohne weiteres auch die sonst üblichen Überkopfwürfe machen, nur Wasserwürfe sind nicht so hecktisch und kraftsparend und man kommt ja mit 66 in die gesetzteren Jahre, und da msoll man es langsamer angehen.

fritz8666