Tip für ne Monofile Schnur

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Tip für ne Monofile Schnur

Beitragvon Broder » 11.04.2007 - 12:48

Es gibt ja Schwarze Schafe unter den Multifilen Schnüren wie sieht es da mit Monoschnur aus ? Gibt es da Empfehlungen oder ist es egal nur nicht soviel Streckung dann passt das schon .
???
TL

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 11.04.2007 - 12:59

Stroft Gtm, da stimmen die Tragkraftangaben und die Schnur ist ein nicht ganz so dolles Gummiband. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 11.04.2007 - 13:00

Aber die willst du nicht wirklich an deiner EDP Fischen oder??? :shock: :shock: :shock:


Da bekommste ja nie einen Anhieb durch. :shock:
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 11.04.2007 - 14:43

Hi Tom,
EDP ist tatsächlich ein bischen sehr weiche Rute mit der Mono wird das ganzschön eierig - besser als wenn der Fisch abreißt.
Hab ja schon ein paar Tage Shimano Mono nur leider noch kein Fisch gehakt.
Eins ist klar kleine Bisse spüre nicht mehr so deutlich und auch der Anhieb wird sehr smooth.
Haben ja ein sehr weiches Maul die Meerforellen und relativ kleines Maul zur Körpergröße - Gewicht.


Da hoffe ich auf die geringe Streckung und sehr kräftigen Einstieg des Fisches bzw das der Fisch sich so einfach ohne Anhieb verhakt.

Stroft hab ich mir gerade besorgt auf Vorrat, nicht ganz billig 16 Euro für 200 Meter immnoch halber Peis zur Mulitfil.

Hoffe das Shimano gute Schnüre baut, bzw kann ja jetzt Stroft mit Shimano vergleichen und würde sagen Shimano hat mindestens so wenig Streckung wie Stroft die Stroft hält nur besser würde ich sagen.

Kann das WE kaum erwarten bzw. Freitag Abend. Der Anhieb wird wohl leider nix
TL

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 11.04.2007 - 14:56

Broder hat geschrieben: Kann das WE kaum erwarten bzw. Freitag Abend. Der Anhieb wird wohl leider nix




Meld dich mal Rechtzeitig bei mir wegen dem Wochenende, dann können wir nochmal losziehen. Mir schweben bei dem Ostwind schon klare Plätze vor. ;) ;)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
Matze Wendt
Admin
Admin
Beiträge: 1214
Registriert: 28.06.2004 - 12:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Matze Wendt » 11.04.2007 - 16:17

Hej Broder,

im Gegensatz zu anderen Monos hat mich hat die Stroft noch nie enttäuscht, egal ob GTM oder ABR. Letztere ist meiner Meinung nach etwas abriebfester, dehnungsärmer und auch "unsichtbarer".

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 11.04.2007 - 16:29

Hi Matze,
Okay - ABR für abriebfester, cool das ist ja leicht zu merken.
TL

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 12.04.2007 - 11:49

so schlimm wird der Ostwind ja garnicht, da kann man bestimmt noch gut auflandig fischen......

ms