Wo stehen die Forellen?

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

element
Brassen
Brassen
Beiträge: 60
Registriert: 20.10.2009 - 21:34

Wo stehen die Forellen?

Beitragvon element » 18.07.2010 - 12:53

Hallo Zusammen,

am Donnerstag gehe ich mit großer Wahrscheinlichkeit an
einen Forellenpuff ...

Nun meine Frage:

In welcher Tiefe stehen und bewegen sich die Forellen?

Bewegen sie bei solchen Temperaturen auf der Suche nach
Nahrung durchs Wasser oder stehen sie passiv an bestimmten
Stellen?

Welche Montagen und Köder sind zu empfehlen?

Danke im Vorraus! 8)
BORN TO FISH!

Benutzeravatar
Forellenfischerflo FFF 2
Zander
Zander
Beiträge: 320
Registriert: 27.04.2010 - 20:17

Beitragvon Forellenfischerflo FFF 2 » 19.07.2010 - 10:59

Welche Temperaturen ,Größe und Tiefe des Gewässers Regeln????Hier fehlteine ausdrückliche Bescheibung!
Was ich schreib hasst jeder also:
Reg dich ab man du verschwendest mit blöden Antworten nur deine Zeit Mann!!![/b[b]]Spar dir die Antwort wenn sie sinnlos ist.

element
Brassen
Brassen
Beiträge: 60
Registriert: 20.10.2009 - 21:34

Beitragvon element » 19.07.2010 - 11:54

Uuuups, ganz vergessen ... :oops:

Guckst du hier:

angelparadies-alpetal.de
Salmonidenteich
BORN TO FISH!

xAlex
Zander
Zander
Beiträge: 269
Registriert: 24.12.2008 - 19:59
Wohnort: Hallbergmoos

Beitragvon xAlex » 19.07.2010 - 13:54

Meistens am Einlauf oder Auslauf. Gerne auch an tiefen Stellen neben Inseln oder tiefen Rinnen.
Nimm am besten eine Polbrille mit und versuche den Schwarm zu orten.
Wenn du den Teich noch nicht kennst würde ich erst die Oberfläche mit Powerbait+Sbiro absuchen, dann mit Bienenmade+halbsinkenden Sbiro und zuletzt Bienenmade mit sinkendem Sbiro.
Eine zweite Passive Rute kannst du gut im Sommer auslegen: Heuschrecke an der Oberfläche mit Pilotkugel und Trout Egg bzw Controller.

Benutzeravatar
Forellenfischerflo FFF 2
Zander
Zander
Beiträge: 320
Registriert: 27.04.2010 - 20:17

Beitragvon Forellenfischerflo FFF 2 » 05.08.2010 - 14:36

Ganz einfach hau nen Spinner rein und fisch die Stellen ab.


PEtri HEil!
Was ich schreib hasst jeder also:

Reg dich ab man du verschwendest mit blöden Antworten nur deine Zeit Mann!!![/b[b]]Spar dir die Antwort wenn sie sinnlos ist.

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 05.08.2010 - 14:39

Forellenfischerflo FFF 2 hat geschrieben:Ganz einfach hau nen Spinner rein und fisch die Stellen ab.

Das soll Deine Erklärung sein nachdem Du zuerst nach einer detaillierten Gewässerbeschreibung verlangt hast?
Nicht Dein Ernst - wa? :roll:
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Forellenfischerflo FFF 2
Zander
Zander
Beiträge: 320
Registriert: 27.04.2010 - 20:17

Beitragvon Forellenfischerflo FFF 2 » 05.08.2010 - 19:47

Ja hab mir das Gewässer angeschaut. Man kanns im Tiefen und bei den Inseln versuchen wie xAlex schon sagte aber letztendlich würde ichs einfach mal so probieren
Was ich schreib hasst jeder also:

Reg dich ab man du verschwendest mit blöden Antworten nur deine Zeit Mann!!![/b[b]]Spar dir die Antwort wenn sie sinnlos ist.

prinzbitburg112
Hecht
Hecht
Beiträge: 2078
Registriert: 02.10.2007 - 12:30
Wohnort: Erkelenz/NRW

Beitragvon prinzbitburg112 » 05.08.2010 - 20:50

Ich find das total super hier ! Die Leute schauen sich ein Foto an und können ein Gewässer beurteilen !

Ich rate Dir zu einer Grundmontage mit auftreibendem Köder.
Styroporkügelchen auf den Haken,3-4 Maden oder eine Bienenmade drauf und auf gehts.
Wenn nichts geht,die Höhe mal ändern.

Benutzeravatar
Forellenfischerflo FFF 2
Zander
Zander
Beiträge: 320
Registriert: 27.04.2010 - 20:17

Beitragvon Forellenfischerflo FFF 2 » 06.08.2010 - 5:39

Freut mich!
Was ich schreib hasst jeder also:

Reg dich ab man du verschwendest mit blöden Antworten nur deine Zeit Mann!!![/b[b]]Spar dir die Antwort wenn sie sinnlos ist.

Forellnhunter
Brassen
Brassen
Beiträge: 67
Registriert: 07.08.2010 - 12:00
Wohnort: Linz

Beitragvon Forellnhunter » 07.08.2010 - 21:45

Ich hab an Forellenpuffs mit Wobblern und Spinnern gute Erfahrungen gemacht...Ich würde aber von Bienenmade und pose nicht abraten...