Welche Forellenrute für Forellenteich?

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Philipp_Dobras
Barsch
Barsch
Beiträge: 104
Registriert: 11.03.2009 - 21:04
Wohnort: Hagen

Welche Forellenrute für Forellenteich?

Beitragvon Philipp_Dobras » 15.04.2009 - 22:13

Guten Abend allerseits :)
Möchte mir eine Rute zum Forellenfischen am Forellenteich kaufen. Sie würde zum aktiven Angeln und nicht zum Ansitzangeln benutzt werden.
Bevorzuge Steckruten, der Preis sollte nicht höher als 50 € sein.
Könnt Ihr mir bestimmte Modelle empfehlen?

Gruß

Philipp

Benutzeravatar
Mce
Zander
Zander
Beiträge: 919
Registriert: 09.09.2005 - 17:38
Wohnort: Lkr. Mühldorf / Oberbayern

Beitragvon Mce » 29.04.2009 - 14:12

Also ich habe zum leichten Spinnfischen auf Forellen eine Shimano ForceMaster 2,70m 3-15gr. oder auch eine Nummer größer.

Vom Preis her müsste das so hinkommen.

NR.9
Zander
Zander
Beiträge: 467
Registriert: 18.08.2008 - 11:49
Wohnort: BrownTown

Beitragvon NR.9 » 29.04.2009 - 14:29

Ich nehme Boloruten aber du willst ja lieber Steckrute.
Mach dir trotzdem mal gedanken über Boloruten.
Ich kam , sah und fing !!!

Benutzeravatar
Philipp_Dobras
Barsch
Barsch
Beiträge: 104
Registriert: 11.03.2009 - 21:04
Wohnort: Hagen

Beitragvon Philipp_Dobras » 29.04.2009 - 14:48

hab mir schon eine Shimano Hyperloop Trout/Zander 3.30m Wg. 5-20g bestellt... kommt heute auch :)
Petri Heil
Gruß, Philipp

Benutzeravatar
reverend
Hecht
Hecht
Beiträge: 6433
Registriert: 19.09.2003 - 22:50
Wohnort: Lkrs. Rosenheim (Oberbayern)

Beitragvon reverend » 29.04.2009 - 18:46

Sicher nicht die schlechteste Wahl.
Viel Spaß damit.
Cogito, ergo sum.
Credo, ergo intelligo.
Piscor, ergo vivo.

P.S.: Don't buy a fly - just tie!

Benutzeravatar
Madgraf
Zander
Zander
Beiträge: 1070
Registriert: 13.02.2009 - 9:12
Wohnort: Bad König
Kontaktdaten:

Beitragvon Madgraf » 29.04.2009 - 19:00

Die selbe habe ich mir auch geholt. Ist für das fischen mit kurzen Vorfächern gut geeignet. Ab ner Vorfachlänge von 2m mit nem Shribolino wirds nur schwer mit dem Auswerfen. Da kann ich nur die Shimano Catana Trout 4,5m empfehlen hatte die letztes Wocheende im Einsatz und die fühlt sich gut an ;).
Die Menge der Tage im Leben kann man nicht ändern, aber die Mengen an Leben pro Tag.

Benutzeravatar
Philipp_Dobras
Barsch
Barsch
Beiträge: 104
Registriert: 11.03.2009 - 21:04
Wohnort: Hagen

Beitragvon Philipp_Dobras » 29.04.2009 - 20:43

Soo, die Rute ist angekommen, und macht bis jetzt einen sehr guten Eindruck. Gute Verarbeitung, liegt schön in der Hand, und hat eine feinfühlige weiche Spitze, gleichzeitig nicht zu wabbelig. Bin gespannt wie es dann bald am Teich aussieht! :)

@ reverend: Danke!

@ Madgraf: Hört sich gut an, angle auch eher mit kürzeren Montagen :)
Petri Heil

Gruß, Philipp

Benutzeravatar
Mce
Zander
Zander
Beiträge: 919
Registriert: 09.09.2005 - 17:38
Wohnort: Lkr. Mühldorf / Oberbayern

Beitragvon Mce » 05.05.2009 - 9:43

Na dann mal viel Spaß mit der neuen Rute. Kannst ja dann bei Gelegenheit deine Erfahrungen damit hier preisgeben.