Filetiermesser-Set


Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Flob
Hecht
Hecht
Beiträge: 2134
Registriert: 23.07.2005 - 15:40
Wohnort: Landkreis Schwäbisch Hall

Filetiermesser-Set

Beitragvon Flob » 06.12.2007 - 19:06

Hallo,
nach einigen Monaten Abstinenz hätte ich auch mal wieder eine Frage an euch!

Ich bin auf der Suche nach einem Set Filetiermesser (so um die 3 Stück) am besten in einem Koffer! Schön wäre wenn auch ein Messerschärfer oder ein Wetzstahl enthalten ist.

Ich habe soetwas bei einigen Leuten in Norwegen schon gesehen, aber bei Google tippe ich mir die Finger wund und finde nichts!

Bei Ebay usw. gibt es solche Sets mit Brett und Waage für 15¤. Aber ich suche etwas Hochwertiges! Das Set darf schon zwischen 50 und 100¤ kosten!

Hat jemand von euch soetwas oder kennt jemand einen Shop/Händler, wo man dies beziehen kann?

Gruß Flo
Bild

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 06.12.2007 - 19:08

Muss es unbedingt so ein Set sein?? Ich würde mir für das Geld mal die Messer von Dick genauer anschauen. Genauer gesagt die Ausbeiner und halbflexibel. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Flob
Hecht
Hecht
Beiträge: 2134
Registriert: 23.07.2005 - 15:40
Wohnort: Landkreis Schwäbisch Hall

Beitragvon Flob » 06.12.2007 - 19:21

Ich habe schon einige "einzelne" Messer. Eins von Dick habe ich mir vor kurzem auch zugelegt!

Das Set soll ein Geschenk sein!
Ich finde so ein Set kommt irgendwie besser, als 3 einzelne Messer zu verschenken!
Bild

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 06.12.2007 - 19:24

Gibt doch auch diese Sets von Dick. Sonst einfach mal auf deren HP schauen. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 06.12.2007 - 19:52

Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Lorenz
Zander
Zander
Beiträge: 813
Registriert: 09.08.2003 - 19:39

Beitragvon Lorenz » 06.12.2007 - 20:01

Hi

ich persönlich würde ein hochwertiges Messer und nen Wetzstahl nehmen!

Was hat die Person denn schon an Messern?
Es hat ja kein Sinn wenn derjenige dann etwas doppelt hat...
(Es sei denn,das Geschenkte ist in irgendeiner Form "besser")




Qualität statt Quantität! ;)

Vielleicht dann lieber noch ein passendes Paar Handschuhe (mit denen man sich nicht in die Finger schneiden kann),ein anständiges Brett oder so... :roll:
MfG Lorenz

Benutzeravatar
Flob
Hecht
Hecht
Beiträge: 2134
Registriert: 23.07.2005 - 15:40
Wohnort: Landkreis Schwäbisch Hall

Beitragvon Flob » 07.12.2007 - 12:38

Lorenz hat geschrieben:Was hat die Person denn schon an Messern?
Es hat ja kein Sinn wenn derjenige dann etwas doppelt hat...
(Es sei denn,das Geschenkte ist in irgendeiner Form "besser")


Mit einem guten Messer ist es eben wie mit den Angelruten auch!
Man kauft immer wieder welche, obwohl man ein ähnliches schon hat, und vom Prinzip her gar nichts mehr braucht...
Bild

Lorenz
Zander
Zander
Beiträge: 813
Registriert: 09.08.2003 - 19:39

Beitragvon Lorenz » 07.12.2007 - 13:32

Flob hat geschrieben: Mit einem guten Messer ist es eben wie mit den Angelruten auch!
Man kauft immer wieder welche, obwohl man ein ähnliches schon hat, und vom Prinzip her gar nichts mehr braucht...


Das brauchst du mir nicht sagen! :D
Auf meinem Schreibtisch hier liegen allein schon 1 Bucktool,1herbertz,1 Marttiini und nen Cold-steel :roll:
Auf der Couch hinter mir 1 kabar,noch ein Marttiini und nen Handgemachtes :roll: :roll:

Verrückt eigentlich :oops: :oops: :oops:
MfG Lorenz

cygnus
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 27
Registriert: 16.07.2007 - 16:22
Wohnort: Münsterland

Beitragvon cygnus » 14.12.2007 - 15:56

Ich hab mir die Tage ein komplett Set von Marttiini bestellt, mit 10-15-19 cm Klingenlänge. Bin absolut zufrieden mit den Dingern