Stimmt das? VDSF - Präsident zeigt Angler an!

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Milchaugenfreund
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 12
Registriert: 22.10.2011 - 1:58

Beitragvon Milchaugenfreund » 26.10.2011 - 1:32

Ich denke alles hat ein Maß, und irgendwann ist es so voll das es überläuft, wer kennt das nicht? Und wenn man sieht, wie lange dass dort läuft, kann ich wiederum den Herrn Verstehen, es grenzt ja schon an Stalking^^.


Aber wie schon geschrieben, man kann nur abwarten was als nächstes geschieht, ich denke das interessante wird dann die Verhandlung sein. Oft lassen große Firmen, in solchen Fällen, das Ganze doch auch durch ein externes Unternehmen prüfen?

Fischglucke
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2011 - 14:04

Beitragvon Fischglucke » 26.10.2011 - 8:34

Das sehe ich genau so ! Clap Wenn jemand abgeklärt genug ist (und das verlange ich von einem Mann in solcher Position), dann weiß er das es vorbei geht. Warum mit beschäftigen ? Es geht vorbei...

Stellt Euch mal vor, jeder Prominente würde irgendwelche Leute verklagen, weil sie Mist über ihn schreiben. Die Gerichte hätten nichts anderes mehr zu tun. Ein wenig mehr coolness hätte dem Herren bestimmt besser zu Gesicht gestanden.


och, klagen von prominente gegen medien etc. gibt es zu genüge. nur wird darum nicht viel tamtam gemacht. ist schon fast an der tagesordnung.

solch ein bashing hat es aber auch seitens eines forums auch noch nicht gegeben.
die behauptungen des AB sind meiner meinung nach rufschädigend.
attacken gegen die gmbh in verbindung mit kontaktieren von "geschäftspartnern" würde ich schon als extrem geschäftsschädigend einstufen.
dat geht net!
und dies wird sich niemand gefallen lassen! auch wenn es eine deutsche eiche ist.

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 26.10.2011 - 15:02

Was meinst Du btw. mit kontaktieren von Geschäftspartnern?
Das einzige was da zu dem Thema zu lesen war ist doch das der Präsident des VDSF, bzw. ein Beauftragter, sich beim Arbeitgeber von Dr. Thomas Guenther, ehemaliger Viezepräsident des VDSF und Präsident des LV Berlin-Brandenburg, beschwert haben soll. Vorher soll es ja angeblich auch eine Anzeige gegen ihn von Herrn Mohnert gegeben haben, ebenfalls wegen Verleumdungsstraftaten. Die wurde dann wohl auch eingestellt.

Keine Ahnung ob es stimmt, der Aussage von Dr. Thomas Guenther merkt man ja an das er auch eine persönliche Abneigung gegen ihn hat. Aber er hat das ja alles so öffentlich geschrieben, und dagegen gibt es wohl scheinbar noch keine Anzeige. Von daher steckt da sicher auch eine Wahrheit drin. Da wird auch von Rufschädigung gesprochen, ect. aber diesmal eben von der anderen Seite und, das deutlich früher. Ich möchte nochmal betonen das ich nicht weiß was davon stimmt, aber wenn es eben stimmt, dann stellt sich dir Frage wie weit er sich etwas gefallen lassen muss das er mit anderen (angeblich) auch gemacht haben soll, bzw. warum es ok sein soll wenn er es selber macht, aber nicht wenn es mal gegen ihn geht.

Da gibt es also nicht mehr nur die Behauptungen des Forums sondern auch noch zusätzlich die von Dr. Thomas Guenther, die der nach der Anzeige veröffentlicht hat, und das sind nicht persönliche Meinungen oder schwammig indirekte Vorwürfe, sondern deutliche und konkrete Vorwürfe. Von daher rechtlich sicher deutlich greifbarer.

Aber egal wer recht hat, für mich persönlich ist damit keiner der Betroffenen für einen neuen Verband tragbar. Denn da klebt zuviel Mißtrauen, alte Erfahrumgen, ect. dran als das ein neuer Anfang mit den alten Personen wirklich möglich wäre.

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 26.10.2011 - 18:04

Das ist wie im richtigen Leben. Alles dreht sich nur um Positionen/Stellungen, Macht und damit verbunden wohl auch Geld.
Da wird nicht immer mit fairen Mitteln gekämpft. Schade nur, dass die Anglerschaft die Verlierer bei dem ganzen Gerangel ist.
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

Fischglucke
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2011 - 14:04

Beitragvon Fischglucke » 26.10.2011 - 23:06

was herrn günther betrifft...

da werden wohl auch persönliche eitelkeiten mit im spiel sein. und wenn wer über seinen arbeitgeber ausserdienstlichen mailverkehr hat...frag ich mich ehrlich...wie dumm muss der herr sein? bedeutet für jeden arbeitnehmer im grunde die fristlose kündigung.
egal ob er verpfiffen wurde oder nicht.
und wenn sich ein arbeitgeber davon beeinflussen lässt...na, da muss schon eine grosse antipathie gegen herrn dr. günther in der firma vorliegen.

aber evtl. hat herr mohnert auch die email falsch interpretiert. und zwar als offizielles schreiben des arbeitgebers von herrn dr. guenther?

wir stecken in der sache nicht tief genug drin. alles nur hören sagen. sorry, nicht mein ding.

Milchaugenfreund
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 12
Registriert: 22.10.2011 - 1:58

Beitragvon Milchaugenfreund » 27.10.2011 - 16:01

Zanderschreck hat geschrieben:Das ist wie im richtigen Leben. Alles dreht sich nur um Positionen/Stellungen, Macht und damit verbunden wohl auch Geld.
Da wird nicht immer mit fairen Mitteln gekämpft. Schade nur, dass die Anglerschaft die Verlierer bei dem ganzen Gerangel ist.


Leider ist das so, da bin ich ganz deiner Meinung, und das ganze ist ein Spiegelbild unserer Gesellschaft.

Es fehlt immer mehr der Respekt, und dass können wir nicht mehr aufhalten. Den egal wo, wer Respekt vor seinem Amt und anderen Menschen hat, handelt und setzt sich für sie ein, und arbeitet nicht gegen sie, und damit meist in die eigene Tasche bzw. fürs eigene Ego.

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 27.10.2011 - 20:12

Fischglucke hat geschrieben: wer über seinen arbeitgeber ausserdienstlichen mailverkehr hat...frag ich mich ehrlich...wie dumm muss der herr sein? bedeutet für jeden arbeitnehmer im grunde die fristlose kündigung.
egal ob er verpfiffen wurde oder nicht.


Fristlos???
Aber Du scheinst auch nie im öffentlichen Dienst gewesen zu sein, sonst würdest Du sowas nicht sagen. :D
Was ist schon alles über die Rechner verschickt worden, und wenn ich mir so überlege, da war die Bw vermutlich vor 10 Jahren eine größere Tauschbörse für runter geladene Filme als der Schulhof. Wenn der Spieß dann wieder die CDs im Dutzend an schleppte und vom Chef bis zum Gefreiten alle darauf warteten. Abgesehen davon gibt es auch genug Firmen wo man in den Pausen auch das Inet nutzen darf und wo eine gewisse private Nutzung geduldet wird. Überlege allein mal wer hier im Forum alles mal während der Arbeit rein schaut.

Benutzeravatar
donlotis
Zander
Zander
Beiträge: 972
Registriert: 08.09.2003 - 14:56
Kontaktdaten:

Beitragvon donlotis » 31.10.2011 - 22:35

Hallo zusammen,

zufällig habe ich gestern abend einen Bericht im Deutschlandfunk (DLF) gehört, in dem es genau um dieses Thema und den Herrn Mohnert geht.

Klickt man auf die Überschrift, so kann man den Beitrag noch einmal nachhören, nachlesen geht auch:

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/sport/1592010/


Viele Grüße

donlotis
nureinestunde

BildBild

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 31.10.2011 - 23:12

Hm dem VDSF gehört also nichts. Dann ist die VDSF GmbH wohl Privateigentum. Das wäre also geklärt.

Benutzeravatar
SchleienRäuber
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 4
Registriert: 24.10.2011 - 16:21

Beitragvon SchleienRäuber » 01.11.2011 - 11:28

Hallo zusammen,

zufällig habe ich gestern abend einen Bericht im Deutschlandfunk (DLF) gehört, in dem es genau um dieses Thema und den Herrn Mohnert geht.

Klickt man auf die Überschrift, so kann man den Beitrag noch einmal nachhören, nachlesen geht auch:

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/sport/1592010/


Viele Grüße

donlotis



Der Beitrag gehört wohl ehre in den folgenden Strang:

http://www.blinker.de/forum/viewtopic.php?t=32858

Badra
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2011 - 13:09
Wohnort: Badra

Re: Stimmt das? VDSF - Präsident zeigt Angler an!

Beitragvon Badra » 02.11.2011 - 13:16

Badra hat geschrieben:nach informationen anderer angler soll vdsf - präsident peter mohnert einen angler wegen übler nachrede angezeigt haben, der sich kritisch u. a. zur vdsf gmbh geäußert hat?

wenn das so ist, würden mich a) einzelheiten interessieren und b) die meinung dazu hier im forum.


Nun zunächst empfinde ich meine obige Fragestellungen nicht als "Sprachrohr" eines anderen Forums.
Ich habe als "neuer" michgwundert warum hier im Blinker Forum darüber nicht gesprochen wurde. Deshalb die Eröffnung.

Wenn es und da bitte ich auch um Ehrlichkeit so sein sollte, dass man solche "Informationen" hier lieber nicht verbreiten soll weil sie von einem anderen Forum kommen, werde ich mich natürlich zurückziehen ohne Frage.
Keine Angst ich bin da ziemlich schmerzfrei und keineswegs beleidigt.

Dennoch empfand ich es bei der Eröffnung für so schockierend, dass ich es ausplaudern musste und auch zunächst danach fragte ob das überhaupt stimmt.

Nun gut, auch wenn keiner direkt geantwortet hat so scheint es doch insgesamt die Runde gemacht zu haben.

Gleichwohl ist eigentlich das größere Problem die Fusion beider Verbände.

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 02.11.2011 - 14:42

Gerne diskutieren wir über solche Themen und das Forum lebt ja auch von solchen Infos. Was wir halt nicht gerne sehen bzw. nicht akzeptieren, ist dass hier über die Klasse von anderen Angleforen diskutiert oder gehetzt wird. Wie schon geschrieben, über Mitbewerber (sprich andere Angelboards) in einem Angelbord zu schreiben hat einen üblen Nachgeschmack und den wollen wir meiden.

Ansonsten sind wir hier solange es fair bleibt für alles offen und für tolle Infos auch dankbar.
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

ZitateX1
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 29.08.2017 - 15:04

Re: Stimmt das? VDSF - Präsident zeigt Angler an!

Beitragvon ZitateX1 » 29.08.2017 - 15:07

Übrigens auf der Seite https://WillKeinMensch.com findest du sehr schöne Zitate im Bereich Rap/Musik.