Urlaub mit der Freundin - wohin?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
HardBeat
Zander
Zander
Beiträge: 509
Registriert: 17.06.2006 - 0:05

Urlaub mit der Freundin - wohin?

Beitragvon HardBeat » 20.03.2008 - 23:27

Hallo zusammen!

Folgende Sachlage: Meine Freundin besteht drauf, dass ich dieses Jahr gemeinsam mit Ihr in den Urlaub fahre... mit der Begründung , dass wir schon zwei Jahre nirgends mehr waren. Hört sich erstmal gar nicht schlimm an, aber ich bin eigentlich kein "Relax-Strand-Sonne-Hotel-Urlaub-Typ". Mir gibt es einfach nix wenn ich hunderte von Kilometern fliege um NICHTS zu tun. Ein schöner Angelurlaub, Shoppingtrip oder Partyurlaub mit den Kumpels ist eher was für mich.
So... wie gesagt besteht meine Freundin in diesem Jahr drauf, mit mir einen typischen Paar-Urlaub zu machen.
Ich wäre kein richtiger Angler, wenn mir nicht sofort in den Sinn kommen würde, die "Pflicht" mit dem angenehmen zu kombinieren. Meine Vorschläge Norwegen, Ebro und Schweden, hat sie sofort abgelehnt (wieso bloß?). Es gibt aber schließlich auch typische Urlaubsländer, in denen man wunderbar zum fischen kann - Big Game wäre zum Beispiel ein großer Traum von mir.

Könnt ihr mir ein Urlaubsland empfehlen, wo beides möglich sein kann? Das heisst - relax-Urlaub plus 1-2 (gerne auch mehr) spektakuläre Angeltage für 7 bis 10 Tage. Irgendwas, dass meine Freundin zufrieden wird und ich zum fischen kann und es somit auch bin?
Super wäre auch, wenn man vorab bei der buchung schonmal Angeltechnisch was fix machen kann. Ich denk da nur an meinen letzten Urlaub mit Ihr. 10 Tage Camping am Gardasee. Das komplette Tackle war am Start - hab mich auf abendliches Schleppen auf Hecht gefreut, nur dazu gekommen ist es aufgrund straffem, von meiner Freundin gestalteten Programm nicht.
Ausschließen will ich vorab schonmal Ägypten (ist ihr "zu gefährlich"), die Türkei (ein mir persönlich unsympatisches Land) und alles was für ne Woche preislich jenseits von gut und böse liegt (brauch schließlich in diesem Jahr noch ne neue schwere Spinnrute und nen E-Motor :lol: ).

Benutzeravatar
Udo
Hecht
Hecht
Beiträge: 1991
Registriert: 05.08.2006 - 1:59
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Udo » 21.03.2008 - 2:57

Hallo Hard!

Wie wäre es mit Nord oder Ostsee, machen wir dieses Jahr auch und ich darf zumindestens einen Tag von den 7 Tagen aufn Kutter zum Dorschangeln, in der Hauptsaisson ist der Preis erschwinglich und das Wetter auch eigentlich ganz gut(ich hoffe es).

Abgesehen davon gibt es gerade an der Ostsee viele viele Angebote für Angler.

See direkt um die Ecke, Forellensee 100m entfehrnt usw.

Wenn Ihr die Richtige Zeit erwischt, können wir auch zusammen mit dem Kutter rausfahren, das ist doch mal Pflicht und Kür verbinden, finde ich.

Wir haben uns jetzt eher richtung Osten orientiert und wenn wir wissen, wann und wo genau wir hin fahren, werden wir auch versuchen Tom mobil zu machen um uns dann da zu treffen, also, mach Deiner Frau mal den Vorschlag.

Deutschland kann auch sehr schön sein, warum also weit weg fliegen?


Gruß... Udo
Bremse auf beim Wallerlauf!

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 21.03.2008 - 9:19

Servus Daniel,

da könnte ich Dir nen wirklich guten Tip geben um bei Deiner Freundin mit Relax und Abenteuer so richtig zu punkten
jedoch selbst ununterbrochen am Wasser zu sein mit der permanenten Möglichkeit den Raubfischen nachzustellen.

Flieg mit Deiner Kleinen nach Irland, miete nen Kabinenkreuzer und tuckere mit der Dame Deines Herzens
als Jacht-Kapitän die gigantischen Seen und Kanäle des Shannon-Rivers ab.

Bild

Wenn Interesse besteht kann ich gerne weitere Tips und Hinweise geben.
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 21.03.2008 - 11:16

Peters Tipp wäre mir auch der liebste. Allerding sind Singalongs in irischen Pubs vermutlich nicht die Art von "Party", die seiner Perle vorschweben. ;)
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
til
Hecht
Hecht
Beiträge: 3237
Registriert: 13.05.2003 - 14:44
Wohnort: Reinach bei Basel/Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon til » 21.03.2008 - 21:59

Hausboot ist dann auch nicht mehr wirklich billig würde ich sagen.
Und Big Game auch nicht.
Sonst wären auch noch Kanaren eine Möglichkeit. wird aber auch schon etwas teuer.
Ostsee fände ich auch einen schlauen Tip.
Z.B. Usedom oder Rügen und dann ein Paar Tage auf den Bodden buchen.
Die Tessiner Seen wären auch noch ein Tip.
Allerdings ist dein Problem wohl auch, dass du dich so oder so durchsetzen musst, damit du zum Angeln kommst. Musst wohl deiner Freundin klar machen, dass du ein wenig Angeln willst. Vielleicht kommt sie ja auch mit? So ein paar Stunden auf einem Boot sind doch eigentlich was schönes, auch ohne Angeln.
Bild

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5784
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 22.03.2008 - 8:15

Hi! Wenn deine Freundin dich am Gardasee dank eines gefüllten Programms vom Angeln abhalten konnte, wird sie das anderenorts wohl genauso machen.. .
Flottillensegeln in der Ägäis wäre schön und nich so teuer.
Florida ist im Moment auch sehr günstig und bietet einiges... .
Oder die Freundin gegen eine richtige Superschecke eintauschen - soeine die gerne angelt - da lösen sich viele Probleme ganz leicht... :D .
Petri!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Schröderin
Hecht
Hecht
Beiträge: 1947
Registriert: 26.11.2004 - 1:17
Kontaktdaten:

Beitragvon Schröderin » 23.03.2008 - 9:14

HardBeat, ich hoffe, du verzeihst mir, daß ich mir ein fettes Grinsen nicht verkneifen konnte bei deinem Eingangsposting.
Wie rhinefisher schon schrieb denke ich auch, daß, egal welchen Ort du wählst du dort nicht zum Angeln kommst - anscheinend weiß deine Freundin das zu verhindern. :D
Vielleicht solltet ihr vorher mal eine Grundsatzdiskussion darüber führen, daß ein gemeinsamer Urlaub eben Urlaub für beide und nicht nur für einen und für den anderen eine Pflichtveranstaltung sein sollte; soll heißen : Platz für beider Vorstellungen oder vielleicht doch lieber getrennt Urlaub. ;)

Denke, Nord- und Ostsee bietet sich wirklich an, obwohl beide Ziele mittlerweile ja auch nicht mehr ganz so preisgünstig sind.
Gruß, Schröderin

R.I.P.
Christina Aguilera - Hurt -- http://www.youtube.com/watch?v=RyEyzRkd2es

Benutzeravatar
Emmse
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 22.03.2008 - 22:37
Wohnort: Fürth

Beitragvon Emmse » 23.03.2008 - 10:56

Also weiss nicht ob es dir wirklich hilft aber war vor einigen Jahren auf Mallorca. Bieten dort im Yachthafen einige Ausfahrten auf Big-Game an. War aber glaube ich nicht ganz billig. Aber wenn es ein Traum und eine einnmalige Sache ist kann man schon mal bisschen tiefer in die Tasche greifen. Ausserdem gefällt es sicher auch deiner Frau die Boote der schönen und reichen zu begutachten einen Kaffee an der Promenade zu trinken und dann eine Ausfahrt mit ihrem liebsten zu machen. Musst ja dann eh warten bis einer deinen Köder packt, also viel Zeit für die liebste.

Benutzeravatar
HardBeat
Zander
Zander
Beiträge: 509
Registriert: 17.06.2006 - 0:05

Beitragvon HardBeat » 23.03.2008 - 17:18

Danke erstmal für die Tipps!
Mal schauen was ich raushandeln kann :)

Benutzeravatar
Magne
Zander
Zander
Beiträge: 252
Registriert: 20.09.2007 - 0:57
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Magne » 24.03.2008 - 19:21

Nordsee kann ich auch wärmstens die Gewässer vom BVO empfehlen, diese liegen meist an kleinen verträumten Kurorten, und wenn deine Freundin was sehen und erleben möchte, dann hat man die Möglichkeit auf Kulturreise durch Ostfriesland zu gehen, aber natürlich kann man sich auch nen schicken Kutter anheuern und die Freundin in der Massage/Sauna/Wellness Oase lassen, denn die Nordsee ist bei uns immer um die Ecke!

bugs_bunny73

Beitragvon bugs_bunny73 » 02.04.2008 - 0:01

hallo hardbeat (harter schlag). oder meinst du vielleicht heartbeat (herzschlag)? was hälst du vom roten meer/ägypten? dort kann man angeln und "normalen" urlaub machen. oder berlin und mal´n tag an die ostsee zum angeln. mir fällt amsterdam ein. dort kann man bestimmt 1 woche urlaub machen ohne das es einem langweilig wird und die nordsee ist ja nicht weit. aber mal eine andere frage: wie oft gehst du sonst im jahr angeln? also ich selbst bin noch auf der suche nach der dame meines herzens und ich würde für diese mal eine oder 2 wochen auf´s angeln verzichten!!!

Benutzeravatar
FelixS
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 8
Registriert: 02.07.2008 - 10:54

Beitragvon FelixS » 02.07.2008 - 11:49

Was ich mit meiner Frau gemacht habe war Urlaub in Deutschland und das kann ich wirklich nur empfehlen. Vorher haben wir uns auf den Community München Foren schlau gemacht wo man am besten fort oder essen gehen kann und es war ein wirklich schönes verlängertes Wochenende. Man muss ja nicht immer gleich Deutschland verlassen. :)
Wer die Enge seiner Heimat begreifen will, der reise. Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte. - Kurt Tucholsky