Gufigröße (Erfahrungen...)

  • Moin Boardies,
    die allgemeine Regel lautet ja:


    Winter (=kaltes Wasser) > Große Gufis
    Sommer (=warmes Wasser) > Kleine Gufis


    -Könnt ihr diese Regel (z.Z.) bestätigen?
    -Fangt ihr jetzt ehr auf große oder kleine Gufis?
    -Nur mal so aus interesse: Beißen die Raubifische (z.Z.) bei euch ehr vorsichtig oder brachial?


    Könnt ihr mir sonst noch irgendwelche Tipps geben? (...will morgen an den Baggersee... neues Gewässer :? )


    Vielen Dank schon mal für die Antworten. 8)

  • Du hast jetzt die allgemeine Fachmeinung aufgezählt. Ich vertrete jedoch eine gänzlich andere: Der Räuber nimmt die Beute, die ihm gerade vorm Maul rumtanzt, egal ob groß oder klein, er muss sie nur bewältigen können. Da die Fische jetzt nicht so aktiv sind wie im Sommer, gilt es Meter zu machen, sie also zu suchen. Bei Farben kaan ich Dir grundsätzlich zu naturfarbenen Dekor raten, diese fische ich persönlich fast das ganze Jahr hindurch, von Schockfarben bin ich selbst bei trübem Wasser nahezu weg.


    Die Bisse sind zumindestens im Rhein derzeit recht selten und auch deutlich verhaltener als im Sommer, dennoch deutlich zu spüren und zu parieren.

    So wie ich die Sache sehe ist die Intelligenz bereits ausgestorben und es leben nur noch die Idioten.

  • Hi,
    also ich kann dir auch nur sagen zu groß gibt es eigentlich nicht, denn Raubfische sind immer darauf bedacht


    Möglichst viel Energie mit möglichst wenig Aufwand zu erlegen!


    Also wo es große Hechte gibt kannst du auch verdammt große köder nehmen,im Winter musst du sie halt mehr suchen, da die hechte sich dann weniger bewegen und nur selten fressen,aber einen richtigen happen der auch noch einfach zu überwältigen ist, lässt kein hecht an sich vorbeiziehen!


    Im Sommer wiederum würde ich shads nehmen die etwas größer als das futterangebot sind, so hast du eher die chance einen hecht zu landen als wenn du mit einem riesen shad alle futterfische schon beim aufschlag verscheuchst, das wird dem Hecht auch nicht gefallen!!


    gruß pascal

  • Tja, Fangbericht lässt sich kurz und bündig fassen.


    Nix. ;)



    2 Bisse, kaum gespürt. Haben aber die Charakteristischen 2 Zähnchen auf dem Gufi zurückgelassen.
    Nem Kumpel von mir ham se den Schwanz (von seinem Gufi :roll: ) geklaut.


    Hab echt alles ausprobiert, aber wenn sie nicht wollen, wollen sie nicht ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!