Devon Minnow Spinner - der Renner bei uns auf Forellen

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

karpfenangler80
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2010 - 17:32

Devon Minnow Spinner - der Renner bei uns auf Forellen

Beitragvon karpfenangler80 » 14.09.2010 - 0:37

Hallo,

fangen die Devon Minnow Spinner bei euch auch Forellen , Barsche und Hechte wie verrückt? Wir haben uns letzte Woche welche bei
http://www.angeln-neptunmaster.de gekauft und sind restlos begeistert. Diese Forellenköder sind einfach der Hammer. Wir haben an einem Forellenpuff an einem Nachmittag zu zweit 43 Forellen gefangen, also jeder rund 20 Stück während wir ansonsten mit Paste meist um die 6-7 Fische hatten. Ihr solltet die unbedingt mal testen, wenn ihr die noch nicht hattet.

Was ist eure Meinung zu den Ködern bzw. eure Erfahrungen mit diesen Ködern?

Viele Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
achimx
Zander
Zander
Beiträge: 729
Registriert: 20.08.2004 - 17:54
Wohnort: Augustfehn/Niedersachsen

Beitragvon achimx » 14.09.2010 - 9:14

ist das so ne art Schleichwerbung...?
Gruss,

Micha

Ich komme aus usA (unser schönes Ammerland)

GrundelMax

Beitragvon GrundelMax » 14.09.2010 - 9:25

im FoPu fressen die Forellen auch künstlichen Mais, daher keine Aussage.
Mußt du leider in einen Gewässer testen, schwimmen die Fische hinter her, ist das schon mal gut.
Ein Künstlicher Köder der fängig ist, da mußt du beim dritten Wurf einen Biss haben, erst dann kannst du den Kunstköder als fängig betrachten!
mfg GrundelMax

Benutzeravatar
achimx
Zander
Zander
Beiträge: 729
Registriert: 20.08.2004 - 17:54
Wohnort: Augustfehn/Niedersachsen

Beitragvon achimx » 14.09.2010 - 9:43

Ein Künstlicher Köder der fängig ist, da mußt du beim dritten Wurf einen Biss haben, erst dann kannst du den Kunstköder als fängig betrachten!


Interessante Ansicht....
Gruss,



Micha



Ich komme aus usA (unser schönes Ammerland)

Benutzeravatar
Jakob1995
Zander
Zander
Beiträge: 660
Registriert: 02.03.2010 - 16:55
Wohnort: Am See

Beitragvon Jakob1995 » 14.09.2010 - 9:51

Ein Künstlicher Köder der fängig ist, da mußt du beim dritten Wurf einen Biss haben, erst dann kannst du den Kunstköder als fängig betrachten!

Ist das bei deinen Chinakoedern so das du alle 3 Wuerfe einen biss hast?
Catfishing

GrundelMax

Beitragvon GrundelMax » 14.09.2010 - 9:59

Jakob1995 hat geschrieben:
Ein Künstlicher Köder der fängig ist, da mußt du beim dritten Wurf einen Biss haben, erst dann kannst du den Kunstköder als fängig betrachten!

Ist das bei deinen Chinakoedern so das du alle 3 Wuerfe einen biss hast?

Das gilt für alle Kunstköder, schwimmen die Kleinfische weg, ist es ein Blender, schwimmen die Kleinfische hinter her ist es ein Fänger!
Petri

Benutzeravatar
Jakob1995
Zander
Zander
Beiträge: 660
Registriert: 02.03.2010 - 16:55
Wohnort: Am See

Beitragvon Jakob1995 » 14.09.2010 - 10:07

« Jakob1995 » hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Ein Künstlicher Köder der fängig ist, da mußt du beim dritten Wurf einen Biss haben, erst dann kannst du den Kunstköder als fängig betrachten!

Ist das bei deinen Chinakoedern so das du alle 3 Wuerfe einen biss hast?

Das gilt für alle Kunstköder, schwimmen die Kleinfische weg, ist es ein Blender, schwimmen die Kleinfische hinter her ist es ein Fänger!
Petri

Du schreibst aber einen Biss haben
Catfishing

GrundelMax

Beitragvon GrundelMax » 14.09.2010 - 10:13

Jakob1995 hat geschrieben:
« Jakob1995 » hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Ein Künstlicher Köder der fängig ist, da mußt du beim dritten Wurf einen Biss haben, erst dann kannst du den Kunstköder als fängig betrachten!

Ist das bei deinen Chinakoedern so das du alle 3 Wuerfe einen biss hast?

Das gilt für alle Kunstköder, schwimmen die Kleinfische weg, ist es ein Blender, schwimmen die Kleinfische hinter her ist es ein Fänger!
Petri

Du schreibst aber einen Biss haben

Das heisst nach den dritten Wurf muß du an deiner Angel einen Biss spühren und wenn es nur ein Barsch ist.
Das zeigt dir das auch andere Räuber darauf anspringen!
Petri

Benutzeravatar
Jakob1995
Zander
Zander
Beiträge: 660
Registriert: 02.03.2010 - 16:55
Wohnort: Am See

Beitragvon Jakob1995 » 14.09.2010 - 10:17

« Jakob1995 » hat folgendes geschrieben:
Zitat:
« Jakob1995 » hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Ein Künstlicher Köder der fängig ist, da mußt du beim dritten Wurf einen Biss haben, erst dann kannst du den Kunstköder als fängig betrachten!

Ist das bei deinen Chinakoedern so das du alle 3 Wuerfe einen biss hast?

Das gilt für alle Kunstköder, schwimmen die Kleinfische weg, ist es ein Blender, schwimmen die Kleinfische hinter her ist es ein Fänger!
Petri

Du schreibst aber einen Biss haben

Das heisst nach den dritten Wurf muß du an deiner Angel einen Biss spühren und wenn es nur ein Barsch ist.
Das zeigt dir das auch andere Räuber darauf anspringen!
Petri

Und wenn ich einen Koeder von 30cm nehme wird auch ein Barsch beissen, alles klar
Catfishing

GrundelMax

Beitragvon GrundelMax » 14.09.2010 - 10:22

Jakob1995 hat geschrieben:
« Jakob1995 » hat folgendes geschrieben:
Zitat:
« Jakob1995 » hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Ein Künstlicher Köder der fängig ist, da mußt du beim dritten Wurf einen Biss haben, erst dann kannst du den Kunstköder als fängig betrachten!

Ist das bei deinen Chinakoedern so das du alle 3 Wuerfe einen biss hast?

Das gilt für alle Kunstköder, schwimmen die Kleinfische weg, ist es ein Blender, schwimmen die Kleinfische hinter her ist es ein Fänger!
Petri

Du schreibst aber einen Biss haben

Das heisst nach den dritten Wurf muß du an deiner Angel einen Biss spühren und wenn es nur ein Barsch ist.
Das zeigt dir das auch andere Räuber darauf anspringen!
Petri

Und wenn ich einen Koeder von 30cm nehme wird auch ein Barsch beissen, alles klar

Mit deinen 30er da mußt du an die Ostsee, bist du ein Witzpold!

Benutzeravatar
Jakob1995
Zander
Zander
Beiträge: 660
Registriert: 02.03.2010 - 16:55
Wohnort: Am See

Beitragvon Jakob1995 » 14.09.2010 - 10:31

Mit deinen 30er da mußt du an die Ostsee, bist du ein Witzpold!

letzter Beitrag von mir in diesem Thread:
Warum soll ich damit an die Ostsee?
Ich bin eher der Meinung das Dorsche kleinere Koeder nehmen als Hechte und Welse d.h. an der Ostsee wuerde ich man Koedern um 10-15cm angeln und im See oder Fluss auf Hecht oder Waller wuerde man Koeder von 10-30cm angeln.
P.S. in der Ostsee gibt es keinen Heilbutt, naja oder zumindest nicht soviele das man die gezielt beangeln kann.
Catfishing